von BK - André | 12.04.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Khador Neuheiten

Privateer Press veröffentlicht für Khador zwei neue Modelle.

Warmachine_Conquest Warmachine_Vladimir

  • Conquest, Khador Colossal – 134,99 USD
  • Vladimir Tzepesci, Great Prince of Umbrey – 39,99 USD

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Quelle: Privateer Press

Community-Link: page5

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

WarmaHordes: Neuheiten

15.10.20176
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Company of Iron Video

04.10.20179
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Grymkin und Cryx Neuheiten

24.09.20172

Kommentare

  • Ja der Preis ist heftig. Aber es ist ein riesiges Modell, du brauchst es nur einmal und verglichen mit ähnlichen Modellen von GW ist es auch nicht mehr ganz so teuer.

    Auserdem finde ich das Modell richtig geil. Bin schon auf die anderen drei Kolosse gespannt.

    • Auf der PP-Homepage kann man bereits den Colossal von Cryx, “Kraken”, sehen. In einem gut gemachten Teaser, inklv. Schlachtszenen. Guck mal nach 😉

      Ich mag Vlad nicht besonders. Opportunisten gegen Kaiserin Ayn Vanar sind mir suspekt! … ich hätte lieber einen epischen Karchev, keheheh. Dass das Modell erste Sahne ist, bleibt derweil unbestritten von mir.
      Epische Anführer auf ‘nem Schlachtross: das Spiel definiert seine Helden und ihre Heldenhaftigkeit auch im Design immer wieder neu. Kein Wunder, dass dieses Spiel so schnell im Wachstum ist, denn trotz den harten Preisen ist Warmachine/Hordes leider geil! :O

  • Jop, der Khador Koloss ist wirklich verdammt geil. Er schlägt die olle Kutsche um Längen. Und der Preis war bei der Größe und Komplexität des Modells nunmal abzusehen.

    Aber auch die zweite Variante des epischen Vlad gefällt mir. Nur muss man mal die Regeln abwarten – sind doch berittene Warcaster auch leichtere Ziele…

  • Ja, die Kolossals sind schon echt fett! Wobei ich eher auf das Hordes-Äquivalent gespannt bin. Die Kolossals sehen mir einfach zu sehr nach Science Fiction aus und verlassen mir persönlich schon etwas zu sehr das “Dampfmaschinen Genre” Vor allem, wenn einige von ihnen auch wie von PIP beschrieben “neuartige Bewaffnungen” bekommen, wie z.B. Raketen, etc.

    Vlad sieht auch sehr gut aus. Die Möglichkeit einen alternativen Kopf zu verwenden ist echt gut und bringt etwas Variationsmöglichkeit in die Mini. Einziger Kritikpunkt meinerseits sind diese Sicheln am Pferdeharnisch, an denen sich der Reiter den Kopf stoßen kann. Aber wenn man die “wegfeilt” ist es echt eine super Mini. Hut ab PIP!

  • Au weia, das wird ein teuerer Monat. Und ich spar mir jetzt die Ansage, daß die Hordes entsprechungen nicht nur besser aussehen, sondern auch im Spiel besser sein werden…

    Da freu ich mich lieber dumm und dämlich über Vladimir Xp2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen