von Dennis | 26.05.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Flieger Vorbestellungen

Die Ork-Bomber Kombibox, der Space Marine Stormtalon und die Necron Nachtsichel sind nun als Vorbestellung online.

Warhammer 40.000 - Ork-Bomber Warhammer 40.000 - Ork-Bomber Warhammer 40.000 - Ork-Bomber Warhammer 40.000 - Ork-Bomber

Warhammer 40.000 - Space Marine Stormtalon Warhammer 40.000 - Space Marine Stormtalon Warhammer 40.000 - Space Marine Stormtalon Warhammer 40.000 - Space Marine Stormtalon

Warhammer 40.000 - Necron Nachtsichel Warhammer 40.000 - Necron Nachtsichel Warhammer 40.000 - Necron Nachtsichel

  • Warhammer 40.000 – Ork-Bomber (Box, Plastik) – 36,00 EUR
  • Warhammer 40.000 – Space Marine Stormtalon (Box, Plastik) – 36,00 EUR
  • Warhammer 40.000 – Necron Nachtsichel (Box, Plastik) – 36,00 EUR

Die Miniaturen sind ab dem 2. Juni erhältlich. Auf der Seite von Games Workshop gibt es noch einige 360° Ansichten der neuen Modelle.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

    • Das war sowieso nie eine offizielle Sache, lediglich ein Gerüchtedealer, der Ende 2010 davon gehört hatte, hatte daraufhin den “Herbst der Flieger” ausgerufen, gemeint war damals sowieso Herbst 2011.

      Zur Sache muß ich sagen, dass mir der Stormtalon immer besser gefällt, da läßt sich schon was daraus machen… aber eine wirklich dringende Anschaffung ist er nicht…

  • Bei den Orks und den Necrons haben die Designer sich wieder selber übertroffen. Vor allem der Orkflieger mit seinen vielen Optionen haut mich echt um.

    Der Talon. Naja. Nicht mehr so schlimm wie beim ersten Anblick aber immer noch nicht so moderat in meinen Augen. Leider macht mir das Design bei den Marines Sorgen. Irgendwie will das nicht so zu denen passen in meinen Augen…..

  • Die Preise sind überraschend moderat für die Flieger. Vor allem der Orkbausatz mit seiner Fülle an Optionen da gleich doppelt zu überzeugen…

    Der Stormtalon ist imho immer noch der schlechteste Teil dieses Releases, aber auf der 360 Grad Ansicht schon nicht mehr ganz so schlimm…

    • Mir gefällt er so schon besser als der Necronflieger.
      Ich werde mir einen für meine Knights kaufen, die Stuka abmontieren, einen sync. Schwebo oder evtl noch etwas dezenteres unter die Nase klatschen und nach Hausregeln spielen.
      Wenn man die Klumpen unter der Nase weglässt ist das Teil defintiv eine Augenweide und passt zum gedrungenen Marinethema wie jeder andere Flieger der bereits erschienen ist, seien sie auch noch so verrufen.

  • Stormtalon ist einfach zu klein und zu bepackt. Der Ork-Bomber ist sehr schick und gelungen, den werde ich mir evtl. für Necromunda / I-Munda als Missionsziel zu legen, aber vorher ent-orkifizieren, was nicht so schwer sein sollte.

    Die Nachtsichel kann ich mir auch gut für BFG vorstellen als größeres Schlachtschiff.

    • hm stimmt schon mit dem Talon. Sind aber Marines allgemein oder wie war das wenn der Standardtrooper ein Kampfmesser mit 50cm Klinge eine Boltpistole groß wie ein Menschnkopf und einen Bolter mit sich rumträgt der eigentlich ein ausgewachsener Granatwerfer ist.

    • ich finde, wie bereits von einigen Usern angesprochen, dass der Storm Talon einfach so aussieht, als hätte man ein Flugzeug oder einen Heli genommen und einen Teil des Rumpfes abgesägt o.o

      Wenn ich mir einen holen würde, dann würde ich z. B. die Stuka-Aufhängung weglassen, auch wenn die Waffe dadurch ihren Schwenkbereich verliert, und auch diese Kufen.

    • Der Talon hat doch nichtsmehr mit den archaisch-religiösen Space Marines zu tun.

      Neben einem mit Reihnheitssiegeln zugetackert, ein knisterndes Energieschwert schwingendem Sci-Fi-Ritter wirk der Schlanke Talon ja fast modern^^

      Also der Talon sieht für mich mehr nach Halo oder Tau aus aber auf keinen Fall nach Space Marines. Also wer braucht Landspeeder wenn man sowas hat. Der Talon nimmt den Space Marine Armeen dann sämtlichen sagenhaften, gloreichen Charakter 😀

      -> Schöne (zwar vollgepackte) Mini aber beim Besten Willen deplatziert bei den Sm’s

  • Um das jetzt richtig zu verstehen, alle anderen SM Orden bekommen diesen Flieger mit Ausnahme der GK?

    • Ist ein Update zum Codex:Space Marines.

      keine Grey Knigths, Blood und Dark Angels,Wolves oder Templars!

  • Uh! Die Verwendung als Schlachtschiff für BFG hatte ich ja noch gar nicht.
    Ich glaube jetzt hat unser Necronspieler endlich eine coole Raumstation. Der umgebaute Monolith war einfach zu viel, obwohl wir den für diese Weltenmaschine aus dem Space Marine Armeebuch als Kampagnenziel sehr nett fanden.

    Der Necronflieger sieht wirklich gut aus. Vermutlich wäre ohne Cockpit cooler gewesen. Mal wesen ob man die Kanzel schließen kann und vielleicht die Waffen in das Chassis bauen kann, das dürfte schicker sein, als der schwere Unterbau.

    Der Orkflieger begeistert mich selbst als Nicht-40k Spieler, gerade der Orkpilot mit dem wehenden Schal ist der Hit!

    mfg
    Tobias

  • Blechdosen eingezwängt in Blechdosen…ich glaube, mir gefiele der Stormtalon mit einer bemalten Kanzel besser.

  • Der Stormtalon würde mit einer zentralen Sturmkanone am Rumpf besser aussehen. Orkflieger sind der Hammer!!!

  • Ach der Talon kriegt ein Propeller oben drauf und wird für die Forge Faters verwendet 😉
    Die Orkflieger sind auch sehr nett, die Preise überraschen mich, geht also doch noch halbwegs vernünftig 😉

    • Ja, das stimmt.
      Ist aber auch nur ein vorüber gehender Zustand. Siehe die Flederbestie der Vampirfürsten. Ein Codex: Space Marines lässt nach Aussagen eines der Deutschland-Captains nicht allzu lange nach Grundboxrelease auf sich warten, weshalb der Stormtalon dann integriert sein müsste.
      Das gleiche wohl mit da Orkse. Bis dahin: White Dwarf provisorisch holen, falls auch nur halbwegs Interesse besteht, oder später Bekannte nach ‘ner Kopie fragen – nicht schön, aber was solls.

      By the Way: Ich mag die Kampfhummel sehr!
      Habe mir eine Bestellt und überlege ernsthaft, mir vom Mars geprüfte Rotorblätter zu schustern. Wenn ich nur wüsste, wie… 🙂

  • Dass ich mal auf die eleganten, funktionellen Flieger der Orks neidisch bin habe ich mir nie träumen lassen XD

  • Nach dem Caestus Assault Ram dachte ich, es könnte designtechnisch nicht mehr schlimmer kommen, aber der Talon beweist das Gegenteil…
    Zudem fehlen die wichtigsten Flieger: wo sind Thunderbolt und Lightning?

  • Jetzt weiß ich auch wieder, an was mich der Storm Talon die ganze Zeit erinnert: an den Playstationklassiker G-Police. 😀

  • Yeay ein Cockpit mit Waffen und Düsen 😀
    Der Talon sieht weder elegant (was SpaßMarines zugegebenermaßen auch nicht müssen) noch bedrohlich aus.

    Das Necron-Teil schaut ganz nett aus.

    Die Ork-Bomber sind aber wirklich gelungen. Hier sitzt ein Pilot in seiner Kampfmaschine und lässt Feuer auf seine Gegner niederregnen. 😀

  • wann immer mir 2 Gatlings tief im in die Augen sehen, dann fühl ich ich mich bedroht

    btw. ich hab den WD noch nicht, aber dürfen Space Wolves den verwenden oder wird der den Standardmarines vorbehalten? Ich hab keine Lust mir den WD zu kaufen um darin zu lesen, dass ich das Teil nur innerhalb einer toleranten Spielgruppe verwenden kann 🙁

    • SM only.

      Kannst ja deine SW nach Codex SM spielen, wenn du das Modell unbedingt spielen möchtest.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen