von BK-Christian | 31.10.2012 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction, Veranstaltungen

SPIEL 2012: Soda Pop Miniatures

Unsere Berichterstattung zur SPIEL ist noch lange nicht zuende und heute präsentieren wir einige Bilder von Soda Pop!

Den Anfang machen einige Neuheiten zu Relic Knights, darunter schicke Modelle für die Black Diamonds:

Relic Knights 1 Relic Knights 2 Relic Knights 3

Relic Knights 4 Relic Knights 5 Relic Knights 6 Relic Knights 7

Auch für Super Dungeon Explore gab es viel zu sehen!

Super Dungeon Explore 1 Super Dungeon Explore 2 Super Dungeon Explore 3 Super Dungeon Explore 4

Und naja… kein Soda Pop Stand wäre komplett ohne Tentacle Bento:

Tentacle Bento 1 Tentacle Bento 2

Link: Soda Pop Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.201714
  • Fantasy

Kimera Models: Dezember Releases

15.12.20172
  • Bushido

Bushido: Neue Previews

14.12.2017

Kommentare

  • Ihr habt da nicht zufällig ein paar Infos aufgeschnappt, wann die zweite Erweiterung für SDE kommen wird?
    Waren die Caverns of Roxxor-Sachen für Demo-Spiele bestimmt? Das würde die sehr bescheidene Bemalung entschuldigen.

    • Die Figuren standen bei Soda Pop in der Vitrine. Und was die Bemalung angeht muss man immer etwas vorsichtig sein. Zum einen ist sie sicher nicht Meisterklasse, aber Blitzlicht, Messebeleuchtung und enorme Vergrößerung lassen Miniaturen selten wirklich gut aussehen…

      • Die Sachen für Relic Knights sind doch unter den gleichen suboptimalen Bedingungen abgelichtet worden, oder? Und die sehen spitze aus. Gerade die Bemalung von diesen roten Dämonendingsies ist absolute Spitze.
        Die SDE-Minis hingegen sehen aus wie schnell mal hingekleckst (siehe Flecken auf den Bases und die ungleichmäßigen Farbflächen).

      • Das stimmt natürlich, da liegen mehrere Welten dazwischen. Ich finde allerdings auch bei den SDE-Minis, dass da durchaus schöne Aspekte drin sind (z.B. die Verläufe bei den Feuerwesen). Für Showcase wäre aber sicher mehr drin gewesen.

      • Es versteht sicher jeder, dass vor ner Convention, etc. manchmal schnell etwas fertig bemalt werden muss, und dann oft nicht die Zeit für höchste Qualität ist. Wer weiss, vielleicht waren das auch irgendjemandes Privat-Modelle, die mal eben eingepackt wurden, damit man was Buntes für die Messe hat. Selbst schlecht bemalt schlägt unbemalt immer noch um Längen. (Wie sonst würden sich prepainted Minis so großer Beliebtheit erfreuen?)

        Wer genau hinsieht merkt auch, dass in den beiden angesprochenen Photos die Umgebung sehr unterschiedlich ausgeleuchtet ist. Das “Dämonen”-Photo ist allgemein deutlich dunkler und all zu grelles Blitzlicht passt nunmal nicht zu dem flashigen, kontrastreichen Bemalstil von Soda Pop.

      • Hi,

        >Habt Ihr habt da nicht zufällig ein paar Infos aufgeschnappt, wann die zweite Erweiterung für SDE kommen wird?

        Die Frage hatte ich am Sodapop Stand auch gehabt, nach Auskunft soll es im Januar soweit sein.
        ich war erst am Sonntag auf der Spiel und habe auch keine Demos am Stand gesehen.
        Die Boxen waren bereits seit Donnerstag ausverkauft, da hat man wohl die Nachfrage etwas unterschätzt. 🙂

      • Man hat die Nachfrage nicht unterschätzt, Soda Pop hatte ganz einfach nicht mehr.
        Ich hatte im Vorfeld der Messe nachgefragt, ob Caverns of Roxor in Essen erhätlich sein würde, und darauf eine abschlägige Antwort erhalten. Den größten Teil der Pre-Release-Boxen hatten sie schon bei der GenCon rausgehauen, weshalb für die SPIEL ganz einfach nichts übrig war.

  • Was leider etwas schade war, das die erweiterungen nicht (mehr?!) erhältlich waren… Hätte gerne noch caverns of roxor mit genommen. Weiß jemand ob und wann das evtl in deutschland (inkl übersetzung?!) zu bekommen ist?

    • Also die Erweiterung “Caverns of Roxor” ist noch nicht erhältlich gewesen.
      Die Paar Boxen mit den Feuer- und Steinwesen waren am Donnerstag bis Mittags
      weg.

      Was das bekommen in Deutschland angeht: Zum einen sucht John Caddice noch einen deutschen Vertrieb der das ganz hier auflegt und vertreibt. Da war er auf der
      Messe auch fleissig auf der Suche, aber soweit ich mitbekommen habe is noch nix fest. Bis dahin halt (leider) nur über CoolminiorNot.
      Was die Übersetztung angeht: John hat seine alten Games Workshop Deutschland Kollegen eingespannt und die übersetzen schon fleissig. Wenn es in Deutschland vertieben wird ist der Kram dann auch in deutsch. Ansonsten muß man sich die deutsche Übersetzung von der Soda Pop- Webseite saugen.

      • Zumindest die Spielkarten konnte man schon in deutsch (und auf bedeutend dickerer Pappe als die Erstauflage) kaufen.

      • super danke für die Infos 🙂
        die deutsche Übersetzung der Regeln steht ja auch bereits zum download bereit und die deutschen Karten hat man auf der Spiel ja auch gleich bekommen können.

        Hoffentlich bekommt Soda Pop einen deutschen Vertriebspartner – würde mich freuen wenn die Erweiterungen auch hier erscheinen würden.

  • Leider haben sie das SDE Demo schon abgebaut, nachdem sie alle Boxen verkauft hatten. 🙁 Hätte das gerne mal probegespielt. Eigentlich dachte ich immer, diese Chibioptik finde ich ziemlich albern, aber wenn man die Minis mal so ‘live und in Farbe’ vor sich hat ist es doch sehr witzig. 🙂

    Habt ihr noch ein Review von SDE geplant?

    Btw, wo bleibt eigentlich der shitstorm wegen Tentacle Bento? 😉

    • Buh, Tentacle Bento, buh! 😉

      Aber mal ernsthaft, gab es denn News zu Relic Knights? Seit dem Kickstarter hat man da echt wenig gehört.

      Und sollte zu SDE nicht im Zuge der Caverns of Roxor dieser Herald of Vulcanis rauskommen? Bis jetzt hab ich davon moch garnix gesehn. 🙁

      Fazit: Mehr News bitte! 😀

      • Naja, wir haben hier auf den Bildern ja einige News…

        Gleich mehrere Sculpts sind neu (der kleine Panzer, die Black Diamond Soldaten, der große Mech und soweit ich weiß auch die drei weiblichen Paladine.

        Von daher bewegt sich da durchaus was.

      • Komm, ein Vergewaltigungsspiel rauszubringen ist echt derbe uncool.

        Aber hübsche Minis, die meisten. Außer halt die Frauen mit “Heliumhintern”.

      • Naja, ich habe das Spiel hier und kann nur sagen, ich habe ein Spiel erwartet, dass gänge Asia-Klischees bedient und war eher enttäuscht, dass es nicht mal bekannte Memes persiflagiert (sagt man das so?). Es ist eigentlich nicht sexuell anstößig, geschweige denn ein “Vergewaltigungsspiel”. Da ist jede zweite Folge Dragon Ball anstößiger… Hatte überlegt das Spiel mal zu reviewen (interessanterweise hat sich bisher eigentlich niemand für die Regeln interessiert), bin da aber noch nicht so sicher. Die Meinungen sind da bei vielen ja bereits sehr festgefahren.

      • Kann man eigentlich noch nachvollziehen, woher denn die Meinung kam, dass Tentacle Bento ein Vergewaltigungspielchen sei?

        Burkhard kann es ja mittlerweile dementieren, da er es ja anscheinend sein eigen nennt.

        und der Rest schloss nur von Tentakel auf Vergewaltigung? Dann würde ich mal sagen, Werbewirkung erreicht…

      • Die These kam ursprünglich mal von eben jener Website, die letztendlich auch dafür gesorgt hat, dass das SPIEL von Kickstarter verschwinden musste.

        Man hat dort einfach Tentakel und Schulmädchen gesehen und sich Mörder weiß was ausgedacht… Klar spielt Tentacle Bento auf die gängigen Klischees an und nimmt die bekannten Filmchen auf die Schippe, aber expliziten Content gibt es im Spiel nirgends.

        Stattdessen wurde als Reaktion die Promokarte “Milk and Cookies” eingeführt, auf der man Schulmädchen und Tentakel bei Milch und Keksen sieht. Garniert mit dem Spruch “What did YOU think they were doing???”.

        🙂

      • Insertcredit hat das damals behauptet und das Spiel dadurch erst richtig bekannt gemacht. Viele Leute haben das leider ungesehen geglaubt und weitergetragen, aber das ist eben im Internet so. Ich würde es jetzt natürlich nicht als Familienspiel bezeichnen, aber da wirkt eine Micaela Schäfer im deutsche Abendprogramm in meinen Augen deutlich – tja… “uncooler”… Das Bild oben zeigt es ja recht deutlich: Es darf zwar jeder mal seine Milchtüten ins Bild hängen, aber das war es ja auch schon.

      • Sorry wenn ich Off-Topic gehe:
        Burkhard, welches Level und welche Ordernummer hattest du, ich warte immer noch auf meinen Krempel, keine Email, keine Info nix…ich bin mittlerweile dermaßen sickig auf die Jungs….

      • Burkhard habe ich das Spiel von der SPIEL mitgebracht, er hat sich nicht am Kickstarter (oder der Nachfolgeplattform) beteiligt.

        Mal eine Mail geschrieben?

  • Oh man, das ist Salz auf meine Wunde des verpassten Kickstarters…

    Die Soda Pop Minis beider Systeme gefallen mir ausgesprochen gut. Die sind einfach so erfrischend anders.

  • Danke für die Bilder – machen Lust auf mehr. Eine deutsche Übersetzung von SDE brauche ich zwar wirklich nicht, aber ein bequemerer Vertrieb als via CMoN wäre schon schön… na ja, klappt ja vielleicht irgendwann einmal…

    • Würde mich sehr wundern, wenn sich da nicht was findet. John hat ja gut Kontakte hier in Deutschland, ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis ein Deal gefunden ist, der beiden Seiten passt.

  • Die Unterstützer warten noch auf ihre Lieferung. Also keine Ahnung. Hängt da wohl auch vom Vertrieb ab. Ullisses ist da eher unpraktisch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen