von Dennis | 27.03.2012 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Gerüchte ums Imperium

Ende nächster Woche soll für Warhammer Fantasy das Imperium erscheinen.

Da die Vorlaufzeit immer kürzer wird und die Vorbestellungen nur noch 1 Woche vorher bekanntgegeben werden, dürfte im laufe dieser Woche zum 31. März hin mehr und mehr über diese Produkte bekannt werden.

  • Warhammer Fantasy Armeebuch Imperium – 33,00 EUR
  • Imperium Karl Franz auf Todesklaue (Box, Plastik) – 43,00 EUR
  • Imperium Celestial Hurricanium/Luminark of Hish (Box, Plastik) – 39,00 EUR
  • Imperium Halbgreifenritter (3er Box, Plastik) – 43,00 EUR
  • Imperium Hauptmann (Blister, Plastik) – 10,50 EUR
  • Imperium Technicus (Blister, Plastik) – 10,50 EUR
  • Imperium Volkmar auf Kriegsaltar (Box, Plastik) – 39,00 EUR
  • Imperium Hexenjäger (Blister, Finecast) – 13,00 EUR
  • Imperium Markus Wolfhart (Blister, Finecast) – 13,00 EUR
  • Imperium Bernsteinmagier (Splash-Release, Finecast) – 13,00 EUR
  • Imperium Sigmarpriester (Blister, Finecast) – 13,00 EUR

Noch sind es Gerüchte, d.h. da kann sich hier und da noch etwas an den Preisen ändern und die eine oder andere Kleinigkeit zugefügt werden (beispielsweise Bitzsets die Mitte des Monats erscheinen).
Hinter dem Celestial Hurricanium / Luminark of Hish dürfte sich etwas größeres für die Imperiumsmagier verstecken. Auch hier wird die Woche weitere Informationen bringen.

Im Rahmen der Neuauflage dürfte mit den üblichen Re-Releases von Zinnminiaturen in Finecast gerechnet werden, bspw. Marius Leitdorf.

Nachtrag: Der Videoteaser der die Vorbestellungen zum 31.03.2012 bestätigt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczOTAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91RDdZVlI1Q205OD92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Warhammer Fantasy ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Verstärkungen, Einstiegsboxen und Made to Order

14.07.201818
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Ninja Division: Warhammer Doomseeker Releasedatum

08.07.20183
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Blood Bowl und Shadespire

07.07.20182

Kommentare

  • Das hört sich alles sehr interessant an, besonders der Plastik Karl-Franz und die Halbgreifenritter. Aber auch die neuen Charakterfiguren klingen gut, da hat GW beim Imperium in letzter Zeit ja viel richtig gemacht. Klitzekleiner Wehrmutstropfen: es sieht nicht nach neuen (Pferde)-Rittern aus, oder werden die gar durch die Halbgreifen ersetzt? (wär zumindest lustig, denn: sind Halbgreifen Löwen oder Adler?! ;o)

    • Es ist wieder beides denke ich, ähnlich dem Halbgreif von Forgeworld. Such einfach nach THEODORE BRUCKNER.

      • Amüsant ist, dass die Demigreifen auch schon im WH-Regelbuch erwähnt werden (Seite 183).

        Aber vermutlich kann sich GW in solchen Dingen darauf verlassen, dass die alten Hasen den Hintergrund eh überblättern („kenn‘ ich eh alles von damals, als noch alles besser war“), während den Neulingen so was gar nicht auffällt.

        Das lässt mich auf mittelfristig gänzlich Neues hoffen, insbesondere, wenn ich mir Seite 219 anschaue … 🙂

  • danke….imperium braucht ja unbedingt ein neues armeebuch -.- es gibt ja nicht noch völker die es nötiger haben z.b zwerge, welfen, bretonia und tiermenschen?!?! ach gw was habt ihr nur gegen mich 😛

    • Leider nur Offtopic: Tiermenschen stehen in der aktuellen Edition sehr gut da. Da wird das falsche Kind ausgeschimpft 😉

      Ontopic: Ich bin sehr gespannt auf das große Modell. Vom Namen her kann ich mir gar nichts drunter vorstellen. Pompös wird’s bestimmt und die Ausbeute beim Bitzplündern ist gerade beim Imperium bisher immer sehr, sehr befriedigend gewesen! :3

      • „Hish“ lässt was von den Winden der Magie vermuten, ebenso „Celestial Hurricane“. Ich tippe auf was ähnlich großes und pompöses wie Mortis-Schrein/Hexenthron.

  • Na, das liest sich doch alles gar nicht so schlecht an. Endlich mal ein neuer Kalle – da kann ich das mittlerweile über 20 Jahre alte und wirklich nicht mehr zeitgemäße Modell endlich in Rente schicken. Und auch die ganzen neuen Helden interessieren mich.Beim Kriegsaltar und dem Magierding warte ich aber ab, genauso wie bei den Halbgreifenreitern – die können alle gut werden, aber eventuell auch zu viel des Guten sein…

  • Das gilt ebenso für die Modelle. Aber ich freue mich trotzdem drauf. Hardcore ist immer gut. Und mit dem Hexenjäger gibt es dann wohl auch einen neuen Helden.

  • was mich mit meiner halbbemalte Bretonenarmee? Dürfte jetzt eines der ältesten sein, oder? Imperium kriegt jetzt in der Zwischenzeit seinen 2. neuen Codex ^^

  • Sapperlot! Jetzt schaffen die es echt schon bis kurz vor das Release dicht zu halten. bin sehr gespannt auf die Modelle. Seit dem die Perries weg sind, finde ich gerade diee Infanterie nicht mehr so doll (einfach weil sie vom Landsknecht weg sind), aber ich hatte immer schon ein fable für das Imperium, auch wenn ich es selbst nicht spiele…

  • Hmm, Hauptmann und Technicus sind demnach aus Plastik, nicht aus Finecast. Bei Fantasy scheint GW weniger Probleme mit Charaktermodellen aus Plastik zu haben, obwohl es bei 40K hieß, das sich die nicht rentieren würden.

  • Empire strikes back!!!
    Diese Veröffentlichungsliste muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Auch wenn man sicher erstmal die Minis abwarten muss, ist das doch mal eine Ansage!
    Wenn die Qualität der Bausätze annähernd dem Standard der letzten Boxen entspricht, und jetzt gleich eine ganze Handvoll davon veröffentlicht wird, fände ich das mehr als bemerkenswert.
    Bin mal sehr gespannt…

  • klingt vielversprechend. Der große Plastebausatz könnte so ein merkwürdiges Konstrukt sein, wie es auf zahlreichen Imperiums-Artworks zu sehen ist.

    • Wow, da fehlen mir die Worte. Auf den ersten Blick sehen die Modelle ja grossartig aus.

      Auf die Regeln der Halbgreifenritter bin ich ja mal gespannt.

  • enzige was ich nicht mag sind sie halbgreifen, sehn komisch aus passen auch nicht zum modell von forgeworld

  • auch wenn ich kein Fantasy spiele,
    gott sei dank es gibt auch noch was richtig neues von GW,
    (denn im Farben angebot gibt es wirklich mehr als genug alternativen
    mit einem besseren Preis/Leistungs verhältniss).

    Wenn dann irgend wann noch das ganze Finecast durch GW Plastik ersetzt wird,
    kanns eigentlich nicht mehr besser werden* 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück