von BK-Christian | 09.05.2012 | eingestellt unter: Role Play Convention, Schicksalspfade

RPC: Schicksalspfade angespielt

Das Testgelände war zwar mit einiger Arbeit verbunden, wir hatten am Sonntag Vormittag aber trotzdem Gelegenheit für ein erstes Demospiel des neuen Fantasy-Skirmishs DSA Schicksalspfade.

Bis auf die Miniaturen waren zwar noch alle Spielmaterialien provisorisch, wir zeigen aber trotzdem erst einmal einige Bilder:

RPC 2012 Schicksalspfade 1 RPC 2012 Schicksalspfade 2 RPC 2012 Schicksalspfade 3 RPC 2012 Schicksalspfade 4

RPC 2012 Schicksalspfade 5 RPC 2012 Schicksalspfade 6 RPC 2012 Schicksalspfade 7

RPC 2012 Schicksalspfade 8 RPC 2012 Schicksalspfade 9 RPC 2012 Schicksalspfade 10

Bei den Modellen handelt es sich nicht um die Studiominiaturen von Raffaele Picca, sondern um die Werke eines anderen Malers, dessen Name mir leider entfallen ist.

Was kann ich bisher zu Schicksalspfade sagen? Der erste Eindruck war auf jeden Fall positiv. Das Hexfeld ermöglicht ein ausgesprochen entspanntes und schnelles Spiel, kompliziertere Messungen entfallen. Auch die Geländeregeln sind schlicht gehalten, sie ermöglichen aber trotzdem ein taktisches Spiel, bei dem das Terrain durchaus eine wichtige Rolle spielt.

Insgesamt ist das Spiel (insbesondere für Rollenspielfreunde) definitiv einen Blick wert. Die verschiedenen Charaktere repräsentieren klassische Archetypen aus der Welt des Schwarzen Auges, die alle mit individuellen Fähigkeiten und kleinen Charakterbögen daherkommen. Im Kampf wird mit 20-seitigen Würfeln attackiert, pariert und der Rüstschutz geprüft, einige Modelle kommen mit besonderen Kampfmanövern wie beispielsweise dem Doppelschlag daher, oder sie können eine ihrer Aktionen zugunsten eines verbesserten Trefferwurfs opfern.

In der Grundbox werden höchstwahrscheinlich keine Modelle enthalten sein, da dies den Preis zu sehr in die Höhe treiben würde, stattdessen wird es wohl Pappaufsteller geben. Die ersten Miniaturen könnten bereits zur Ratcon erhältlich sein, die Grundbox ist für die SPIEL in Essen angedacht.

Bei uns wird es definitiv noch weitere Informationen zu Schicksalspfade geben, packt Eure Fragen einfach in die Kommentare, vielleicht kann ich sie sogar beantworten.

Link: Ulisses-Spiele

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hobbykeller
  • Role Play Convention

RPC 2017: Todesrennen Alpha-Regeln verfügbar

05.08.20176
  • Role Play Convention

RPC 2017: Mobile Infanterie meets Brückenkopf

20.06.201729
  • Role Play Convention

RPC 2017: VME, Summoners und die PaintPals

06.06.20175

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen