von BK-Christian | 20.01.2012 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Einzelteile der Drakkarim

Mantic Games stellen die einzelnen Bestandteile der neuen Drakkarim vor.

Drakkarim Einzelteile

Das Set kommt zum einen als reguläre 5-Mann Einheit, es sollen aber auch Bitspacks erscheinen, über deren Zusammensetzung die Fans derzeit im Mantic-Blog mitentscheiden dürfen. Folgende Vorschläge gibt es seitens Mantic:

  • Pack A: 10 Drakkarim All-enclosed Helmets
  • Pack B: Heavy Weapon Pack- 5 Mjolnir Rocket Launchers
  • Pack C: Special Weapon Pack – 5 Dragon’s Breath Special Weapon
  • Pack D: 5 sets of Drakkarim metal legs (3 Runnings, 2 Standing)

Pack C macht allerdings wenig Sinn, da die Metallwaffen nicht an die bestehenden Plastikmodelle passen (anders ist dies beim Raketenwerfer, der mit Torso kommt). Es wurde deshalb bereits ein Set mit Flamer und Torso vorgeschlagen.

Warpath ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Großes Errata

26.06.2019
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Neue Previews

20.05.20193
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Warpath und Deadzone

10.01.20191

Kommentare

  • Alles Zinn also. Sieht so erstmal gut aus, zumal man jetzt auch endlich SciFi-Beine und Oberkörper bekommt. Bei den Bitspacks wüsste ich jetzt erstmal nicht, was nach den Armeelisten den meisten Sinn macht. Am besten die Beine, denke ich, um mer SciFi-Elemente in die Armee zu bringen. Die Köpfe nutzen ja nicht viel, da der Großteil der Köpfe an den Plastikzwergen von Kings of War eh fest angegossen ist…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.