von BK-Christian | 27.11.2012 | eingestellt unter: Tabletop Insider

Tabletop Insider: In der Post

Die aktuelle Ausgabe des Tabletop Insiders befindet sich auf dem Weg zu Händlern, Abonnenten und Kunden.

Die ersten Leser haben das Heft bereits erhalten, und für all diejenigen, die noch warten, gibt es hier noch einmal zwei Previews:

TTI09 Interview Eden TTI09 Spielbericht Warhammer Fantasy

Wir hoffen, dass die Hefte bald bei Euch aufschlagen und wünschen viel Spaß beim Lesen!

Quelle: Tabletop Insider

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Tabletop Insider

Tabletop Insider: Neue Abodeals

20.11.20173
  • Tabletop Insider

Tabletop Insider: Ausgabe 21 in Druck

19.09.20176
  • Tabletop Insider

Tabletop Insider: Ausgabe 20 erhältlich

03.06.20176

Kommentare

  • hab meine schon erhalten! 🙂 schöne sache das! gutes layout, schöne bilder, flüssig und spaßig zu lesen.. supi! bereue echt nicht, dass abo abgeschlossen zu haben…

  • da bei uns Montags nie Post kommt hoffe ich auf heute oder Morgen für die Sommerausgabe- solang schließe ich die Augen und denke dass die Sonne und nicht die Heizung die Wärme macht

  • Für mich ist es die Letzte Aboausgabe.

    Ich bins leid das Geläster im Freundeskreis, dass mein Jahresabo fast 2 lief.
    Die Sache hatte ich mir anders vorgestellt.

    Bei uns braucht die Post leider immer ein wenig. Morgen sollte das Heft da sein.
    Bin mal gespannt ob es das warten wert war.

    • *hihi* lustig, wenn man völlig offen bekennt, dass weder inhaltlich noch prinzipielle grunde einen dazu bewegen etwas zu beenden, sondern das geläster der freunde und die persönliche neigung dem nachzugehen… 😉

      *scnr*

      • Leider macht der Inhalt die Wartezeit selten wett.
        Das Abo hab ich ja auch nur für den Eden Starter abgeschlossen.

        Es gibt aber keinen Grund für mich das Abo zu verlängern, und das bereits erwähnte Geläster hört dann auch endlich auf.

      • ach naja, ich fand die ausgabe jedenfalls sehr nett, sicher gibts raum für verbesserung, aber für mich stimmt alles… ich lese gern interviews mit spieldesignern und schön aufbereitete spielberichte. wenn es dir das nicht wert ist… kann man nix machen 😉

        ich hoffe nur für dich, deine freunde fangen nie an, über etwas wesentliches zu lästern ;D deine hose o.ä. zumal wir wohl alle einem dermaßen nerdigen hobby nachgehen, dass du über solchen dingen stehen könntest / müsstest 😉

      • Ich werde mein Abo kündigen. Die Seiten im WD sind viel bunter und rechteckiger. Das hätte man beim TTI auch machen sollen.
        Ach nee. Sorry. Ich freue mich auf das Heft 🙂

      • lol @ WD Vergleich.

        @Kitty: Du hast bestimmt Deine Gründe, keinen Gefallen mehr am TTI zu finden, was ja ok ist.

        Aber lass Dir doch ned so dreinreden. Ich werde auch von Nichtspielern fürs rumhantieren mit Plastikpüppis belächelt. Drüberstehen, weiter dran Spaß haben.

        Wenn es Dir selbst persönlich als Abonnent(in?) gestunken hat zu warten: ok, DAS wäre ein Grund.

  • Dann bin ich ja mal gespannt wann meine Ausgabe eintrifft.
    Hatte mich gerade schon gefreut, da was großes, rechteckiges im Briefkasten lag… War aber leider nur die EPOC für meine Holde 🙂

  • Kurze Frage: wenn mein Abo zur letzten Ausgabe zuende ging, dann sollte es doch eigentlich mit der aktuellen Ausgabe verlängert werden und selbige auch demnächst bei mir im Briefkasten landen oder?

    Vielen Dank 🙂

    • Den gleichen Fall habe ich auch. Mir wurde schon an anderer Stelle von Martin Ellermair bestätigt, dass es sich automatisch verlängert.

      • Es verlängert sich automatisch, aber wir versenden erst, wenn die Rechnung, die der vierten Ausgabe beilag, auch bezahlt wurde…
        Das Heft läuft ja nebenberuflich – und wir haben bekanntlich ohnehin mit unserer zur Verfügung stehenden Zeit zu kämpfen. Wenn wir jetzt “auf gut Glück” einfach so weiter Hefte verschicken, die nicht bezahlt werden (und das hatten wir in der Vergangenheit bei Mephisto gemacht), ist das teils sehr unschön, seinem Geld hinterher zu laufen. Und wegen 16 Euro dann bis zu einem gerichtlichen Mahnverfahren zu gehen, macht nicht wirklich Sinn, oder?
        Wem das Heft wichtig ist, wird hoffentlich a) die Rechnung beachten und b) diese dann auch bezahlen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen