von Burkhard | 02.09.2012 | eingestellt unter: Allgemeines

Conquest Miniatures: Seminole Warriors

Warlord Games haben ein neues Set Metallfiguren in ihren Onlineshop aufgenommen. Die Seminole Warriors, designet von Conquest Miniatures:

Originally bands of Creek Indians from Georgia and Alabama who migrated to Florida in the 1700s, these Native Indians again moved to what is now Florida after conflicts with Europeans and other Indian tribes. During the 1770s these Florida Indians collectively became known as Seminole, a name meaning ‘wild people’ or ‘runaway’.

wg_500-204-seminole-warriors-b wg_500-203-seminole-warriors-a

Die 6 Metallfiguren (Seminole Warriors A und Seminole Warriors B) kosten jeweils 10 Pfund bei Warlord Games oder 15 Dollar bei Conquest Miniatures.

Warlord Games Produkte sind in Deutschland unter anderem bei unserem Partner Fantasy In erhältlich.

Quelle: Conquest Miniatures

Quelle: Warlord Games

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Exklusiv: Bad Squiddo Shieldmaidens!

16.12.2017
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.2017
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.2017

Kommentare

      • Ja werden sie. Heißt aber nicht, dass sie die Figuren veröffentlichen, denn die Figuren haben schon lange vor der Gründung von Warlorrd das Licht der Öffentlichkeit erblickt.
        Conquest gibt es als Firma noch, Warlord ist nur der Distributor. 😉
        http://conquestminiatures.com/

      • Ah! ok,, wie so oft habe ich auch hier mal wieder bewiesen, dass der historische Bereich nicht meine Heimat ist… Habe die Minis als Neuheit bei Warlord gesehen und bin davon ausgegangen, dass die auch von denen Vertrieben werden… Ich werde das oben mal ändern.

      • Ja das ist die Crux mit Warlord. Sie decken sich mit allem möglichen Zeug ein und dann siehts so aus, als ob sie ständig was neues raus bringen würden. Bestes Beispiel dafür ist Immortal. Auch Bolt Action war früher eine eigenständige Firma und 90% der Sachen hat Worlord einfach übernommen. Obwohl die Plastikboxen für Bold Action tatsächlich von Warlord stammen.

  • Warlord schluckte aber auch einige der o.g. Firmen. Das könnte eben auch Conquest passieren und so langsam vermute ich das immer mehr, so viel, wie die da in ihrem Laden aufnehmen…

    Aber deren Indianer sind auch einfach klasse!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen