von BK-Carsten | 16.02.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction, Warpath/Deadzone

Warpath: 8th Race Greens und Corp. General

Beasts of War haben Fotos der Greens der 8th Race für Project Pandora veröffentlicht.

Was sollen wir sagen? Ratten in Spaaaaace!

Mantic_8thRace

Auch eine bemalte Version des Generals der Corporation ist ins Netz gestellt worden.

Mantic_CorpGeneralbemalt

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games

Quelle: Beasts of War

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Star Wars

Star Wars Legion: Boots on the Ground

18.12.20174
  • Infinity

Infinity: Druze Bayram Security Sectorial

18.12.20178
  • Science-Fiction

Diehard Miniatures: Walter the Warbot Preview

18.12.2017

Kommentare

  • Jo, gefallen mir sehr, hier passt sogar der Fantasy-Look der Rüstungen.

    Was Mantic nicht alles kann, wenn sie nicht auf alte Modelle zurückgreifen müssen ^^

  • Sieht ja garnicht so schlecht aus! Die Greens der Nager sind die ersten Minis von Mantic, die mir Recht gut gefallen. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.

  • Ich find die Greens wirklich sehr ausdrucksstark und rattenscharf 😉 (Sorry der musste sein…) Die Corporation sagt mir auch immer mehr zu und obwohl ich eigentich kein Liebhaber von SciFi-Szenarien und Systemen bin, könnte ich mir vorstellen hier doch mal ein Spielchen und eine Investition zu wagen.

  • Die sehen echt gut aus, mal sehen was die fertigen Mini´s hermachen werden.
    Ich dachte mir gerade wenn ich die Schwänze etwas stutze und sie endsprechend bemale bekomme ich sogar Gnoll in Space.
    Pandora wird intressant und könnte evtl. in meine Boardgame Sammlung wandern.

  • Also der bemalte General wirkt irgendwie … leicht debil. Das mag an der Perspektive liegen, aber so wirkt’s dusselig. Die 8. Rasse wirkt viel versprechend. Freu mich drauf.

  • Also wirklich Ratten im Weltall. Nun, die ersten Bilder sehen schon besser aus als die Marauder imho. Da bleibe ich sicher auch dran.

    Der General der Corporation sieht auch gut aus, ist aber auch eher mittelmäßig bemalt, wie der Rest der Corporation Minis. Aber endlich mal ein Mantel, der leicht aussehr und deutlich sichtbar im Wind weht. Sonst sind solche Mäntel doch immer sehr schwer aussehend modelliert. Der hier gefällt mir sehr gut.

  • Finde die Greens der Space-Skaven na ja… wo fängt denn der Arm vom Linken an? und der rechte kommt mir so vor, als wäre der Kopf zu groß.

    Der Corporation-General ist ein verdammt schickes Modell, das beste der Corporation… leider in einer echt schlechten Bemalung…

    • Naja, die Bemalung als schlecht hinzustellen ist meiner Meinung nach schlicht falsch…als Green hat er aber auch mir besser gefallen.

      Die Veer-Myn sehen aus wie Ratten im Weltraum, soweit in Ordnung. Wirklich gefallen tun mir die Waffen 🙂

      • Auf mich wirken die Nase und das rechte Ohr einfach zu groß und auch das Auge wirkt nicht natürlich – auf mich. Ich führe das auf die Bemalung zurück. Auch bei einer Mini gucke ich offensichtlich zuerst ins Gesicht und das lenk mich in diesem Fall von der übrigen Bemalung ab..

  • Ich finde die Greens recht vielversprechend, wobei ich den Arm der Ratte auf der linken Seite auch etwas seltsam finde. Vielleicht macht es aus einer anderen Perspektive einen besseren Eindruck (wenn etwa der linke Arm entsprechend tiefer angesetzt ist, der rechte Arm also hochgezogen wird) oder vielleicht sollen die ja irgendwie verwachsen aussehen. Ich kann mir auf jeden Fall gut vorstellen, ein paar von den Jungs zu Waffenteams für meine Skaven umzubauen.

    Die Bemalung des Generals finde ich auch nicht toll. Zumindest ist sie nicht sonderlich gut fotografiert. Ich glaube mit dunklen Haaren wäre die Wirkung viel besser. Oder aus einer frontalen Perspektive, aber dann sähe man auf dem Bild das größte Problem der Miniatur, nämlich die Innenseite des Mantels.

  • Auch mir gefallen die Greens, allerdings finde ich, dass der linke Vermyn eher wie ein Wildschwein als eine Ratte aussieht ^.^

  • also mir gefallen die rattengreens nicht, zumindest nicht für ein sci-fi setting, der linke sieht mir zu sehr nach seuchenklan aus und der rechte könnte glatt als warlocktechniker durchgehen
    evtl. bringen sie ja mal regeln für ratten in KoW raus, da kann ich sie mir gut vorstellen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen