von BK-Christian | 11.12.2012 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Tutorials

Tutorial: Juweela Sandsäcke

Der Pinselknecht hat ein kleines Tutorial zum Einsatz der Juweela-Sandsäcke geschrieben.

 Ein Tutorial zum Umgang mit den neuen flexiblen Sandsäcken von Juweela, in vier einfachen Schritten.

pk-pro-sandbags-tutorial-step-01

Schritt 1: Wenn nötig, die einzelnen Sandsäcke von überschüssigem Randmaterial befreiten. Achtung, nicht zu weit abschneiden!

pk-pro-sandbags-tutorial-step-02 pk-pro-sandbags-tutorial-step-03

Schritt 2: Aufbringen der Sandsäcke. Die Sandsäcke mit Sekundenkleber oder Holzleim auf die geplante Stelle in der gewünschten Position aufbringen.

pk-pro-sandbags-tutorial-step-04 pk-pro-sandbags-tutorial-step-05

Schritt 3: Fixieren der Sandsäcke mit verdünnter Farbe oder verdünntem Holzleim. Anschließend der gesamten Konstruktion genug Zeit zum Aushärten geben, bevor mit der Arbeit fortgefahren wird.

pk-pro-sandbags-tutorial-step-06 pk-pro-sandbags-tutorial-step-07

Schritt 4: Grundieren des Werkstückes und Beginn der Bemalung.

So einfach ist das ganze also. Wir bedanken uns beim Pinselknecht!

Quelle: PK-Pro

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate
  • Terrain / Gelände

Freebooter’s Fate: August Neuheiten

19.08.20182
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Holzbrücke

19.08.20187
  • Fantasy
  • Terrain / Gelände

Sarissa: Burrows & Badgers

19.08.2018

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück