von BK-Christian | 10.09.2012 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Spielzug 2012: Erste Bilder

Wir haben auf dem Spielzug 2012 natürlich auch reichlich Bilder geschossen und einen ersten Schwung gibt es hier.

Spielzug 2012 10 Spielzug 2012 1 Spielzug 2012 2 Spielzug 2012 3

Spielzug 2012 4 Spielzug 2012 5 Spielzug 2012 6 Spielzug 2012 7

Spielzug 2012 8 Spielzug 2012 9 Spielzug 2012 11 Spielzug 2012 12

Spielzug 2012 14 Spielzug 2012 15

Weitere Bilder gibt es morgen, unter anderem zeigen wir Euch dann die schicke Demoplatte von Deep Wars.

Link: Spielzug 2012

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Bitbox Nord: Morgen geht es los!

20.10.20179
  • Veranstaltungen

SaarCon: Dieses Wochenende!

19.10.2017
  • Veranstaltungen

3. PaintPals Weekend 2017

12.10.2017

Kommentare

  • Ich war zwar nicht vor Ort, aber es ist immer schön, eine Veranstaltung zu sehen, auf der viele der kleinen und teilw. alten Systeme gespielt werden. So hier zB Epic 40k oder historische Settings. Ach ja, den Nerdbonus gibt es für die Infinityplatte mit den Umbrella- und Weyland-Containern.

  • Epi:Armageddon, nicht Epic:40.000. Vorgestellt wurde der Nachfolger. Hoffentlich werden noch mehr Photos von Charlie Don’t Surf, Musket and Tomahawk sowie Hordes of the things gezeigt!

  • Allein die BEschreibung der Con las sich sehr gut. Dort scheinen sehr viele Systeme vorgestellt worden zu sein, die im Mainstream etwas unter gehen. Mich würde interessieren, was das für Spiele waren, bei denen die Römer sich mit den Kelten prügeln und das Photo in der 3ten Reihe, 2 von links. Da sehe ich zwar GB Plastik-Wikinger, aber die berittene Figur sieht wenig historisch aus?.

    • Bei beiden Spielen Handelt es sich um eine “Kings of War” Mod.
      Diese wurde dort in der Beta presentiert, mit Namen “Kings of Ancient”, ich kann dir sagen es ist ganz gut angekommen, und das sag ich nicht nur weil ich an der Entwicklung beteiligt war! 🙂

      Die erste Edition hatten wir seinerzeit auch über Brückenkopf an die Öffentlichkeit rausgegeben, so wird es wohl auch diesmal wieder sein, einfach mal die Augen offen halten.

      Ansonnsten hätte ich hier noch meine Bilder von der Spielzug 2012

      http://s151.photobucket.com/albums/s131/Gamling_2007/Spielzug%202012/#!cpZZ1QQtppZZ16

      ich hoffe das wir auch nächstes Jahr wieder vom Veranstallter eingeladen werden.

      • Ach die erste Variante von Kings of Ancient habe ich noch auf dem Rechner. Gut zu hören dass daran wieter gearbeitet wird. ist ne schöne Sache.

  • War da – Fazit:
    Nette Stimmung – durch die einzelnen Räume verteilte sich alles gut – interessante Demos – next year again.

  • Ein dicker fetter Dank an die Veranstalter für den reibungslosen Ablauf und einen ganz lieben Gruß an alle Kollegen und Kunden mit denen wir übers Wochenende das Vergnügen hatten. Vielen vielen Dank für euren Besuch an unserem Stand und all die netten “Fachgespräche”. Es war einfach durch und durch eine tolle Veranstaltung. Nächstes Jahr gerne wieder!

    • Das ist Super Dungeon Explore, ein Brettspiel zu dem hier noch ne Platte gebaut wurde. Knuffig trifft es gut, ist aber sehr eingängig und macht viel Spass. Erinnert etwas an Heroquest oder Descent, ist also ein Dungeon Crawler.

  • Epic Armageddon ist und bleibt das beste GW Spiel, dass sie jemals produziert haben. Kann es jedem empfehlen der echte Schlachten im 40k Universum schlagen will.

    • Wie sehr unterscheidet sich den Epic Armageddon von Epic 40k. Ich hatte damals die Grundbox gekauft, habe aber nie jemanden gefunden der das mit mir gespielt hat…

      Soweit ich das überblicken kann gibt es keine große Völker auswahl mehrr?
      Und dei modelauswahl ist auch eingeschränkter als bei Epic 40k?

  • Epic 40.000 nutzt ein abstrahiertes Firepower – Punkt System zur Berechnung von Würfeln. Vorteilig ist die Individuelle Zusammenstellung von Formationen, Nachteilig der hohe Tabellen und Ausrechnen-Faktor. Armageddon ist das Beste der drei Epic Spiele ( NetEpic, Epic:40.000 und Epic:Armageddon)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen