von Dennis | 31.03.2012 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Gussrahmen des Imperiums

Das Imperium verfügt über prallgefüllte Gussrahmen, über die wir hier eine Übersicht geben.
Karl Franz auf Todesklaue

Warhammer Fantasy - Karl Franz auf Todesklaue Warhammer Fantasy - Karl Franz auf Todesklaue

Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums (der Kriegsalter teilt sich die Basis des Streitwagen mit dem Orkanium / Luminarium)

Warhammer Fantasy - Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums Warhammer Fantasy - Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums Warhammer Fantasy - Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums Warhammer Fantasy - Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums

Demigreifen-Ritter des Imperiums

Warhammer Fantasy - Demigreifen-Ritter Warhammer Fantasy - Demigreifen-Ritter Warhammer Fantasy - Demigreifen-Ritter

Hauptmann des Imperiums

Warhammer Fantasy - Hauptmann

Meistertechnicus des Imperiums

Warhammer Fantasy - Meistertechnikus

  • Karl Franz auf Todesklaue (Box, Plastik) – 42,25 EUR
  • Celestisches Orkanium / Luminarium des Hysh des Imperiums (Box, Plastik)  – 39,00 EUR
  • Volkmar der Grimmige auf Kriegsaltar des Sigmar (Box, Plastik) – 39,00 EUR
  • Demigreifen-Ritter des Imperiums (3er Box, Plastik) – 43,00 EUR
  • Hauptmann des Imperiums (Blister, Plastik) – 10,50 EUR
  • Meistertechnicus des Imperiums (Blister, Plastik) – 10,50 EUR

Warhammer Fantasy ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Die Miniaturen sind ab dem 07. April erhältlich.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.20173
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: In Nomine Imperatoris und Weihnachtsboxen

25.11.201724
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.201752

Kommentare

  • Mh die Kutsche is bestimmt ne Überlegung für die schwarze Kutsche der Vampirfürsten 🙂
    rest ich spiel kein Imperium finds aber gut dass die mal was neues bekommen auch wenns andere mehr verdient hätten, aber so ist dass nunmal 🙂

  • Tja, doof, dass man dem Greifen den sperrigen Brustpanzer geben muss, wenn man nicht den ganzen Bereich selbst nachmodellieren will.

  • Die Demigreifenritter haben aber schöne Mordäxte in Ihrem Rahmen!
    Davon muss ich eine ergattern, aus den Bihandkämpfer Teilen und der Waffe werde ich mir einen neuen General oder Hauptmann bauen 🙂

  • So übertrieben ist das Verhältnis von Kopf zu Körper gar nicht. Ohne den Brustpanzer wirkt der Greif wie ein Vogel in der Balz. (Sieh her Weibchen, die s ist meine BRUST und das ist mein Revier! Willste dich Fortpflanzen?)

  • Das “Imperial Chicken of Doom” wirkt doch ein bissel “übermästet”.

    Gnä, bei den Chars wieder dieser “one-body”-Ansatz ohne Variationsmöglichkeiten. Öde!

    • “Imperial Chicken of Doom” –> made my day! :-)))

      *Ironie on*
      Schön, das es auch in diesen neuen Bausätzen wiedermal nur so wimmelt von Extrabitz! Echt gute Arbeit von GW… gerade wenn man sieht wiesehr der kleine Minigreif in der Kommandanten-Plastikbox gefragt ist.
      *Ironie off*

      • Wo ist denn da die Ironie?! Bei den Bausätzen hat man doch tatsächlich reichlich Krimskrams über…

  • was mir positiv auffällt ist das in den Kunststoffblistern des hauptmanns und des Meistermechanikus Optionen enthalten sind für die Vampier Modelle hätte ich mir das auch gewünscht.

    • Wo denn?
      Was denn?

      Wenn ich mich verguckt habe, sorry, aber bisher konnte ich nix erkennen.
      Und bitte verkaufe mit eine zusätzliche Feder nicht als grandioses Extrabitz.
      Ich messe die neuen Boxen an den Landsknechten/Bogenschützen Boxen der Bretonen.

      Gegen die stinken alle neuen Boxen ab, egal welcher Armee.

      • GW bringt Plastikchars raus, die deutlich günstiger als welche aus FC oder Metall sind, und alle nörgeln rum. Un-glaub-lich!

        Nebenbei bemerkt kann man auch einfach mal genau hinschauen. Dann sieht man, dass der Hauptmann 2 verschiedene Köpfe hat und man dem Technicus entweder ein Fernglas oder eine Langbüchse geben kann.

      • Du verkaufst mir eine 2-Kopf-Option als “Extrabitz”??

        Extrabitz = Bitz die nicht nötig sind um eine Einheitsoption zu bauen!
        Waffen, Köpfe und andere Optionsbitz zähle ich da wohl kaum dazu.
        Zumindest ich…

        Das du schon abschnallst, weil ein zweiter Kopf dabei ist. Arm, arm…

        Ausserdem, was ist den mit den große Bausätzen, mhm?
        Da wird der Kriegsalter lieber in eine weiter Box gepackt, nur damit der kleine GW-Kunde auch ja nicht zuviel von diesen Optionsbitz bekommt.
        Von Extrabitz wie eine Schnecke, Hund, Ikonen, Kerzen oder sonstwas, womit man eine Base verzieren kann, Fehlanzeige…. ist ja auch klar, sonst kauft kein dummer Fanboy mehr das “Baseverzierungsset”!

        Oder?!

      • Du scheinst ja sehr begierig darauf zu sein, GW nieder zu reden. Warum du dein Missfallen nicht für dich behältst und es hier hinausposaunst ist mir schleierhaft.

        Ich wollte dir eigentlich klar machen, dass ich als GW-Kunde froh bin, dass ich überhaupt Plastikhelden kaufen kann, egal ob mit oder ohne Bitz.

        Eines scheinst du einfach nicht zu kapieren. GW ist eine Firma, die ihr Geld mit dem Verkauf von Miniaturen macht. Natürlich wollen sie, dass du dir Basegestaltungssets usw kaufst. Davon leben die nämlich.

      • Wusste nicht das es “nieder reden” ist, wenn ich Kritik übe…

        Ja, ich bin auch ein Kunde von GW.
        Und als Kunde erlaube ich mir meine Meinung zu sagen bzw. was ich gut und was ich schlecht finde und was ich mir für den angegebenen Preis erwarte.

        Dieses heuchlerische, gefällige, demütige Verhalten das Leute wie du an den Tag legen, nur weil sie es für ein Gottesgeschenk erachten, das sie eine Plastikfigur für 12,50 Euro mit einer zweiten Kopfoption erwerben dürfen, kotz mich echt an.

        Warum behällst du dein Fanboygesabbel nicht für dich statt mir den Mund zu verbieten?
        Wenn du dich nach einem Raum umsiehst, in der du deine “Heil-GW-Gebete” ungestört vollziehen kannst, beweg dich bitte in einen ihrer offiziellen Stores und verschone das www mit deiner Propaganda.

        Bei Leuten wie dir, verstehe ich GW, das sie ihre Kunden als den letzten Dreck sehen… die kaufen alles, zu jedem Preis und singen noch dazu ein Dankeslied!

      • Wenn dir die Figuren/ Bitz nicht gefallen oder dir die Miniaturen zu teuer sind, kauf sie nicht. Aber quatsch nicht so einen Hirnverbrannten Blödsinn daher. Danke!

      • Du übst mehr als Kritik Witchbitch, du machst nämlich in deinen Beiträgen mit recht drastischen Ausdrücken (arm, dummer Fanboy, heuchlerische, demütige, gefällige Verhalten usw.).

        Deine Kritik an den Minis enthalten hier und dort durchaus treffende Inhalte, aber die Art wie du es vorbringst halte ich für nicht angebracht.

        Btw finde ich bei den normalen Bausätzen, also nicht die neuen Helden, die Menge an Bits sogar sehr gut. Und wenn ich mir vorstelle, was man alles aus den Magierwagen-Gußrahmenreste machen kann, glänzen mir die Augen.

      • Warum schreibe ich hier “hirnverbranten Blödsinn”? Was ist an meiner berechtigten Kritik hirnverbrannt? Was ist nicht korrekt?
        Schon auffällig, das gewisse Leute nicht mit der Wahrheit klar kommen und dann nur mit “Du bist ein GW-Hasser”, “das ist GW-Bashing” usw. um die Ecke kommen, aber NIEMALS mit Antworten auf berechtige Vorwürfe aufwarten.

        Ja, ich kaufe keine Bausätze/Minis die mir nicht gefallen bzw. die mir kein gutes Preisleistungsverhältnis bieten.
        Und ja, ich sag das hier öffentlich. Wäre ja noch schöner mir von ein paar Linientreuen das Wort verbieten zu lassen.
        Warum geht ihr ins www wenn ihr keine Kritik über eurer Lieglinsfirma lesen wollte? Dann lest den WhiteDwarf und nervt nicht die Leute noch noch etwas erwarten für ihr sauer verdientes Geld!

        Ich schreibe zu direkt? Oh, entschuldigung.. liegt vielleicht daran, das es schon die 4 Antwort war und man mir in erster Linie nur Müll unterstellt ohne auf meine Kritik sachlich einzugehen.
        Aber Sachlichkeit habe ich bei einem Fanboy noch NIE feststellen können.

        Die Wahrheit tut eben weh….

      • Kritik ist wie gesagt in Ordnung, aber nicht wenn man so tut als wäre die eigene Meinung die einzig gültige und alle anderen minderwertig (ok, das kommt oft auch von der anderen Seite).

        Du behauptest hier ja recht stark, dass deine Meinung die Wahrheit ist (immerhin zwei Mal). Das du die GW-Sachen nicht kaufen willst und deine Gründe aufführst ist auch völlig ok, in Sachen Extrabits hast du ja auch recht, wobei man ja normalerweise nur eine Option wählt und dadurch schon einige Extrabits hat. Ich will dir also nicht den Mund verbieten, sondern ganz sachlich mit dir diskutieren 🙂

      • Für 12,50 finde ich den Hauptmann völlig ok. Er platzt jetzt nicht gerade mit Extras, aber das muss er auch nicht. Sobald der Gussrahmen größer wäre, müssten wir auch gleich mehr bezahlen. Da mag ich den günstiger Held mit weniger Optionen dann doch lieber als 22,50 dafür zu bezahlen, damit 6-7 Bits in meiner Bitsbox vergammeln. Findige Hobbyisten finden eh einen Weg mehr aus dem Model zu holen. Aus dem Vampierthron hab ich auch schon viele nette Dinge gesehen.

      • Die Regimentsboxen der Bretonen sollen besser sein als alle Neuen?
        Das ist nun wirklich ausgemachter Blödsinn!
        Es ist ja z.B. nicht einmal möglich alle Modelle als Bogenschützen zu bauen!
        Was daran besser sein soll erschließt sich mir nicht! Irgenwelche toten Vögel oder Baquettes als Ersatz nützen da nicht viel!

        Was Dein Oberlehrerhaftes Gequatsche angeht:
        Es gibt nicht nur Schwarz (GW) oder Weiß (Kein GW) sondern auch noch etwas dazwischen. Damit meine ich nicht jeder der nicht Meinung ist, ist gleich ein GW-Fanboy!

  • Das komische Streiwagenkutschenaltartempelaufrädern-Ding wird sowas von gekauft und für Mortheim ausgeschlachtet! Schön dass man da fast jedes Teil als einzelnes verwursten kann.

    mfg DGS

    PS: Die Demigreifenritter gefallen mir persönlich recht gut auch wenn ich kein Fantasy spiele.

  • Oh, du kleiner, schniecker Hauptmann mit der unerklärlichen Pose…
    isch werd disch so sexy anmalen, dass dir die Hutfeder platzt! ;D

    • so wie ich das sehe, setzt der Hauptmann gerade zu einer Art Todesstoß zwischen die Augen an, ähnlichem einem Stierkämpfer.

    • Das soll wohl die Talhoffer-Technik fürs Fechten mit dem Langen Schwert sein, allerdings ist dann die Hand am Griff falsch modelliert, die müsste von unten nach oben zeigen.

      • Halbwissen.

        Das ist keine Talhoffer-Pose für das “Lange Schwert”, sondern eine die sich an den Kampfweisen des 17. Jahrhunderts orientiert. Bei den mit “echten” Bihändern kämpfenden Doppelsöldnern gab es diese Haltung durchaus.

        Zudem ist die Mini laut WD von Michael Perry. Der befasst sich seit über 25 Jahren mit dem Spätmittelalter, insbesondere mit der Zeit der Rosenkriege, sowohl was Hardcore-Reenactment betrifft, als auch mit Kampftechniken. Der hat von der Thematik vermutlich deutlich mehr Ahnung, als jeder von uns.

      • Das war auch nur eine Wenn-Dann-Vermutung, kein Grund mir gleich so über den Mund zu fahren 🙂 Dass der von Michael Perry modelliert wurde wusste ich auch nicht, da mir der WD schon seit Jahren zu blöd geworden ist, aber hätte ich es gewusst wäre ich nicht auf den Gedanken gekommen dass da was falsch sein könnte, zumal in der Perry-Rosenkriegebox auch ein Kämpfer in Talhoffer-Pose drin ist. Aber ok die Rosenkriege waren ja auch nicht 17. sondern 15. Jahrhundert, einigen wir uns einfach darauf dass die Perrys Ahnung haben und tolle Figuren machen 🙂

  • Wusste gar nicht das gw neue plastik chars raus bringt, dachte der zug wäre angefahren.
    Der preis kann sich wirklich sehen lassen, thumps up.
    Extrabitz sind auch schön, und besser wäre einfach eine box für 17-20€ mit vielen optionen, ich zahle mehr wenn ich mehr optionen erhale.
    Aber es ist eine besserung in sicht, weiter machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen