von Dennis | 17.08.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Bilder der Starterbox 2

Detailliertere Bilder der Starterbox sind aufgetaucht.

Warhammer 40.000 - Chaos Space Marines Warhammer 40.000 - Chaos Cultists Warhammer 40.000 - Chaos Cultists

Warhammer 40.000 - Dark Angels Warhammer 40.000 - Dark Angel Deathwing Warhammer 40.000 - Dark Angel Ravenwing

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Quelle: Warseer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.20171
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

    • Falsch, es lockt niemanden “ins Hobby”, es lockt Leute bestenfalls zu Warhammer 40.000. Und Warhammer != Hobby, lediglich eine Teilmenge davon.

      • Ja das stimmt schon,

        aber mit irgend einer Droge muss man ja mal in den Sumpf gezogen werden.

      • Mit einem Smiley wäre dieser Kommentar wohl nicht ganz so “unfreundlich” gewesen. Irgendwie kommt das hart rüber 😉 Dabei war doch klar was er meinte.

      • Wenn Warhammer 40k eine Teilmenge des Hobbys ist wird die Person ins Hobby gelockt…
        Ich verstehe nicht warum man den Drang hat da etwas zu korrigieren,
        denn ich glaube nicht das es jemanden gibt der die gesamte Menge des Hobbys voll ausschöpft. 😉

        Mit den schönen Miniaturen hat es auch nix zu tun…

      • Und wenn eine tolle Miniatur im Blister erschienen jemanden dazu bewegt mit einem Games Workshop Produkt (egal ob Fantasy oder 40k) weiter zu machen bzw. anzufangen. Kann man das aber sowas von als “ins Hobby” gelockt bezeichnen …… Teilmenge hin oder her aber sry das war einfach unnötig und gibt einem einfach nur das Gefühl aufgrund des schon erwähnten fehlenden Smileys das dir einfach nur nich viel an GW liegt (was ja auch nicht schlimm sein soll) …

    • Necromunda gangs. Das is die Starterbox für Necromunda^^ Die Kultisten lassen sich ideal dazu verwenden. Eigentlich fast ohne umbau 😀

  • Wow, habe zwar GW ziemlich den Rücken gekehrt, aber die Chaos-Space-Marines sind klasse! Da wurden, wie schon erwähnt, wirklich sehr gut die Artworks eingefangen.

  • Super Necromunda-Gang, die Kultisten. Und allgemein hat das alles ein bisschen Skirmish-Feeling. Weiß jemand, wie sich die 6. Edition mit 500-1000 Punkten spielt?

    • 65 Pfund, was 5% über dem jetzigen Preis von Black Reach liegt.
      Also vermutlich irgendwas zwischen 80-85€.

      • Ich habe nun gelesen, dass der Preis 85€ betragen wird.
        Das sind 41% mehr als Sturmlandung auf Black Reach bei der Veröffentlichung vor vier Jahren gekostet hat.

  • also, man kann mich in diesem Moment als Fanboy abstempeln, aber ich muss echt sagen, mit der Box zeigt GW, was sie können.

    Die Kultisten sehen einfach klasse aus und mit ein wenig umbauarbeit kann man die auch in imperiumstreue umwandeln (Straflegionäre und reguläre imperiale Truppen (übergeleaufene imperiale Armee)).

    Fazit: ich bleibe bei meiner Meinung: Die Box hol ich mir (vielleicht sogar 2mal). Es wird auf jeden Fall ein teurer Monat, wenn man sich auch mal FoW und Infinity ansehen will.

  • Sehr hübsche Miniaturen meiner Meinung nach!

    Klasse, denn ich will mir sowieso die Box für das kleine Regelbuch kaufen. 😉

  • Hm, die Kultisten gefallen mir so gar nicht. Erinnern mich an Chaosbarbaren, die mir auch schon nicht gefallen. Aber die CSM sind wirklich super geworden.

  • Hmmm,

    bin einfach zu alt geworden für die Minis. Vielleicht hätten sie mir vor 8 Jahren noch gefallen. Ist mir zu knuddelig, grob. Jetzt wo ich Figuren, wie die von Infinity kenne, erst recht. Aber freut mich für euch. Kultisten an sich sind schon ne nette Sache.

    • Geht mir genau so. Da sind wir einfach ein wenig verwöhnt^^ Ich finde allerdings den Chaoslord und die Hellbrute extrem cool!

  • Der Chaos Cybot und die Marines sind der Wahnsinn. GW hat mich wieder.

    Die Kultisten gefallen mir auch sehr gut und kann ich gut für Endzeit-Tabletops benutzen.

    Die Dark Angels sehen eher nach 0815 aus.

  • Da hätten doch mal auch alle Dark Angels Roben tragen dürfen.

    Man bekommt als Dark Angels Spieler eigentlich nur 6 DA Modelle mit dem Priester und der Rest sind Normalos + DA/Ravenwing/Deathwing Umbaukit

    Für mich als DA Besitzer ist mir diese Box in der Form egal.

    • Ach guck, und ich dachte beim Anblick: “endlich mal Dark Angels ohne diese bescheuerten Roben. So wie sie früher einmal waren.”
      Die Geschmäcker sind halt verschieden.

      • Was ist denn an Dark Angels ohne Roben besonders? Das sind dann stink normale Marines die man in Grün angemalt hat. Da brauchst du dir nur nen Taktischen Trupp kaufen und den Grün anmalen. Dann hast du das was du dir ja anscheinend gewünscht hast.

  • Die Kultisten und DA reißen mich nicht so vom Hocker, aber die Chaos Marines und die Hellbrute sind der Hammer. Wenn das als Maßstab für den kommenden Chaos-Codex gilt, finden wohl doch noch ein paar Word Bearers in meine Sammlung. mMn sind das einige der “schönsten” 40k-Minis bisher.

  • Wenn die bei den nächsten Releases auch weiterhin solche Minis bringen kann es einige die gemeint haben es ist ihnen nicht nur zu Teuer sondern auch andere Hersteller sind vllt besser wieder zurück ins Boot bringen.
    Allein der Chaoslord und auch der Cybot, echt der Hammer hier zeigt sich schon was GW drauf hat in Sachen Design und was machbar ist, vor allem wenn man bedenkt das das Starterbox Inhalt ist.

  • Eine insgesamt doch sehr gute Box, die zeigt, was GW in Punkto Plastikspritzguss heute so alles kann. Das sollte für Chaos und DA Spieler sicherlich eine mehr als gelungene Starterbox sein. Also mir gefallen die Minis eigentlich bis auf den DA Captain alle. Ich denke, die Box wird doch einmal gekauft, auch wenn ich das vorher nicht vorhatte. Alleine die Kultisten sind ja, wie schon erwähnt, auch anderweitig sehr gut einsetzbar.

  • Die Hellbrute ist auf jeden Fall beeindruckend, der Rest der Chaos-Einheiten auch nicht schlecht.
    Die Marines sind im Vergleich dazu ziemlich langweilig. Da hätten es ruhig auch andere Posen sein können als “blöd in der Gegend rumstehen.

  • Wow, die Bilder sehen mehr als nur vielversprechend aus.
    Ich weiß nicht wo ich da Anfangen soll, was mir am besten gefällt.
    Und wenn die Box 90 Euro kostet, ich kauf mir mindestens zwei.

    Gruß Ammi

  • Mega geil!!!! Auf jeden fall geile Miniaturen ,besonders die kultisten ,ok irgendwie sind alle geil 😉

  • Was GW da für eine Grundbox raushaut ist wirklich beeindruckend. Die Miniaturen sehen echt gut aus, wenn ich da an die Starterbox der dritten Edition denke, hat sich ne Menge seit damals getan.

    • Was sie schon immer hatten 😉 und endlich rennt nicht jeder taktische marine mit so ner kutte rum …. früher hatten auch nur veteranen/sergeants/innere zirkel mitglieder roben

  • Ich hatte die Kultisten eigentlich als Blutpakt für Necromunda fest auf meiner Liste, bin nach den Bildern aber arg enttäuscht. Es scheint nur 5 verschiedene Körper zu geben und die Posen sind einerseits stocksteif (Oberkörper und Arme), andererseits wirken die Figuren teilweise taumelnd. Schwach!

    Selbst die Original-Kultisten aus den späten 90ern (die mit den Masken und den nackten Oberkörpern) gefallen mir da deutlich besser.

    • Nun ja, was du bemängelst, ist bei Snap Fit Figuren eh nicht gegeben. Schau dir die anderen Snap Fit Figuren an, die hatten alle die gleiche Haltung, da gab es keine Abweichung, alle gleich. Da ist das dort oben eine absolut neue Klasse von Snap Fit.

      Sicher bekommste später die Jungs auch als normale Box mit X Umbaumöglichkeiten. Zumindest vermute ich das mal.

      Bekommt jeder Dealer die Limitierte Edition? Oder nur GW Only

  • in wieweit ist denn der ordenspriester limitiert?

    die chaosreneganten kann man auch gut als imps-abschaum spielen

  • Ich sehe die Grundbox zweispältig.

    Die DA Sachen kann man so oder so ähnlich mit dem Gußrahmen auch bauen. Die dynamischen Termies sind wirklich schick ebenso die Kommandanten.

    Die Chaos-Marines finde ich für eine Grundbox (Man bedenke Einstiegskauf) als sehr, sehr komplex zu malen. Ähnlich wie bei den Hochelfen für die Blutinsel.

    Und persönlich ist mir der Unterschied zu den restlichen Chaos-Space Marines viel zu groß vom Design her. Ich erkenne da kaum die klassischen Rüstungstypen der Verräter wieder.

    Die Kultisten finde ich sogar enttäuschend. Merkwürdige Posen und Catachaner Oberarme… hier hätte ich mir was schlankeres und hageres gewünscht. Schade.
    Beim Cybot fürchte ich, wird es kein passendes Modell geben um mehrere davon mit unterschiedlicher Bewaffnung in die Armee zu nehmen. Alternative Waffen oder so tolle Austauschmöglichkeiten wie beim Black Reach Cybot werden damit leider nicht möglich sein.

    Zuletzt finde ich es schade, dass die Armeen so unterschiedlich stark sind. Die Dark Eldar dürften dank Scriptor, Deathwing und Bikes doch stark im Vorteil sein.
    Nach Black Reach und Blutinsel hatte ich da auf mehr Ausgeglichenheit gehofft.

    Gruß
    Tobias

    • Ganz meine Meinung…
      Schöne Minis aber halt mit nem Hacken 😛

      Was die Balance angeht:
      Hab die Vermutung, das GW bei allen Grundboxen, die “Gute” Seite stets bevorzugt behandelt und die besseren Truppen bzw. mehr Punkte spendiert.
      Ist auch nicht weiter schlimm wie ich finde.
      Wobei es abzuwarten wäre, ob diese CSM Auserkorene nicht doch wesentlich Spielstärker sind als “normale” Dosen.

    • also dassmit dem komplex zu bemalen kann ich nicht ganz nachvollziehen….. ich finde eigentlich dass die hervorgehobenen reliefs usw an den minis die bemalung ENORM erleichtern !

  • Hat irgendwer eine Idee, was das für eine limitiere Figur ist (Interrogation Chaplain)?
    Wird sie in der Grundbox dabei sein?

  • sehr schicke modelle…schade nur dass durch eben diese schönen modelle bald nurnoch ein und das selbe startboxmodell auf dem tisch zu finden sein wird…wie auch beim Ork Waaaghboss 😀
    aber hey……ich denke mal ich werd mir nen space marine spieler suchen und mir die box teilen…… der Cybot bietet umbaupotential und die Chaoten generell sehen zimlich fein aus !
    Die space marines finde ich eher langweilig….aber dass haben space marines nunmal so an sich…….

    alles in allem ne sehr vielversprechende startbox……
    wenn auch evtl ein wenig zu teuer für meinen geschmack

    aber erfreulich zu sehen dass Games workshop zumindest in sachen Starterbox plastikminis anscheinend nen gewissen Qualitätsstandart hält…..

  • Ich finde das sind sehr schöne Modelle, wobei ich mir von den Kultisten ein bisschen mehr erhofft habe.
    Schade finde ich das scheinbar kein Gelände in der Box enthalten ist.
    Die Spielstärke der beiden Armeen ist wirklich sehr unausgeglichen, es sei denn

    a) Die Auserkorenen sind extrem stark (Feel no pain,2+ Rüstung, 2 LP usw.)

    Und / oder

    b) Die Hellbrut ist extrem stark (vielleicht sogar eine monströse Kreatur)

    Und / oder

    c) Die Kultisten habe ine Art Angriffswellen Regel welche sie nach dem Ausschaltn immer wieder aus der Reserve kommen lässt.

  • Ich finde, dass das Chaos optisch der Hammer ist. Ich werd zwar auf Nurgle gehen, aber da sind die Kultisten super und aus der Hellbrute kann man auch was machen. Sehr geil!

  • Also, die Kultisten brauche ich unbedingt für Necromunda. Und ansonsten finde ich die Modelle schon sehr gut. Ich mein, das sind Grundbox-Modelle. Dafür sehen die schon verdammt gut aus.

  • Habe ja nicht viel Ahnung vom Spielen oder so, aber ich finde die echt schick.
    Kann man diese Starterpackung auch so ohne Zurüstung von anderen Teilen spielen?

    • ja kann man

      is ne kleine dark angels armee und ne kleine chaos armee, dürften rel. gleichstark sein. also im prinzip für 2 spieler geeignet

      • Hallo Shan,

        danke für die Info.

        Für Space Hulk habe ich immer Kollegen mit Rotwein, Bierchen und Pizza etc. anlocken können und dabei hatten sie auch immer Spass am Spiel.

        Ich denke diese Starterpackung wird ebenso einen guten Anreiz geben.

        Schönes WE an Dich.

  • Kann hier die ein oder andere Meinung absolut nicht teilen, immer diese Hader

    Kurz und knapp Erwartungen an GW endlich erfüllt und diesmal sogar mit der genialen Gestaltung übertroffen.

    Punkt aus.!

  • Ist gut…

    Also, hab mir gleich mal das alte Citadel Journal geschnappt und noch ein paar Schrotflinten rausgesucht. Das wird eine 1A Necromunda-Gang und endlich muss man nicht nur mit Orlocks aus Catachanern rechnen, wenn man gegen Einsteiger antreten will.
    Da es 20 sind, kann man auch noch ein paar Modelle zu Mutanten umbauen. 2 Heavys, einen Leider und einen Mutanten hat man ja schon. Und alles aus Plastik… Ideal zum Umbauen!

    • Für Starterbox-Miniaturen? Auch so ist das alles erste Sahne – selbst als DE-Spieler muss ich das zugeben und überlegen, ob sich CSM als Verbündete lohnen…

  • Also mir gefallen die Minis sehr, wobei ich noch gern wissen würde, wenn der Preis bekannt ist wieso steht er nicht hier wieviel kostet die Box?

  • gibt es irgendwelche details zu der limitierten edition?

    ich meine, gibts da einfach nur 100 stück von oder wie soll das laufen?

  • Was mich inzwischen doch ein weniger stört ist die Pose des Chaosgenerals.

    Dieses Schwert in den Boden stecken ist ja mal sowas von öde und hat mir auch bisher bei noch keiner Mini wirklich gefallen.

    Und was mir jetzt auch erst wirklich aufgefallen ist. Bei 6!!! Auserkorenen muss es eigentlich auch kein Modell doppelt geben.

  • Ich muss zugeben, dass es GW geschafft hat, mich wieder etwas in die 40k Richtung zu rücken. Die Chaos Marines gefallen mir sehr gut. Ich hab zwar noch wahnsinnig viele Word Bearers, aber die 8 Jungs dürften noch gut passen und so wie es ausschaut, kann man die restlichen Miniaturen und Bücher recht gut loswerden. Die normalen Marines sind mir zu langweilig und die Kultisten zu bullig und knubbelig modelliert. Wahrscheinlich bin ich einfach zu sehr durch Infinity verwöhnt…

  • Ich weiss nicht was die meisten hier haben O.o 85€ für diese Box ist ”geschenkt” für GW’ s verhältnisse, ich meine

    1. Die jetzige Starterbox kostet 85€ (und das ist ja wohl von der Qualität kein vergleich oder)

    2. Neht euch dich mal ein beispiel an dem völlig überteuerten Stormraven der kostet 65€ O.o

    ööööhhh ja da braucht man nichts mehr zu sagen oder ?

    • Die jetzige Starterbox kostet momentan 78€. Bei ihrer Veröffentlichung vor vier Jahren hat sie 60€ gekostet, sie ist also seitdem 30% im Preis gestiegen.
      Die neue Starterbox setzt da noch einmal 10% oben drauf. Für viele, die nicht gerade erst gestern mit dem Spiel angefangen haben, ist eine solche Erhöhung schwer zu verdauen, insbesondere wenn man bedenkt, dass in der neuen Box gerade mal zwei Modelle mehr enthalten sind, während der Rest dem Inhalt des vorherigen Starters sehr genau entspricht (Cybot=Hellbrute, 3 Killakoptaz=3 Bikes etc.)
      Was die “Qualität” anbelangt: Die objektive Qualität, also vornehmlich der Guss, dürfte gleich sein. Was die Ästhetik anbelangt, ist das Geschmackssache. Auch wenn ich geneigt bin, der neuen Box da den Vorzug zu geben, sehe ich nicht, weshalb das eine Preiserhöhung begründet oder rechtfertigt.
      Und zum Vergleich mit dem Stormraven: Nur weil es etwas gibt, das noch mehr überteuert ist, ist alles andere okay?

  • eine wirklich schöne box. Ich bin zwar kein Neuling, besitzte aber Armeen beider Völker, die hier abgehandelt werden. Von daher werde ich mir eine gönnen, um meine Armeen ein wenig zu verstärken. Mit den Termis habe ich sogar mal genug zusammen, um Deathwing spielen zu können. Aber auch diese Höllenbrut sieht mit EC-Farben (schwarz und knallrosa) sicher interessant aus 😀

  • was meint ihr ? hellbrute läufer oder monster (begründet), ich vermute mal dass es sich um einen läufer handelt, da er eine e-faust trägt. bei monstern wäre diese waffe unnötig, da sie im nk sowieso schon ds 2 haben und für halbe attacken mit doppelter stärke zuhauen (wuchtige hiebe)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen