von BK - André | 05.10.2012 | eingestellt unter: Veranstaltungen

SPIEL 2012: Aussteller bekannt gegeben

Für die SPIEL 2012 wurde die Ausstellerliste bekannt gegeben.

Spiel2012

Die komplette Liste findet ihr hier.

Die Spiel findet vom 18. bis 21. Oktober in Essen statt.

Quelle: Internationale Spieletage SPIEL

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Szenario 2018: Noch wenige Wochen

09.12.20171
  • Veranstaltungen

Bitbox SüdWest: Dieses Wochenende

15.11.20172
  • Community
  • Veranstaltungen

Ad Arma Tabletop Convention 2018

14.11.20172

Kommentare

  • Ich hatte überlegt, nach einigen Jahren doch mal wieder zur Spiel zu fahren, nicht zuletzt wegen der Ankündigung von Freeboter.
    Aber die Ausstellerliste liest sich, was den Tabletop-Bereich anbelangt, doch eher mau.

  • Also auf der HP von Manitc heißt es, dass sie sich ein Stand mit den Warlord Jungs teilen und auch Dreadball demos geben.

    Also wird mantic wohl da sein!

  • Ein Teil der Tabletop Hersteller lässt sich auf der Messe auch vertreten. 😉

    Wir werden z.B. auf unserem Stand die komplette MERCS Produktreihe mit dabei haben. ; )

    Wer sonst noch was vermisst: Mantic (Warpath) Sachen haben wir auch mit. Außerdem Warmachine/Hordes (inkl. Demo), Infinity, Firestorm Armada/Dystopian Wars/Uncharted Seas (inkl. Demo) sowie Army Painter, das PK-Pro Sortiment und natürlich jede Menge GW Produkte, einige Forge World Artikel, sowie Malworkshops mit Paint your Imagination…
    Fantasy Warehouse: Stand 6-814.

    Ansonsten sind der TTI/Brückenkopf, Micro Art, Battlefront, Feldherr, Warlord Games, Eden, Ziterdes, Battlefoarm, etc. und natürlich Freebooter mit auf der Messe….

    So mau ist es also gar nicht. 😉

    • Ich besuche euch dann mal, legt mir eine MERCS-Movement Card und MERCS Token zurück 😉 – ich warte noch immer auf eine Siegener Filiale von euch 😉

    • Es ist schön,dass ihr einige Demos anbieten werdet.
      Aber das, was du an anderen Ausstellern aufzählst, ist doch eher Zubehör und Kleinkram, insofern bleibe ich bei meiner Einschätzung (auch wenn ich nun hoffen kann, mir bei Battlefoam – die ich in der Liste auch nicht gefunden habe – eine Space Hulk-Schaumstoffeinlage kaufen zu können).

      Ich hätte mir zum Beispiel von Spartan Games Demos oder sogar ein Pre-Release zu Dystopian Legions gewünscht.

      • Die waren ja bisher noch nie da und scheinen die Spiel auch nicht wirklich auf dem Radar zu haben…

        Aber auch sonst vermisse ich einige, insbesondere halt MERCS. Aber kann verstehen, dass die Anreise für die aus den Staaten recht kostenintensiv ist.

        Wird wohl wenig sein mit Demos von Nischensystemen dieses Jahr. 🙁 Hoffentlich sind MicroArtStudios mit Wolsong wenigstens da.

    • Also für Infinity (Nomads, CA) melde ich mich schon mal an! Auch Warmachine und Hordes wird noch mehr benötigt. Hoffe, ihr habt auch gute Preise. 🙂

  • Ich werde mal zusehen, dass ich es auch dieses Jahr wieder nach Essen schaffe. Mal schauen, wie viel Geld ich dieses Jahr da lassen werde… 😉

  • Die Spiel ist eben immer teurer geworden, deswegen lohnt es sich für viele Tabetop und RPG Anbieter einfach nicht mehr, da so ein Messeauftritt eben locker mal Kosten im 5 stelligen Bereich verursacht, über 10000€ ist man auf jeden Fall schnell.

    Früher war das noch anders, aber heute fahren eben viel weniger auf Messen um sich groß einzudecken, da man alles überall kriegt.

  • Gut, dann werde ich mich dieses Jahr wohl wieder nur mit Munchkin und Co. eindecken.
    Schade, hätte gehofft mal wieder einiges an Tabletop zu sehen, wie vor ein paar Jahren (als GW auch noch da war….)

  • Also ich werde dieses Jahr wohl auch mal zur Spiel fahren. Primäre Anlaufpunkte sind dabei sicher der Stand von Battlefront Europe um mal zu gucken, welche Blister die dort haben (bräuchte ein paar KV-85 und ISU-122er :D) und der Fantasy Warehouse Stand, um zu checken, was für Angebote es dort gibt (vor allem die Forge World Sachen würden mich interessieren). Danach hatte ich vor, eventuell noch bei Ulisses Spiele vorbeizuschauen, um mal ein wenig WM/Hordes zu gucken.

    Warlord Games wäre auch noch eine Überlgeung wert, aber es liest sich eher so, als seien die primär mit ihrem Armypainter als mit ihren TT’s dort zu gange o.o

  • Ich fahre auch wieder hin, allerdings gucke ich auf der Spiel immer primär nach Brettspielen. Wargamingnews und -kram kriegt man ja bestens übers Netz, das ist für mich dort eher nochmal zum nett drübergucken.

    • Für Leute die nach Brettspielen gucken, ist die SPIEL auf jeden Fall ein Highlight. Anders als bei der RPC ist Tabletop dort halt nicht ganz so zentral und die Standpreise an die Zahlungskraft von Verlagen wie z.B. Ravensburger angepasst, da wird es für die kleinen TT-Betreibe schnell zu einem Verlustgeschäft sich da ein Wochenende hinzustellen.

      Ich denke, bei der Spiel macht es die Kombination aus. Wobei es auch etwas ganz anderes ist, Tabletopmaterial in der Hand zu halten statt es direkt im Netz zu bestellen.

      • Absolut richtig und ich werde sicher auch eine Ladung Püppchen im Gepäck haben wenn ich fertig bin. Aber es ist für mich halt nicht der Hauptgrund auf die Spiel zu fahren.

    • Weiß eigentlich jemand, ob es Zombicide zu kaufen geben wird? Darauf hoffe ich seit Monaten, nachdem ich den Kickstarter knapp verpasst habe:)

  • Werde wohl auch da sein… viel Geld zum Ausgeben habe ich nicht, aber um einfach mal mit den Jungs von Warlord Games zu quatschen und mir das Regelbuch signieren zu lassen lohnt es sich schon. Wird der unglaublich große Italiener, sprich Alessio Calavatore mit dabei sein?

  • Ich freue mich schon sehr auf die SPIEL, die mich bisher noch nie enttäuscht hat.

    Morgen gibt es hier übrigens eine Liste mit allen tabletoprelevanten Ausstellern auf einen Blick.

    • wäre auf jeden Fall eine feine Sache. Der Hallenplan mit allen Ausstellern ist zwar schon o.k. (es gibt ja beim Reader auch eine Suchfunktion) aber so eine Liste mit den TableTop relevanten Ständen wäre noch mal besser.

      • Ist bereits in Arbeit und sollte spätestens Montag angehen.

        Ist vorallem bei den Gemeinschaftsständen aufwendig, da man niemanden vergessen möchte.

    • Mantics Produkte werden von Warlord Games mitgebracht. In wie weit dann wirklich jemand da ist (vorallem da auch der dt. “Importeur” von Mantic Games ebenfalls auf der Spiel ist) bleibt abzuwarten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen