von BK - André | 10.11.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Scibor: Archangel

Scibor hat ein weiteres beeindruckendes Modell veröffentlicht: Den Archangel!

Scibor_archangelDas Modell kostet 28,45 EUR und besteht wie üblich aus Resin.

Quelle: Scibor

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Necromunda

Focus Home Interactive: Necromunda Underhive Wars Preview

14.07.20206
  • Infinity
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Yu Jing mit Contrast

14.07.202017
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Neues zur App

14.07.202024

Kommentare

  • Der wäre wirklich gut, wenn die Flügel nicht so eine kleine Ansatzstelle hätten. Das sieht sofort für mich aus wie eine Sollbruchstelle. Ansonsten eine gute, aber auch keine herausragende Miniatur. Wäre ein beeindruckender alternativer Sanguinor für die Blood Angels von 40k.

  • Ich finde er sieht aus, als würde er gleich den Felsen runterpurzeln. Die Basegestaltung mit dieser hochnäsigen Laufpose sieht aus wie ein Snapshot kurz vor einem Unfall -.-
    Zwar hübsch modelliert, aber irgendwie dennoch nicht mein Fall.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.