von Dennis | 20.06.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: 6. Edition Vorschau

Neben dem 2. Teaser sind nun auch die Produkte, welche im Juli erscheinen bekannt.

Warhammer 40.000 - Collectors & Gamers Edition Warhammer 40.000 - Necrons Warhammer 40.000 - Würfel und Marker Warhammer 40.000 - Maßband und Schablonen Warhammer 40.000 - Regelwerk

Uns erwarten neben der regulären Version des Regelwerks für 60 Euro, zu dem noch die Sammler- und Spielerversion. Darüber hinaus gibt es natürlich auch wieder das übliche Zubehör wie Schablonen, Maßband und Würfel.

Zu dem dürfen sich die Necrons über zwei weitere Finecast Modelle freuen.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Quelle: Games Workshop
Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201722
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Tja, trotz nun einem gnazer Jahr Abstinenz werde ich mir wohl davon doch was holen. Die CEdition ist schonmal meins und eines der Würfelsets werde ich mir auch holen. Aber die Preise sind mal wieder typisch GW 😉

  • puhh… wie ich diese “video”-standbild teaser mal blöd finde… -.- der sound ist immer nett, aber sie bringen mal absolut gar nichts und mich zumindest nervt das einfach nur an… mh, mit dem gezeigten zeug kann ich auch nicht soviel anfangen, weil ich kein 40k spiele… die collectors edition sieht aber sehr hübsch und aufwendig aus =)

    • Ich klick gar nicht mehr drauf. Der Artikel ist wie immer sehr informativ, da brauche ich kein GW-Video…

  • Okay, mir auf der ganzen Linie zuviel Bling-bling. Das Zubehör sieht aus wie ein Griff in die Esoterik-Kiste.

  • Nachdem ich mich über die Schablonen für 15,50€ gerade gefreut habe, habe ich aber was richtig cooles entdeckt. Die Würfel.
    Das ist eineSupergeile Sache. Ich habe mir vor Jahren mal Würfelseiten, aneinander zusammen hängend augedruckt, quasi zum aufkleben auf einen passenden Würfel, für Warmachine.
    Knock Down, Fleeing, Fire etc. sind drauf und man braucht keine tausend verschiedene Marker mehr, ein Würfel langt für alles.
    Die habe ich nun fast 10 Jahre und die sind immer noch klasse
    .

    • Ich finde das Maßband auch nicht wirklich schön, vor allem ist mir das viel zu sperrig.^^ Aber wer es haben will, dem gönne ichs. 😉

    • ich befürchte schon, schauder…. so ein sperriger Klumpen.

      Als ob die Castle Greyskull von den Master of the Universe genommen hätten und ein Maßband reingeklebt. Scheinbar herrscht nicht schon genug Platzmangel auf / am Spieltisch …

    • Wenn ich mir die Öffnungen für die Schrauben am Schädel anschaue, scheint das Maßband auch nicht größer zu sein als das 08/15 Baumarktmodel das ich hier zu Hause habe.

  • Boah, der Trailer ist ja mal genial! Shut up and take my Money! XD

    Aber der Kram schaut schonmal interessant aus.
    Das Würfelset sieht gut aus. Die Schädel sollen vermutlich Würfelhalter sein um Schaden o.ä. zu markieren. Und die Verpackung in dem Benzinkanister ist auch nett.
    Das Schädelmaßband geht ja mal gar nicht. Das könnten die verschenken und ich würde trotzdem eines aus dem Baumarkt benutzen. Ebenso die Schablonen. Das finde ich ist Killefitz. Sowas muss praktisch, nicht kitschig, sein. Lenkt ja sonst auch von den hübsch bemalten Minis ab 😉
    Die De-Luxe Edition kann auf den ersten Blick einiges und die Gamers Ed. in der tasche sieht auf dem Foto auch schnieke aus. Ich befürchte aber, dass der Preis für die gebotene Qualität der Teile zu hoch sein wird.

    • Die Collecters Edition ist ingesamt “edler” aufgemacht mit Leseband, eingerprägten Logo, schicken Artworks usw. AFAIK sollen die Seiten sich auch wie pergament anfühlen, so dass das ganze wie ein Foilant aus einer Bibliothek oder eine dieser Luxusbibeln wirken soll. Halt für Sammler.

      Die Gamers Edition enthält zwar nur ein normales Regelbuch, dazu aber eine Tasche, die an einen Brotbeutel der Imperialen Armee angelehnt ist und dazu dieses ganzes ZUbehör, dass man zum Spielen braucht wie Schablonen, Würfel usw. Dazu gibt es eine Replik eines Lasergewehrmagazins, dass sich wohl auch als Behälter für z. B. Würfle nutzen lässt

  • Hmmm… ganz nett und so unerwartet… 😉

    Das Würfeldöschen soll wohl eine Energiezelle für ein Lasergewehr sein.

    Insgesamt, finde ich das Zubehör schick gemacht aber es ist schon sehr vorhersehbar gewesen, das es in dieser Form erscheint. Die Hingabe zu Servoschädeln finde ich bemerkenswert. Irgendein Designer hat mal wieder ein Alleinstellungsmerkmal von WH40K gesucht,… und gefunden!

    Trotzdem, alles ganz adrett. Ähhhmmm… sollen das Dark Angels auf dem Cover sein???
    Wäre ja ein Hinweis auf die Grundbox, oder???

  • Das ist aber mal ein dickes Regelbuch…
    Wie spielt sich das?
    Eine halbe Stunde Püppchen schieben…und 4 Stunden
    Regelbuch blättern???
    Das wäre aber nix für mich. 😀

    • Vermutlich wird wie bei Fantasy noch ein ziemlich dicker Teil für Fluff und allerlei Schnick Schnack draufgehen, den man fürs eigentliche Spiel nicht braucht. Zum Vergleich: das kleine Fantasy RB von der Blutinsel hat etwa 200 Seiten, das dicke Hardcover über 500 😉

  • Die Schädel-Klipsi-Wasauchimmers neben dem Powerpack versteh’ ich nicht. Wozu sind die gedacht?

    Das Maßband ist echt… Geschmackssache… Mir sind ja die normalen schon zu sperrig.

    Die Würfel sich aber echt schick.

    Und bei den Schablonen hoffe ich einfach, dass niemand mit (Metall-)Carnifexen wirft, nur weil er dachte, der seltsam geformte Aussenrand würde zählen. 😉

    • Mal schauen, ob sie sich nicht von privateerpress inspirieren lassen sich da doch mehr Mühe zu geben… PIP haben jetzt für level7 sogar einen Kurzfilm rausgehauen, sehr passend. 😀 Vllt. wirkt sich die Konkurrenz ja positiv aus und GW geben sich auch bißchen mehr Mühe. Ich denke mal, die Fans würden’s ihnen danken.

      • Franchise hatte GW schon mehrfach. Habe selbst noch diverse alte T-shirts und Pins hier. Fand es damals schon schade, dass das nur so sporadisch verfügbar war.

      • Okay gut, DAS hab ich auch gelesen. Nur eben, dass Level7 der Anfang ist. Mal schauen, wie’s einschlägt. Aber gut aussehen tut’s ja schonmal. Aber sich gegen die Flut von Brettspielen durchzusetzen ist halt wieder das andere Thema.

  • wie gross ist der Preisunterschied zwischen der CE und der normalen Edition? Leider nicht lesbar im Bild zur CE.

    gruss

  • @Dennis

    Du meinst wohl eher Merchandise, nicht Franchise *Würdewolf uraltes Space Wolf Shirt von 1988 streichel*

    Mit Franchise bezeichnet man Produktlinien, die unter Umständen auch weiter lizensiert werden, Merchandise ist (meist unnötiger) Krempel, den man mit Logos etc. bedruckt, um ihn dann im Regelfall überteuert zu verkaufen *Auf Kleiderschrank mit über 1000 Metalshirt starre*

    • GW hat das selten selbst gemacht und die Lizenzen an entsprechende Firmen verkauft / vermietet, daher ist es wohl Merchandise als auch Franchise 😉

  • Da könnten wir jetzt vortrefflich drüber streiten *g* aber dann verlinkste meine News nicht mehr, daher hast Du Recht und ich meine Ruhe *fiesgrins*

    • Bulldog Buckle und Co gehörten nicht zu Games Workshop, die Black Artefacts usw. waren Tochterfirmen, daher haben wir beide Recht 😉

  • Also, die “normale Edition kostet 60€, die “Spieler” Edition (mit Tasche und Würfeln) 99,00€ und die CE kostet 109€.
    Die Dinger neben den Würfeln sind Würfel-Halter, damit man z.B. die Panzer-Würfel (zeigen den Beschädigungs-Grad eines Fahrzeugs an!!) stylisch neben das Fahrzeug stellen kann :). Ebenso natürlich für die Missions-Marker-Würfel bzw. die normalen Würfel gedacht (Overwatch?!).

    • Die Würfelhalter gefallen mir.
      Die braucht natürlich eigentlich kein Mensch, aber ich finde die Idee und die Umsetzung spaßig.

    • Ah, danke für die Erklärung! 🙂

      Damit man dann nicht versehentlich den Lebenspukte-Würfel zum würfeln benutzt! 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen