von Burkhard | 09.08.2012 | eingestellt unter: Brettspiele, Science-Fiction

X-Wing: Y-Wing Erweiterung

Fantasy Flight haben eine weitere Erweiterung angekündigt. Diesmal wieder für die Rebellen: Die Y-Wing Erweiterung.

The versatile and reliable BTL-A4 Y-wing was the Rebellion’s primary starfighter until the arrival of the T-65 X-wing, and long after it was scheduled to be phased out, its speed, durability, and weapon options helped it remain a staple of the Rebel fleet.

The Y-Wing Expansion Pack contains one detailed Y-wing miniature, its maneuver dial, four ship cards, five upgrade cards, and all requisite tokens. These give you everything you need to bring the Y-wing into your games of X-Wing, as well as a wide range of options for balancing your piloting skill and the tactical advantages and potency of your upgrades.

FFG_Y_Wing_1 FFG_Y_Wing_2 FFG_Y_Wing_3 FFG_Y_Wing_4

X-Wing ist bei Fantasy Flight Games erhältich, dessen deutscher Vertrieb bei Heidelberger liegt.

Quelle: Fantasy Flight Games

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Shadespire

14.10.201727
  • Brettspiele

Blood Bound: Neues Preview

04.10.20172
  • Brettspiele
  • Science-Fiction

Fallout – The Board Game: Neue Preview

04.10.201712

Kommentare

  • Sieht nett aus Aber irgendwie erinnern mich die Minis an diese 3er Micro Machines-Pakete, die es mal vor Jahren gab (ja ja, lang lang ists). Dafür finde ich den Preis mit 14,95 $ etwas gesalzen.

    Mal sehen, wie das Spiel im Ganzen aussieht und, ob es bei den Film-Schiffen bleibt oder später die ganzen expanded Universe-Sachen wie Tie Defender etc. noch dazu kommen.

  • Die X-Wing Raumschiffe lassen sich nur sehr entfernt mit den damaligen Micro Machines vergleichen. Sowohl von der Größe her (Sie sind deutlich größer), als auch vom Detailgrad her spielen die Dinger hier in einer ganz anderen Liga.

    Ich hab bisher nur die unpainted Versionen in der Hand gehabt (Die painted Versionen auf der letztjährigen Spiel waren Vorabserienexemplare), aber die wirken selbst b lank schon sehr fantastisch…

  • Maßstab ist etwa 1:265 und sie sind im Rapid Prototype Verfahren gefertigt. Preis bei uns dürfte eher um die 10 Euro liegen. Expanded Universe Lizent hat FFG zumindest, vorerst aber wird das normale Universum abgearbeitet.

    Micromachines zu den Modellen ist in etwa wie Käfer gegen Porsche. Es liegen qualitativ einige Welten dazwischen.

    In dem Pack sind übrigens immer mehrere Piloten/Ausrüstungsvarianten enthalten. Also in etwa ähnlich viel/etwas mehr als bisher bei Wings of War und deren Preis war eigentlich fair für bemalte Minis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen