von AsuraStrike | 02.03.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Hypnos Heavy Myrmidon Upgrade Kit

Nach und nach werden die neuen Modelle aus der Erweiterung Wrath umgesetzt. Heute dürfen sich die Spieler der Vergeltung von Scyrah über ein Heavy Myrmidon Upgrade Kit freuen, welches den Hypnos aus dem Buch aufs Schlachtfeld befördert.

Privateer Press - Warmachine - Retribution of Scyrah - Hypnos

Für den Bau des Hypnos benötigt man das Retribution of Scyrah Banshee/Daemon/Sphinx heavy myrmidon kit. Es sind nur Teile enthalten, die für den Umbau aus dem genannten Kit benötigt werden, keine komplette Heavy Myrmidon. Ein Heavy Myrmidon Kit kostet laut Privateer Press USD 34,99, das Upgrade Kit gibt es für USD 12,99.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Quelle: Privateer Press

AsuraStrike

Robert, Redakteuraspirant. Tabletopspieler seit 2008. Warmachine/Hordes, Infinity, Freebooter's Fate. Offizieller Infinity Demogeber (Dresden, Chemnitz, Freiberg).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Schick isses ja. Aber ich kann mich wohl nie mit dem Porzellan/iPod/Plastik-Farbschema der Vergeltung anfreunden…

  • Es tut mir jedes Mal in der Seele weh, wenn ich dieses verschenkte Potential bei den “Jacks” sehe. Die Fraktion spielt sich wirklich gut und die anderen Modelle Caster / Einheiten haben ihren individuellen Stil und sind trotzdem schick. Aber die Myrmidons… *kopfschüttel* …die Positionierung ist oft einfach zu statisch, die Beine sind, vor allem bei den Lights, echt unvorteilhaft modelliert. Die sehen oft wie unbewegliche Stelzen aus und die Bemalung – ohne Worte.
    Dieses Exemplar ist schon etwas besser geworden. Vor allem die neuen “Köpfe” sehen nicht mehr aus wie Enten und sind jetzt individueller, aber richtig gefallen wollen sie mir immer noch nicht…

  • Oft ist das Problem die viel zu 08/15 gebauten Modelle des Studios. Man kann aus den Jacks schon ne Menge rausholen

    • Stimmt absolut.

      Und ich habe inzwischen auch schon sehr viele sehr cool bemalte Jacks der Vergeltung gesehen, ein anderes Farbschema kann da oft Wunder wirken.

      Die Studiobemalung gefällt mir persönlich allerdings auch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen