von BK-Christian | 09.11.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Zahlreiche Neuheiten

Privateer Press präsentieren gleich ein ganzes Set verschiedener Neuheiten für Warmachine.

Den Anfang macht die lang erwartete Plastik-Battlebox der Vergeltung von Scyrah.

Warmachine Scyrah Battlegroup

The Retribution of Scyrah has risen out of the secluded elven nation of Ios to eliminate the human sorcery that threatens to destroy their gods. Kaelyssa, Night’s Whisper stalks her enemies with her myrmidons at her side, shrouding them in shadows to cover their advance. The flickering form of the Chimera and fleet Griffon strike suddenly, while the powerful Manticore lays down covering fire before closing with the deadly curved sabers affixed to its arms.

This starter box contains quick start rules and a complete battlegroup of four plastic models and corresponding stat cards for Warmachine, including:

  • Warcaster Kaelyssa, Night’s Whisper
  • Chimera Light Myrmidon
  • Griffon Light Myrmidon
  • Manticore Heavy Myrmidon

Weiter geht es mit gleich drei Infanterietrupps:

Winter Guard Infantry Stormblade Infantry and Storm Gunners Bane Knights

The Winter Guard make up the majority of the Khadoran military and are found at the core of every garrison and combat force. Their weaponry is practical and places little strain on the Khadoran treasury when produced in bulk. Their short‑ranged blunderbusses fire a heavy slug that packs a powerful punch, particularly when these infantry concentrate their fire.

Stormblades are ready to face insurmountable odds and wield the most advanced mechanika Cygnar has to offer. These heavily armored soldiers are each handpicked to become knights of storm. Supplementing ancient martial tradition with state-of-the-art weaponry, in combat Stormblades are surrounded by a nimbus of flashing lightning, a sight that represents a fearsome presage of the future of Cygnaran warfare.

Fell creations of blasphemous runes and animated bones, bane knights are unhallowed vessels of darkness summoned from the void. They draw strength from those who strike at them, brutalizing their foes while advancing relentlessly across the battlefield. Bane knights can become fully spectral for short periods of time, passing through solid barriers to reach their terrified victims.

Die Boxen bestehen allesamtz aus Plastik, nur die Bane Knights kommen laut Privateer Press aus Metall.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben.

Link: Privateer Press

Community-Link: page5

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • In den USA sind das by the way ~1/3 Preisreduzierung. Ich hoffe bei uns kommt davon was an… ansonsten tötet U. das Spiel in Deutschland…

    • Das Spiel ist hierzulande mittlerweile so etabliert, dass es auch davon nicht getötet würde. Dafür sind die Verkaufszahlen von WM/H bei Ulisses auch zu gut.

      Aber natürlich wäre es schön, wenn Ulisses die Preisereduktion an den Kunden weitergeben würde, ja

  • Nach den letzten Trends bezüglich Zinn zu Plastik kann man davon ausgehen, dass es eine 1 zu 1 Umrechnung des Dollars zum Euro gibt. Also nix mit Preissenkung, sondern eher Erhöhung.

      • Klar Dennis, Preissenkungen vergisst man schnell, aber wehe es kommt eine Preiserhöhung. Davon wird noch in 10 Jahren berichtet 😉

      • ja es gab ne preissenkung, die wurde übrigens zurückgenommen und an den dollar kurs auch schon angeglichen. schau doch mal was jacks vor zwei monaten gekostet haben und was nun die verkaufsempfehlung ist.

        hoffe, das pp irgendwann mal anfängt in europa zu produzieren und somit der import zoll auf die püppis wegfällt.

      • Und warum war dem so? Es gibt mit Cerberus eine Gießstätte in UK, weshalb die Zinnsachen zu niedrigeren Preisen angeboten werden können als die Restic /Resin / Plastik … whatever Produkte die teurer und aufwendiger aus den Staaten importiert werden müssen, sofern die Gußformen dazu auch in Europa vorliegen.

  • Die neue Pose von Kaelyssa ist klasse.

    Die fand ich von den Elfen Caster immer am besten vom Artwork her. Aber das alte Modell kam nicht ran, das Neue ist echt klasse geworden. Mal sehen, vielleicht hol ich mir doch ne kleine Elfen Streitmacht

  • Bestehen die Plastikmodelle eigentlich immernoch aus diesem furchbaren Material das man kaum bearbeiten kann?

  • Interessant. Endlich gibt es also auch eine Starterbox für die Retribution. Zeit war es ja. Dazu auch weitere Einheiten in einer Komplettbox (inklusive der Truppupgrades – spart PP ja einen Blister). Und es ist auch alles Plastik, selbst die Wintergarde.

  • Das mit dem höheren Preis bei der WGI ist Quark…aber ganz gewaltiger Quark.
    Für eine volle WGI + 3 Raketenwerfer würde man 73$ bezahlen, für die neue Unit, wo alles dabei ist bezahlt man 50$.
    In Deutschland bezahlt man übrigens auch nicht mehr, selbst WENN es 1:1 umgerechnet wird, dann bezahlt man genauso viel wie vorher, eher noch weniger, als ich grad grob überschlagen habe, da kam ich für die 13 Modelle aus Zinn momentan auch auf ca. 50€…und dass die Modelle deutlich übler aussahen, umbauen unmöglich machten und echt detailarm waren, muss ich ja wohl nicht erwähnen 😉
    Die neue WGI ermöglicht es auch die ganze Box mit der Rifle Corp Box zu kombinieren…dann hat man 10 unterschiedliche Posen und kann sich nen Ast freuen……. 😉
    Das Material bzw. die Umsetzung damit ist btw. mittlerweile auch deutlich besser, da merkte ich beim Vergleich zwischen einer der ersten Boxen mit dem Material und einer Neueren, die ich vor kurzem kaufte, vorallem Details werden mittlerweile besser gegossen und die Gussgrate sind erträglicher/leichter zu entfernen.

    Ich werd sie mir kaufen, obwohl ich schon eine Unit habe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen