von BK-Christian | 03.11.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Galleon Colossal

Die Mercs erhalten ihren eigenen Colossal und er kommt mir Kran und Harpune.

Galleon Colossal

The raw might of a naval ironhull now walks the lands as the Galleon. The colossal fires a rolling broadside before reaching out with its enormous cargo claw to toss warjacks like rag dolls. It can also use its massive trident to reel in foes and finish them off at close range with a series of punishing blows. The Galleon commands a high price, but for those mercenaries who have the fortune to spend, it fights as a symbol of unquestionable affluence and might.

Die Preisempfehlung für das Modell liegt bei 134,99 US-Dollar

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben.

Link: Privateer Press

Community-Link: page5

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen