von Dennis | 25.10.2012 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Neue Verteidigungslinie

Im neuen White Dwarf ist ein Bild zu sehen, dass eine neue Verteidigungslinie zeigt.

Warhammer 40.000 - New Fortification

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Link: Games Workshop

Quelle: Faeit 212

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Unterwassertür 18

18.12.20172
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Underhive Matte

17.12.2017
  • Terrain / Gelände

PWork: Dark Gotham Matte

15.12.20173

Kommentare

    • Auf der GW-Fanworld war es schon gestern, 8.52 Uhr. Genau wie der neue White Dwarf für Abo-user, ein wirklich schönes Modell. Ist das schon hier bekannt?

  • A) Ja, wir sind nicht 24/7 auf News suche.
    B) Steht es jedem frei uns auch eine E-Mail zu schicken und darauf hinzuweisen. Hat keiner von euch gemacht? Oh, wie Nachlässig von uns.

      • @ B) Meckern in den Kommentaren funktioniert doch wunderbar, warum also eine mail schreiben, ist mir auch zuviel Arbeit jeden Fehler in der hist. Ecke mit einer Mail zu belohne, wo kämen wir da noch hin 😉 .

  • Naja, ist halt 40k. Das Problem ist, dass das die Mehrheit der BK-Redaktion recht wenig interessiert…;)
    Aber sieht ja ganz nett aus… wenn man sich die Schädel wegdenkt.

  • Sieht an sich nicht schlecht aus. Stellt sich nur die Frage, wie umfangreich das Set, wenn es im Verkauf landet, dann ist UND was GW dafür haben will. Diese Bunker sehen so bissi aus wie improvisierte Geschützstellungen in Ruinen….
    Mal im Laden genau in Augenschein nehmen….wann sollen die denn erscheinen?

      • Cool, gibts so eine Seite auch für kognitiv ausbaufähige Mitmenschen, die hirnlos der “nen”-Seuche folgen, egal, ob es ein, eine oder einen heisst?

    • Naja, die “User” können sich auch denken, dass die Leute hier nicht 24h am Tag vorm Rechner hocken und auf GW News warten, ausserdem…wenn der User die News doch schon kennt, warum regt er sich dann auf? hat er was verpasst? nee, hat er nicht. Das hier ist nicht tagesschau.de, also regt euch ab 😉

  • geistert i.d.T. schon ein paar Tage z.B. im BoLS Forum rum 😉

    Problem: Schlecht chaotisierbar, wenn die “Zierden” nicht seperat sind – will heissen zuviel Aufwand …

  • Ich würde sagen ist gut jetzt. Wenn ihr die News schneller bekommt, dann mailt das der Redaktion oder werdet selbst ein Teil davon. Das ist ja mal wieder das beste, wie hier gemeckert wird!

  • Das sind die Schädel aller Märtyrer. 😉

    Trotzdem muss ich deine Aussage etwas rüffeln. Einfach zu sagen es interessiert uns nicht sagt nichts Gutes über ein Redaktionsteam aus. Ihr habt euch halt dem TT als Infoseite verschrieben und da gehören News wie GW genauso gut dazu wie Tumbuktu Wars.
    Nicht gleich übel nehmen. Ich weiss auch das Ihr ein Leben neben der HP führt und nicht ständig im Netzt nach den tollsten und schönsten News sucht.
    Von Spartan habt ihr ja auch bisher nicht die neusten Modelle eingestellt.
    Aber da ich das jetzt weiss, werde ich mal in Zukunft versuchen euch mal ab und zu nen Hinweis zu geben.

    Trotzdem darf man nie die die Seriösität der eigenen Seite in Frage stellen.

    • Das mit dem interessiert muss man etwas genauer erläutern. Dank Reviews und dem ganzen täglichen Kram, oftmal auch noch TTI sind die Redakteure normalerweise in sehr vielen Systemen gleichzeitig aktiv. Das impliziert allerdings, dass man GW nur als ein System unter anderen sieht. Keiner der Redakteure ist soweit auf GW fixiert, dass er stundenlang bei BoLS durch die Gerüchte surft oder ständig die Aktualisierentaste hämmert.

      Wasdie Seriosität der Seite angeht kann ich leider nur gebetsmühlenartig wiederholen: Keiner der Redakteure macht das hier als sein Job, wir versuchen News zu bieten, wir versuchen aktuell zu sein, wir versuchen auch professionell zu sein, aber es geht halt nicht immer. Anders als eben hinter BoLS oder BoW steht hier weder viel Kapital noch eine große Menge an Leuten, damit können wir nicht überall unterwegs sein, schon gar nicht 24/7. Ist halt einfach so…

  • Wer baut denn solche Verteidigungslinien? Die alte fand ich ja schon was blöd, aber die? Da kann man den Angreifern doch direkt Rolltreppen zum überwinden dran bauen. Die Bunker-Stellung ist aber ganz chic.

    • @LutherO>Na ja, anders kriegt man modulare Schützengräben halt leider nicht hin.
      Natürlich sehen dicke Platten, mit nach unten ausgehobenen Gräben, deutlich stimmiger und schöner aus. Aber kaum ein Hobbyist wie wir wird seinen Spieltisch auf genau eine fixe Gräbenkonstellation festmachen wollen.

      • @ Hein
        Schützengräben gibt es schon sehr länge nach dem gleichen Prinzip von einer anderen Firma, ich würde mal meinen dass sich der gute Luther mehr auf das Design (merkwürdiger Betonschützengraben mit X Schädeln) bezieht 😉 .

  • Och, Kinners. Man verpasst doch nichts, wenn das hier mal etwas später auftaucht…

    Ich find die Barrikaden eigentlich ganz schick. Wenn nur die blöden Schädel nicht wären…

  • Och Leute, jetzt muss ich hier echt mal kurz was in eigener Sache loswerden.

    Wir liefern hier jeden Tag so viele und schnelle News wie es uns möglich ist. wir waren mit einem halben Dutzend Redakteure auf der SPIEL und haben dort massig Bilder gemacht, Rezimuster gesichert und wirklich viel Zeit investiert. Wir machen das alle gerne und erwarten weder Dank noch übermäßigen Respekt (freuen uns über Dank aber natürlich trotzdem). Wenn es dann aber in den Kommentaren wichtiger ist, sich über ein/zwei Tage Verspätung zu beschweren, als die eigentliche News zu diskutieren, dann ist irgendwas in Schieflage.

    Und selbstverständlich sind auch News aus dem Bereich 40k sehr interessant für uns, schließlich wissen wir, dass die für die Mehrheit unserer Leser hohe Priorität haben. Es kann aber eben durchaus auch bei uns mal sein, dass wir mit News nicht auf dem topaktuellsten Stand sind, oder sogar welche komplett übersehen. Das ist bedauerlich, aber nicht zu ändern.

    Die Redakteure, die an dieser Seite arbeiten, machen das in ihrer Freizeit aus Spaß an der Freude (von mir abgesehen, aber auch ich muss nebenher noch ein paar andere Jobs machen). Angesichts dieser Tatsache würde ich mir manchmal etwas mehr Verständnis wünschen, wenn es auch mal zu Verzögerungen kommt. Wir sind hier nach wie vor nicht bei Spiegel Online.

    Und wie meine Kollegen schon geschrieben haben: Jeder, der über eine spannende News stolpert, kann uns die jederzeit zuschicken, damit hilft er nicht nur uns sondern auch den anderen Lesern.

    Grüße und weiter viel Spaß beim Brückenkopf!

    – Chris

    • Danke auch von mir an die Redaktion. Ich schau jeden Tag, wenn ich von Arbeit nach Hause komme, mal kurz bei Euch rein. Spart mir echt ne Menge Zeit um auf dem laufenden zu sein, und wenn die News halt mal ein bischen später kommen …..was soll’s…..mich stört das nicht.

    • Auch von mir meinen Respekt für euer tun, hier wirklich jeden Tag News rauszuhauen ist nicht ohne (für etwas, was ja eher euer Hobby als euer Job ist). Auf viele Nebensysteme bin ich auch erst durch euch gekommen, was echt ne Bereicherung fürs Bemalen ist. Massivevoodoo, coolminiornot, oder Bushido hätte ich ohne den Brückenkopf nicht so schnell gefunden, dafür meinen herzlichen Dank (der Brückenkopf ist halt schön übersichtlich und immer mit Fotos – halt fast täglich einen Besuch wert) 🙂

  • Sehr schönes Terrain muss ich sagen, die Frage ist nur ob es dafür ein Regelupdate geben wird oder es einfach nur Terrain ist, wer weis. und schade das es nur Limitiert erscheint -.-

  • Als erstes mal Danke an das Team vom BK ich gucke natürlich auch auf den anderen Seiten rum hab aber nicht immer die Zeit das jeden Tag zu machen und daher erfahre ich jetzt auch erst das es dieses neue Gelände gibt .Ich habe spieltechnisch gesehen mit andern Systemen außer 40k nicht viel am Hut aber ich male sehr gerne Miniaturen an und so manche hat es nur auf meinen Maltisch geschafft weil der BK mir gezeigt hat das diese Mini/Hersteller überhaupt existiert und das ist der Grund Danke zu sagen. Zum Model ich finde es nicht schlecht und es wird sicher auch einen Weg zu mir finden.

  • War für mich jetzt zwar auch nicht neu, aber ich verstehe echt nicht, wie sich einige User hier so daneben aufführen können. Seit ich Brückenkopf kenne bin ich viel besser informiert, was in der Welt der TT läuft, und weil ich ein besonderes Interesse an 40k habe, schaue ich einfach jeweils auch auf einer 40k spezifischen Newssite noch vorbei. Ich bin auf jeden Fall wahnsinnig froh, dass die Redakteure hier alles so toll zusammentragen und wenn sie das nicht tun würden, würde ich für mich sicher niemals das Internet nach allen News durchforsten. An dieser Stelle wieder einmal ein herzliches Dankeschön an die Redakteure und auch an alle diejenigen User hier, die in den Kommentaren nicht sinnlos herummeckern!

  • Also wenn anderswo die 40k news eh aktueller sind, wäre ich dafür, dass man sich diese demnächst spart, dann hat man auch mehr Kapazitäten für die wirklich interessanten Sachen 😀 😀 😀

  • Ist denn sicher, daß das Ding von GW kommen wird? Für mich sieht das eher nach men Forgeworld-Resin-Bausatz aus.

  • Der Bunker an der Front gibt ne schöne Vorlage, sich sowas selbst zu bauen. Mal schauen was GW dafür haben möchte.

  • Mmh, da finde ich die Sachen von Quantum Gothic irgendwie besser, die sind nicht so schrecklich überladen. Irgendwie finde ich auch diese “Korridore durch die Landschaft”-Architektur sinnfrei.

    • Das dürfte einfach mal dem Geschuldet sein das der durchschnittliche Spieler sich keine Festen Gräben in die Platte Fräsen tut und des schön modular und wiederverwendbar mag.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen