von BK-Christian | 07.11.2013 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Alessio Cavatore: Neuer Kickstarter

Loka steht kurz vor der Auslieferung und Alessio Cavatore plant mit River Horse Games den nächsten Schritt.

Bei unserem Ausflug zum Black Library Weekender in Nottingham hatten wir Gelegenheit Alessio auf ein Bier zu treffen, und er hat ein wenig über das Spiel erzählt:

  • Es wird ein Kartenspiel
  • Vorlage für die Karten ist das klassische französische Tarot
  • Die Artworks kommen von Ralph Horsley und werden sich am Loka-Universum orientieren
  • Die Spielregeln sollen simpel und schnell sein, es wird ein Spiel für schnelle Partien, kein Tradig- oder Living-Card Game

Nach diversen Deluxe-Kickstarter-Projekten kommt hier also ein eher klassisch gehaltenes, kleines Spiel auf uns zu. Alessio fokussiert sich damit auf die klassische Zielrichtung von River Horse – Gesellschaftsspiele mit einem kleinen Twist.

Wir sind gespannt und bleiben am Ball.

Quelle: River Horse Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Metal Gear Solid: Brettspiel angekündigt

17.12.20185
  • Brettspiele
  • Reviews

Unboxing: Warhammer 40000 Monopoly

15.12.201821
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Chestego: Game System Kickstarter

14.12.20181

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.