von Dennis | 03.02.2012 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Forge: Ork Rogue Idol

Die Orks erhalten von Warhammer Forge einen lebendigen Steingötzen.

Warhammer Forge - Ork Rogue Idol Warhammer Forge - Ork Rogue Idol Warhammer Forge - Ork Rogue Idol

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Quelle: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

FW: Vorgaroth & Skalok

20.10.201814
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer 2: Curse of the Vampire Coast

08.10.20187
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Scout Titanen, Banden für Nightvault und Auftragsfertigung

06.10.201811

Kommentare

  • Das nenn ich mal eine geile Mini!
    Mal etwas anderes als riesige Kriegsmaschinen oder Spinnenmonster.
    Gefällt mir schon von der Idee her sehr gut, auch wen mir das Holzgesicht nicht zusagt, Würde ihn dann so belassen, wie die bemalte Version, mit Steingesicht.

  • Sehr geil. Ähnliches würde ich mir auch für andere Völker der Warhammer Welt wünschen. Mehr Gelände mit weniger Schädeln braucht das Land!

  • Also bitte wozu die Aufregung!

    Das kann doch nun wirklich jeder selbst basteln. Keine hexerei.

    Und als Anmerkung: Ein riesiger steinerner Golem für die Grünhäute ?! WTF?!

  • auch interessant:
    „. You can also download experimental rules for the Rogue Idol, taken from the next Warhammer Forge expansion, Monstrous Arcanum. „

  • Autsch. Jetzt wissen wir auch warum GW damals dieses Video mit dem dicken Typen der auf dem modularen Spielfeld herumtrampelt veröffentlicht hat. Ist scheinbar nur noch eine Frage der Zeit bis die ersten Spieler ihre Armeen auf Europaletten transportieren…

  • Mir ist nicht so ganz klar was an dem Teil so besonders sein soll. Das kostet 65 Pfund und im Grunde kann es jeder halbwegs begabte Modellbauer aus Styrodur oder Kork selber bauen. Ein paar Orkbits drangetackert und man hat ein ähnliches Ergebnis zum Spottpreis…

    Sorry, aber von Warhammer Forge bin ich besseres gewohnt.

  • Ja, eine Tube Milliput-Paste, ein paar Zahnstocher als Gerüst und einige Ork-Bitz und selbst ich könnte so etwas basteln 😀

  • Könnte so etwas zwar nicht selbst basteln (zumindest nicht zu gut), aber mir wär’s definitiv zu teuer. Für 65 Pfund hätte ich gerne etwas mehr (und besser) gestaltetes Resin… da kaufe ich mir lieber ein paar Chaoszwerge…

  • Ich find den ziemlich cool – auch wenn ich mir den nie kaufen würde. Dafür hab ich jetzt ’ne schöne Idee, was ich für meine Orks mal bauen kann, wenn ich Langeweile und wieder Bock auf Fantasy hab. 😉

  • Grundsätzlich eine schöne Figur. Der Stil ist passend und die Qualität scheinbar hoch.

    Allerdings:
    Wie meine Vorredner bereits sagten ist ein Modell in ähnlicher Qualität leicht selber zu schaffen (was der Qualität der Figur jedoch keinen Abbruch tut).

    Die Originalität eines solchen Götzenbildes ist überschaubar – ähnliches ist schon öfter gesehen und im Umlauf.

    Die Megalomanie von forgeworld ist mir schon lange ein Dorn im Auge, da die Miniaturen diesem Namen bald nicht mehr gerecht werden und noch dazu ins unspielbare abdriften.
    Ich erinnere mich da an das Landschiff, das an einen Dampfpanzer erinnert aber dessen Größe bei weitem übertrifft. Ähnlich ist es bei den meisten Monstern.

    Fazit:
    nette aber wenig innovative und leicht zu reproduzierende Schaukastenminiatur.

  • für 65 pfund nen witz !

    leute super angebot…ich bau eucht son teil für nur 50 euro !!!…ich meine Hey wenn 65 pfund ok sind bin ich ja richtich günstich….und meins iss sogar custom made
    ich bemals dann auch !

    mal ehrlich….kann mir einer erklären was jetzt genau so toll an dem ding iss ??

    dass iss nichtmal ordentlich modellirt…..

    wie gesacht 50 piepen und ich bastel euch eins 😀

    echt….albern iss dass

    • Finde den auch seh schwach, für 65 Euro bekommt man z.b die Legion Battleengine und die ist modeltechnisch ein ganz anderes Kaliber.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück