von Dennis | 07.01.2012 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Vampirfürsten Gussrahmen

Zu den Vampirfürsten gibt es natürlich auch wieder die Bilder der Gussrahmen.

Hexenthron / Mortis-Schrein

Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Hexenthron / Mortis-Schrein Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Hexenthron / Mortis-Schrein Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Hexenthron / Mortis-Schrein

Fluchritter / Sensenreiter

Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Fluchritter / Sensenritter Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Fluchritter / Sensenritter Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Fluchritter / Sensenritter

Vargheists / Gruftschrecken

Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Vargheists / Gruftschrecken Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Vargheists / Gruftschrecken Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Vargheists / Gruftschrecken

Fluchfürst

Warhammer Fantasy - Vampirfürsten Fluchfürst

  • Hexenthron / Mortis-Schrein der Vampirfürsten (Box, Plastik)  – 45,50 EUR
  • Fluchritter / Sensenreiter der Vampirfürsten (5er Box, Plastik) – 23,50 EUR
  • Vargheists / Gruftschrecken der Vampirfürsten (3er Box, Plastik) – 37,00 EUR
  • Fluchfürst der Vampirfürsten (Blister, Plastik) – 10,50 EUR

Die Miniaturen sind ab dem 14. Januar erhältlich.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Shadespire Turnierregeln

23.10.20173
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angebot der Woche: Shadespire

16.10.2017
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Shadespire

14.10.201727

Kommentare

  • Sehr cool ..

    Wenn ich das richtig sehe, haben die Fluchritter und die Sensenreiter unterschiedliche Beine (einmal zusammen mit dem Pferdeharnisch, einmal ohne) .. wenn man noch ein paar alte Skelettpferde und Verfluchte-Teile über hat, dann gibt eine Box gleich 10 Reiter. Diese Box kann man dann wirklich optimal ausnutzen.

    Den Fluchfüst finde ich auch prima (die Details reichen mir völlig).

    Und der Thron ist ganz stark.

    Die Vargeists fallen da etwas ab .. aber da finde ich das die offizielle GW-Bemalung auch etwas zu “flächig” ist.

    • Es wäre wirklich klasse, wenn die Beine mit dem Harnisch über die alten Skelettpferde passen .. dann wäre das ganze optisch noch schicker.

      Muß ich unbedingt ausprobieren ..

    • Hm, so wie ich das sehe hat man aber nur 5 Oberkörper, oder? Gut, dann kann man sich sicher helfen. Auf jeden Fall ein toller Bausatz!

    • Hey, genau die gleiche Idee hatte ich mit Untoten Bretonen auch :)! In meinem Kopf geistert schon seit langem die Idee einer “Mousillon” Armee, und da passen diese Reiter sehr gut. Im Gussrahmen ist einiges drin, da kann man was daraus machen. Auch die anderen Gussrahmen wirken ansprechend…

      …Aber wie schon einige angemerkt haben… die Vargheists sind für den Preis etwas enttäuschend

      Was für mich nur unverständlich ist, wieso hat es GW nicht geschafft, endlich auch mal die Pferde der Khemri zu modernisieren. Bei den Vampiren klappt es doch auch, und die Khemri Perde wirken dagegen fast schon lächerlich…

      • Jap, jetzt kann man gute untote Bretonen machen. Davor warens ja immer mindestens lebende Pferde, bzw. Nachtmahre. Ein paar Blutdrachen dazu und der Fluff stimmt auch wieder!

        Ich finde den Preis von den großen Ghoulen nicht so schlimm. Man kriegt sie im internet ja locker für 30€, also 10€ pro Modell. Früher hätten solche Zinn-Giganten 18-20€ pro Modell gekostet. Finde ich also nicht schlimm.

        Wer jetzt kommt mit: “Aber das ist Plastik, das ist doch billiger wie Zinn”, dem kann ich sagen, das man für einen normalen Minotauren von früher von den Materialksoten her sicher nicht mehr wie 2,50€ zahlen müssen… Für mich also kein Argument.

  • Echt coole Sachen dabei.

    Allerdings frage ich mich, wie man den “Hexenthron / Mortis-Schrein der Vampirfürsten” möglichst heil transportiert. Die Modelle schreien ja förmlich nach abbrechenden Teilen.

  • Also für mich schaut des so aus als stünden die Vargheists auf ner Monsterbase und kosten somit “nur” 2 Euro mehr als z.B. Flusstrolle. Bin mal gespannt auf die Regeln.

  • Also der Bausatz des Throns ist ja sowas von gekauft! So viele herrliche Teile für Umbauten drin… ob da wohl nacher noch genügend übrig bleibt, um auch das Modell zu bauen? 😀

  • Ich finde es wirklich interessant, wie man beim Thron richtig das Computer Design erkennt. Man sieht toll die neuen Fluchritter, das Gespenst, und einige der Skelette.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen