von BK-Christian | 01.08.2012 | eingestellt unter: Pulp

Wargames Factory: Zombie Vixens

Jetzt hat es auch die Frauen erwischt… Wargames Factory präsentieren ein Set weiblicher Zombies.

Zombie Vixens

The Zombie Apocalypse is upon us. Scores of hungry, reanimated corpses roam the planet ravenous for their next meal. Among the living, fear reaches a paralyzing climax as they watch their numbers rapidly dwindle. Enter the Zombie Vixens. Who knew that the mindless undead could be quite so…appetizing? The Vixens’ tattered clothes strain against their bodacious, mangled curves and as they lurch forward you are almost hypnotized by their shocking female forms. But you had better snap out of it and run like hell or you will be these ladies’ next conquest. And remember… no kissing!

Quelle: Wargames Factory bei Facebook

 

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Ice Maiden Vorbestellung

17.12.20179
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178

Kommentare

  • Muss mir die mal genauer ansehen, jetzt fehlen im Fantasy Bereich nur noch Untote aus den anderen Rassen (Zwerge, Elfen usw.).

  • Kann nicht viel darüber sagen, dass sind kolorierte Renderbilder (erkenne ich so an den Spiegelungen und den typischen 3D Rendereigenschaften) Mal sehen, wie sie bamalt aussehen.

    • Echt?! Auch verdammt, ich sehe schon, das digitale Zeitalter wird mich noch oft an der Nase herumführen…

      Ansonsten gefallen mir die Mädels, wenn man das in dem Kontext sagen darf/kann.

    • Woran genau machst du das fest? Du hast sicher Recht, aber ich würde jetzt nur aufgrund der sehr feinen Finger Verdacht schöpfen. Alles andere sieht für mich nach Bemalung auf Topniveau aus.

      • Der unnatürliche Schein bei den Farben (vorallem die Haare!) Dann die untypischen Schattenfarben und die Art wie das Gras auf der Base befestigt wurde… Sieht für mich nach Kolorierung in einem 3D Programm aus bzw. Photoshop Samples.

  • Na endlich kümmert sich mal einer um diese Lücke. Aussehen ist mir nicht ganz so wichtig. Hab auch die Männer von WGF und es sind ja eh nur Statisten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen