von BK - André | 17.11.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Khador Assault Kommandos

Khador erhält Verstärkung in Form der Assault Kommandos!

WM_KhadorAssaultKommandosDas Set enthält zehn Metallminiaturen und kostet 59,99 USD.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben.

Quelle: Privateer Press

Community-Link: page5

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • geht es nur mir so, oder sehen die einfach völlig bescheuert aus?! -_-

    sorry für das unqualifizierte kommentar, aber das ist doch wirklich gar nix. ich erinnere mich, dass ich von den ersten warmachine & hordes minis die ich gesehen habe, begeistert war, dass hier überzeugt nicht nur nicht, es sieht auch noch völlig beschränkt aus…

  • Die Miniaturen gibt es aber schon ein paar Jahre. Die kommen jetzt nur in einer neuen Komplettbox raus – Einheitengröße ist entweder 6 oder 10 Modelle. Bisher gab es von denen eine 6er Box und Blister mit je 2 Kommandos.

  • Und den UA gibt es immer noch nicht für die. Spielerisch taugen die leider auch nicht besonders viel.

    Wenn ich die Preise grade richtig hin bekomme ist der Repack sogar teuerer als vorher die einzeln Box/Blister Minis (34,99 + 2 * 11,99).

  • Ich spiels ja auch seit kurzem, aber die Infanteriepreise sind wirklich happig. Und dann leider auch jedesmal so wenige Posen. 🙁

    mfg
    Tobias

    • Die UA für die Sturmkommandos gibt es schon ne ganze weile, der Flammenwerfer sieht im gegensatz zu den Modell aus der Einheit gut aus. Wurde auch 4 jahre später modelliert. Den Repack der Kommandos versteh ich auch nicht. die Modelle sind häßlich und wirken von dem Posen wie Marionetten. Die Wintergarde, deren Modelle absolut in Ordnung waren, wurden resculpt und in sinnvollen Plastikpacks (incl. WA) relaunched. Bei den Sturmkommandos hat man das gelassen … 🙁
      Schade, den die sind ne echt gute Einheit: im Sturmangriff 3 Attacken, immun gegen Feuer und Säure, Schildwall und können durch Wolkeneffekte sehen. Und in Kombination mit Oleg Strahkov erhalten sie Waldläufer (in der Themenarmee sogar noch vorgeschobener Einsatz 😉 )

      • Sie leiden halt als “ordentliche” Einheit darunter, das Khador viele exzellente Einheiten hat.

        Aber ja, die Kommandos könnten auch einen resculpt vertragen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen