von Burkhard | 16.10.2012 | eingestellt unter: Steampunk, Wolsung

Wolsung: Regelbuch und Walkways

Das Microart Studio hat das Regelbuch für Wolsung in den Onlineshop aufgenomen.Bisher ist das Buch allerdings nur für 22.15 Euro vorbestellbar, wirlich zu haben ist es dann ab dem 30. Oktober.

MS_Wolsung_Cover MS_Wolsung_Buch_Aufgeklappt

Passend dazu sind bei Facebook nun auch Bilder der “Walkways” zu sehen:

MS_Wolsung_Walkways

 

Quelle: Micro Art Studio

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Historisch
  • Steampunk

Scale 75: Neuheiten

07.12.20171
  • Kickstarter
  • Steampunk

Lead Adventure: Denizens of the Smog Kickstarter

27.11.20171
  • Steampunk

Twisted: Urkin Alchemancer & Bloodrage Urkin

16.11.20172

Kommentare

  • Das Regelbuchcover wirkt für meinen Geschmack etwas zu beliebig. Mich spricht es zumindest nicht so an. Das es Steampunk ist erkennt man auch nur an der durchaus reizvollen Spitzohren-Dame mit ihren Mini-Robotern. Aber es zählen ja die inneren Werte.

    Die Walkway finde ich hingegen sehr gelungen, dafür hätte ich auch in anderen Skirmishern (Mercs, Infinity und Co) Verwendung…

  • Bei Wölsung weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll, aber die Walkways finde ich schon einmal sehr gelungen, so etwas kann man immer brauchen 🙂

  • Hm, das Regelbuch und die Walkways wären was für mich. Die Walkways für Malifaux und das Regelbuch einfach mal so zum durchblättern.

  • Bei Steampunk bin ich eigentlich eh immer gleich Feuer und Flamme. Allerdings werd ich erstmal Dystopian Legions abwarten. Wird der Brückenkopf eine Regelvorstellung machen? Bin ja gespannt, was das System so kann bzw. wie die Modelle aussehen werden.
    Steampunk + Fantasyrassen ist aber eine Kombination die mir nicht zusagt…

  • Wolsung ist sicherlich alles andere als beliebig. Ich habe das Rollenspiel dazu und es gefällt mir sehr gut, obwohl ich nicht unbedingt ein Steam Punk Fan bin. Das Artwork finde ich aber nicht ganz so gelungen. das Setting ist es alle mal.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen