von BK-Christian | 02.06.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Pulp

All quiet on the Martian Front: Noch 40 Stunden

Auch die Schlacht gegen den Mars geht auf die Zielgerade. Der Zwischenstand beträgt 226.012 Dollar.

Zuletzt wurden unter anderem die Briten freigeschaltet!

 All quiet Briten Starter

All quiet British main tank All quiet British mono tank Alien Dungeon Towed Coil Gun Alien Dungeon British MK-2 tank

Auch die Marsianer bekommen immer neue Tripods:

Martian Science Tripod

Quelle: All quiet on the Martian Front

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Exklusiv: Bad Squiddo Shieldmaidens!

16.12.201712
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.20177
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.20173

Kommentare

  • Ich finde diesen Kickstarter ja wirklich charmant, auch wenn ich nie in Versuchung kam da mitzumachen.
    Aber braucht es das? Weitere Fraktionen?
    Finde ich merkwürdig.

    Abgesehen davon, ist der linke Panzer potthässlich und vom Design her zu modern.

    • wer braucht das- ich und ich hoffe am Ende rund 1000 andere
      mal ehrlich die Frage kann man sich bei fast allen neuen Spielen stellen (siehe deadzone oder deren Mars attacks)

      250000 scheint machbar- die Jungs von AD gehen auf viele Wünsche ein und es gibt Bonus bis zum abwinken

      Die anderen Fraktionen (Venus /Frankreich/Preußen) sind für spätere Erweiterungen gedacht- also wenn das Spiel etabliert ist

    • In der Welt von AqotMF gab es bereits eine (fehlgeschlagened) Invasion in Großbritannien (angelehnt an War of the Worlds, wenn ich nicht irre). Daher haben die Briten Zugriff auf viel Mars-Tech gehabt, die sie teilweise reverse-engineered haben. Daher auch die moderneren Waffen/Fahrzeuge bei denen, oder so ist die Erklärung.

  • Ich hoffe da wird noch die 250k Grenze geknackt. Ich habe ja mit-gepledged und würde gerne noch mehr Gimmicks haben wollen.

    Was die Bonassachen angeht, so wird man gradezu mit Material beworfen. Die Grossmodelle sind auch unheimlich günstig und beieindrucken mich zutiefst. Ich bin gespannt.

    Für mich ist es ein reines Sammlerprojekt.

  • 240 ist so gut wie geknackt also gibt’s neuen Bonus Tripod Bear Claw Traps 🙂

    läuft noch bis morgen 18:00 Uhr

  • zZ geht’s an die 270
    das heißt ein weiteres wichtiges Ziel ( auch die Scouts in Plastik) wurde erreicht und die Zahl der Minis dadurch weiter nach oben geschraubt

    wer dasSetting mag und jetzt nicht einsteigt ist selber schuld- die AD Jungs legen sich richtig ins Zeug

  • Ich habe 505$ (385€) in den Topf geworfen und bekomme jetzt nen Full Assault EB Deal plus einen BEF Invasion! Deal + sämtliche Marsianer Tripods. Dazu wird man noch dermaßen überhäuft mit Bonus-Miniaturen (grob berechnet hätte alles einen Normalpreis von über 1000$). Und das Regelwerk scheint auf den ersten und zweiten Blick auch nicht so schlecht zu sein (steht ja auch Cavatore und Priestley drauf). Ich bin jetzt wirklich auf Dezember gespannt, wenn dann alles ausgeliefert wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen