von BK-Christian | 15.11.2012 | eingestellt unter: Watchdog

Watchdog: Bruno “Old Blood” Grelier

Unser heutiger Watchdog ist dem im Juni verstorbenen Bruno “Old Blood” Grelier gewidmet. Einem unglaublich begabten Hobbyisten, der viel zu früh von uns gegangen ist.

Brunos Werke waren extrem kreativ und wunderbar umgesetzt. Wir haben uns für diesen Watchdog drei seiner interessantesten Armeen herausgesucht.

Den Anfang machen seine Dark Eldar, die besonders durch ihre limitierte Farbpalette und die toll gearbeiteten Freehands glänzen:

Bruno “Old Blood” Grelier Schattenbake Bruno “Old Blood” Grelier Venoms Bruno “Old Blood” Grelier Helions Bruno “Old Blood” Grelier Haggashin

Weiter geht es mit seinen 40k-Wildorks, die vor allem wegen der unglaublich kreativen Umbauten eine wirklich einzigartige Armee bilden:

Bruno “Old Blood” Grelier Kampfpanza Bruno “Old Blood” Grelier Discoork Bruno “Old Blood” Grelier Bossbiker Bruno “Old Blood” Grelier Ork Heavys

Den Abschluss bildet die Streitmacht des Adeptus Mechanikus. Die Truppen sind ein wilder Bitmix aus Warhammer 40.000 und AT-43 und auch die Bemalung ist schlicht klasse geworden:

Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Walker Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Waffenplattform Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Panzer Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Truppen 2

Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Truppen Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Techmarine Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Panzerdroiden Bruno “Old Blood” Grelier Adeptus Droiden

Weitere Bilder findet Ihr in Brunos privatem Online-Album: Old Blood’s Galery

Rest in Peace!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Weekly Watchdog: The Radiant

19.11.201713
  • Watchdog

Weekly Watchdog: The beginning of the End

12.11.201720
  • Watchdog

Weekly Watchdog: Illusion of a troubled mind

29.10.20178

Kommentare

  • Ne menge Sinn für Humor. Das freut mich sehr. Genial bemalte Minis. Vielen Dank für den Tipp, die Galerie ist gebookmarked.
    Danke
    Al

  • Ja, wirklich schade um so einen talentierten Maler und Umbauer. Die 3 gezeigten Projekte sind in der Tat wirklich sllesamt erstklassig. Mein Favorit sind die Dark Eldar, die mit ihrer Minimalistischen Farbpalette und den sparsam eingesetzten Umbauten wirklich großartig sind. Aber auch die Mechanicus-Armee hat was für sich – und da steckt ne Menge Arbeit drin, das sieht man sofort.

  • Danke fürs zeigen, die Orks kannte ich nich nicht.
    Da hatte es jemand geschafft dieses Riesenvieh der Oger so zu verwerten, dass es sogar gut aussieht.

  • Wow, diese Bemalung ist bei weitem das geilste, was ich so bis jetzt gesehen habe. Die Dark Eldar sind einfach nur unbeschreiblich.

  • Die Freehands bei den Dark Eldar sind super, aber der Diskokugel-Squig stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten.

  • Außer dass die Bemalung wirklich außergewöhnlich gut ist, beeindruckt mich am Meisten seine durchgängig großartige Arbeit. Sein Wildork-Projekt z.B. hat einen durchgängig guten Stil voller großartiger Umbauten und sehr guter Bemalung. Die Wenigsten halten es durch, über einen so langen Zeitraum an einem oder wenigen Projekten in der Qualität zu arbeiten. Ich bin für sowas komplett ungeeignet, da ich mich zu gern ablenken lasse, aber mich beeindruckt so etwas ungemein.

  • Ja wirklich Schade um den Künstler. Die Mechanikus Truppe ist wirklich sehr schöne umgebaut und mit Liebe bemalt.

  • Puh das ist ja wirklich hohes Niveau. Zwar nie von dem Typen gehört, aber schade drum. Der hätte sicher noch mehr geile Sachen gemacht. Das Mechanicum ist mit das coolste, das ich gesehen habe.

  • Erstmal sehr schade, dass so ein begnadeter Künstler verstorben ist, Mein beileid gehört den Angehörigen.

    Aber alter Falter der hatte ein Level dass ich mein lebtag nie erreichen werde, das ist alles der hammer….ehrlich gesagt schaue ich mir das seit stunden an, soviele details einfach nur krass

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen