von Christian/Fritz | 12.09.2012 | eingestellt unter: Infinity

Micro Art Studio: District 5 L Gebäude

Micro Art Studio bringen etwas Abwechslung in ihre District 5 Reihe für Infinity und veröffentlichen ein neues Gebäude in L-Form.

Dieses kann einzeln eingesetzt oder problemlos mit den bisherigen Gebäuden kombiniert werden.

We are proud to present you our new product District 5 L – It’s available in our on-line store . This product is fully modular you can mix it freely with other District 5L and the District 5 buildings. Your imagination is only the limitation ;)

Length of the building 20cm / 8 inches
Width of the building 11cm / 4 inches [20cm /8 inches]
Height of the building 8cm/ 3,15 inches

Wie bei den anderen Bausätzen der Reihe besteht dieses Set ebenfalls aus lasergeschnittenem, 3mm starken MDF-Holz und kostet im MAS Online Store 22,14 EUR.

Quelle: Micro Art Studio

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Securitate & Grenzer Preview

15.11.20182
  • Infinity

Bandua: Neuheiten für Aristeia! und Infinity

11.11.20181
  • Infinity

Aristeia!: Legendary Bahadurs Expansion

24.10.20181

Kommentare

      • Ich denke mal er meint nicht die Tatsache das (wobei das auch ein Problem werden kann wenn eine Mini auf dem Dach steht und eine ins Gebäude rennt) sondern die Art wie. Die ersten District 5-Gebäude waren sehr umständlich „zu öffnen“. MAS hat daraufhin etwas nachgebessert, so das man die Dächer leichter abnehmen kann.

        Hier habe ich den Eindruck, dass man die beiden teile auch getrennt abnehmen könnte, was ich sehr gut finde. Fragt sich nur, ob die Dächer nicht auch wieder zum verklemmen neigen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.