von Burkhard | 11.07.2012 | eingestellt unter: Allgemeines, Science-Fiction

Scibor Miniatures: Motorrad

Für die Freunde qualmender Reifen hat Scibor nun einen Motorradbausatz in 28mm veröffentlicht:

Length of motorcycle – 90mm.  In blister You’ll find 1 unpainted resin miniature, one motrorcycle  and  one  25mm x 100mm resin base.

SM_Motorrad_1 SM_Motorrad_2

Der Bausatz kostet 23,10 Euro und ist ab sofort erhältlich.

Quelle: Scibor

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Silos

17.10.2017
  • Kickstarter
  • Zubehör

Armybox: Battlecounter Kickstarter

17.10.2017
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

THMiniatures: Frostiger Gelände-Kickstarter

17.10.2017

Kommentare

  • Klobige Space Marines auf kurvige Motorräder zu setzen sieht ja allgemein nicht gut aus, aber das Ding wirkt zusätzlich noch stark WIP. Der Marine ist mit Reliefs vollgestempelt und das Bike glatt wie ein Babypopo.

    • Also wenn ich an diesen optisch total überladenen Landspeeder des Dark Angels Charakter denke, finde ich die Entscheidung von Scibor auf verschnörkelte Barock-Details zu verzichten großartig.
      Wenn ich an die guten Bitz des Scout-Bikes denke mit Feldtasche, Antenne und div Vorratstaschen gebe ich dir widerrum recht

      Denny Crane

  • Das Bike ist sehr cool, der Sci-Fi-Gothic Typ darauf passt da aber überhaupt nicht zu. Da treffen 2 völlig unterschiedliche Designs aufeinander.

  • Also gg die klobigen GW-Bikes sieht das hier richtig dynamisch aus.
    Es stimmt, an dem Bikes fehlen ein paar merh Oberflächenstrukturen, das muss man dann malerisch etwas kaschieren.
    Trotzdem denke ich, daß diese Figur meine erste Scibor-Mini wird.
    Wenn wirklich Dark Angel in der neuen Grundbox sind, hat GW zumindest eine Meßlatte vor die Nase bekommen, woran sich ihre hoffentlich neu designten Bikes messen müßen.
    Die Alten sind können mit dem Bike nicht mithalten

    Denny Crane

  • Gefällt mir sehr gut,
    gegen die alten GW-Bikes wirkt das hier geradezu super-dynmasich.
    Wenn GW wirklich mit neuen Dark Angels kommt, ist das hier mal ne ordentlich Meßlatte woran sich ihre (hoffentlich) neuen Bikes messen müßen.
    Denny Crane

  • Mir gefällt der Kontrast zwischen eher archaischem Marine und schnittigen Bike gut. Kann mir das richtig gut mit vielen Reflexen und SENMM vorstellen…. nur leider nicht umsetzen 😀

  • Mir gefällt das Bike auch richtig gut und ich denke eins werde ich mir davon auch bestellen aber wenn es um ne squadron geht wird das ein teurer Spaß ich hatte mir vor kurzem die ” SM Bikes” von puppetwars zugelegt 3 für 20,50 Euro und die sind super gerade durch die verschiedenen Optionen zum zusammen bauen und mit Gw kombinierbar durch die Teile und der Preis ist unschlagbar

    • Gar nicht, die werden schon in der Landungskapsel auf den Feind ausgerichtet und dann nur noch geradeaus Geballer mit ohne Visier auf den Feind zu. Ist doch logisch!

      Wie bei meiner früheren Kawa ZZR 1400: nur geradeaus….

      Im Ernst, hast recht: der Marine muss zum lenken die Arme schon ziemlich lange machen. Apehanger Lenker bei Choppern sind zwar auch so lang, aber die gehen nach oben und dann passt es wieder mit der Lenkachse.

    • Die Monoaufhängung ist über ein Getriebe mit dem Lenker verbunden. Das ist doch offensichtlich 😉

  • mir hätts jetzt in etwas kantiger auch besser gefallen….aber scheint n top modell zu sein

  • jo schließe mich da der vorherrschenden Meinung an, Marine und Bike sind zu unterschiedlich im Design. Allerdings etwas weniger BIG und mit nem Imp drauf, könnte man hier guten Kava-Ersatz erhalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen