von BK - André | 01.04.2012 | eingestellt unter: Historisch, Watchdog

Watchdog: US Army aus Lego

Es ist ja allgemein bekannt, dass in jedem von uns Tabletopper ein Kind steckt, oder?

Watchdog_USArmy

Deshalb zeigen wir euch diese sehr interessante US Army von “Rumrunner”.

3rd Armored Division roll call

84 Custom decaled officers, medics, infantry and vehicle crews

5 x M4A1 Sherman Tanks

2 x M3A1 Stuart Tanks

1 x M7B1 Priest

5 x M3 Halftracks

1 x M21 81 MMC

Link: WWII- U.S. 3rd Armored Division(old dark grey)

 

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Mittelalter

Hail Caesar: Neue Sachsen

14.12.20171
  • Historisch

Victrix: Neue Previews

13.12.2017
  • Weltkriege

North Star: WW2 Germans in Greatcoats

13.12.2017

Kommentare

  • Haha, nicht schlecht. 🙂
    Interessant was es heuer alles für Lego-Farben gibt.
    Wer selber nicht tüfteln will kann zb.auf Sluban, banbao
    oder Best-Lock zurückgreifen…gibt jetzt ja ne Menge Lego Kopien…

    • Es gibt so einiges von den ganzen Spinern auf der Welt…

      Und ich meine das durchaus positiv!

      Im übrigen sollte man, wenn einem das hier gefällt, mal nach der Winchesterbar von Shawn of the dead aus Lego googeln…

  • Yeah, WW II Lego. Warum eigentlich nicht? Wäre doch mal eine Idee, die man nach Dänemark schicken könnte. Wenn die schon Lego Indiana Jones machen ist der Schritt zur vollwertigen WW II Reihe ja gar nicht so weit weg… 😉

    • Wie gesagt: Möglicherweise aus der Lego Indiana Jones Reihe. Alternativ gibt es ja mittlerweile auch Konkurrenzprodukte zu Lego, die größentechnisch kompatibel sind (zB Megablocks) und dabei weitaus mehr auf die Militärische Schiene setzen. Da könnte man auch eine breite Auswahl an Helmen etc. finden…

      (Und ich bin mir nichtmal sicher, ob Lego diese olivfarbenen Bausteine für die Panzer überhaupt regulär im Sortiment hat.)

    • Es gibt diverse Anbieter für Lego-kompatible Ausrüstung (Waffen, Rüstungen, etc.), wie z.B. Brickarms. Die Helme werden wohl von einem dieser Anbieter stammen, Megablocks & Co. sind bei Legofans eigentlich nur als Schimpfwörter im Umlauf. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen