von Dennis | 16.06.2012 | eingestellt unter: Historisch, Reviews

Review: TEDI Farmer Truck Sets

Man sollte immer die Augen offen haben, wenn man als Tabletopler unterwegs ist, nicht nur im Spielwarengeschäft.

In einem 1-Euro Laden, in diesem Fall TEDI, ist mir Spielzeug aufgefallen, dass den richtigen Maßstab hat um für 28mm Spiele verwendet zu werden, was recht selten ist. Die Verpackungen sind so groß, dass sie gerade so auf die Arbeitsfläche passen.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Mir fielen die Farmer Truck Sets auf, welche gerade einmal 3 Euro kosten und mit einer Zugmaschine und 2 Anhängern kommen. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Varianten.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Im Grunde handelt es sich um 2 unterschiedliche Sets, welche jeweils mit einer von 2 Variante des Frontaufsatz und Anhängern kommen.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

So gibt es die hohen Anhänger, wie oben zu sehen, und eine Zugmaschine mit Baggerschaufel und Hängeöse.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Sowie die Variante mit Kipplader und Walze sowie Schaufel.

Die Anhänger sind wie bereits beschrieben in 2 Varianten vorhanden. Hohe Ränder, mit beweglicher Ladeklappe, sowie Anhänger für Schüttgut.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Was macht die Bausätze aber so interessant? Es ist der passende Maßstab und die Verfügbarkeit dieser Modelle. Es gab in ganz alten White Dwarfs eine imperiale Ausgrabungsstätte, an der Necronartefakte geborgen wurden. Dort wurden die Baumaschinen mit zahlreichen Bitz und auf Basis von Sentinel und Co umgebaut. Andere Alternativen sind selten und gerne hochpreisig aus Resin.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Wie die Bilder zeigen, passt der Maßstab zu den 28-32mm Miniaturen von Warhammer 40.000 als auch Urban War, Infinity oder Mercs.

TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets TEDi - Farmer Truck Sets

Fazit
Ja es ist Spielzeug und es bietet sich an, die Modelle von den Aufklebern zu befreien und mit Army Painter oder Lavado etwas abzunutzen (eventuell sogar Pigmenten). Aber der Maßstab und der unglaublich günstige Preis von gerade einmal 3 Euro pro Fahrzeugzug, lässt wenig Raum für Zweifel.

Ein Spieltisch ist mit Gelände zwar bespielbar, aber wirklich zum Leben erweckt wird er erst durch die Details, wie Fahrzeuge, Reifenstapel und Kleinkram. Hier hat man eine sehr günstige Möglichkeit sich mit passendem Zubehör für den Spieltisch einzudecken, der vielseitig für allerlei Szenarios verwendet werden kann.

Da TEDi keinen Onlinestore abdeckt, bietet es sich an auf der Homepage den Filialfinder zu benutzen.

Link: Tedi Discount

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Neue Portugiesen

12.12.2017
  • Kickstarter
  • Wild West

Knuckleduster: Gunfighters Ball auf Kickstarter

11.12.2017
  • Historisch

Perry Miniatures: Pre-Painted ACW

10.12.20176

Kommentare

  • Als Ich die News gesehen hatte dachte Ich erst… “Moment was hat das hier zu suchen?”
    Allerdings nach Lesen des Artikels muss Ich sagen, Leute das ist der Grund warum Ich beim Brückenkopf rein schaue, mit dem Finger am Hobby, tolle Sache!

  • Das, meist in China produzierte, Spielzeug von TEDi ist in der Vergangenheit öfters durch extrem hohe Phthalat-Werte aufgefallen. Das Zeug wirkt bereits in geringsten Mengen auf den Organismus wie körpereigene Hormone … wie der eigene Körper die dann “interpretiert” ist reiner Zufall.
    Hautkontakt mich leicht verschwitzten Händen reicht aus um Phthalate in ausreichender Menge aufzunehmen.

  • Bei der Gelegenheit kann man sich dann auch direkt noch mit 5 Tuben Sekundenkleber = 5ml für 1€ eindecken!

    Das Zeug besteht aus Cyanacrylat, also zu 100% das gleiche Zeug wie von UHU, GW usw, halt nur viel günstiger. 😉

    • Jein, Cyanoacrylat ist nicht immer gleich Cyanoacrylat. Da gibt es auch unterschiedliche Qualitätsstufen.

      • Teilweise sind es manchmal auch die gleichen Produkte, aber grade die Billiserien wechseln schnell den Zulieferer, da kann es diese Woche halten, der Kleber den du in der nächsten Woche hält dann schon wie Spucke.

  • Jopp. Und genug Kontakt damit und deine Spermien sind nicht mehr zu gebrauchen. Phtalate sind seit zig Jahren bekannt dafür die Reproduktionsrate des Mannes stark zu senken, ihn sogar gänzlich unfruchtbar zu machen, aber die EU tut nichts dagegen, weil sich sonst ja die ganze Lebensmittelindustrie umstellen müsste und man darf den Herren aus der Wirtschaft sowas ja nicht zumuten. Wir wissen ja alle, dass unser Überleben vom Gedeih der großen Konzerne abhängt, ne? Tja, jedenfalls unser Überleben als Arbeitsdrohne im modernen Industriestaat.

    Und an dieser Stelle sei dann auch noch direkt erwähnt, dass das liebe Nutella auf Platz 1 der am stärksten mit Phtalaten belasteten Lebensmittel steht. Oder zumindest tat es das noch vor zwei Jahren, als ich das letzte Mal nen umfassenden Bericht zu dem Thema las…

    Man(n) muss wirklich vorsichtig sein mit billigem Plastik, und leider nicht nur wenns aus Fernost kommt…

    • Diese Chemiekalien sind kein Pappenstiel. Den größten Schden können diese allerdings bei Kindern anrichten (die Zielgruppe für dieses Spielzeug)
      Aber wir TTler gehen sowieso nicht so prickelnd mit unserer Gesundheit um. Sprühfarben, Klebstoffe, Resin, Modelliermassen, Zinn und Kunststoffstaub vom Feilen (noch mit Bleianteil)…

      • Immer dieses Halbwissen, das erinnert mich an die Diskussion mit dem Resin- Staub.

        Phthalate stehen nur im Verdacht, wie Hormone zu wirken. Nachgewiesen ist dies aber nur bei Föten und Kleinkindern, wie es auf Erwachsene wirkt weiß niemand, es gibt dazu einfach keine wissenschaftliche Studie. Daher ist auch nicht gesichert, aber welcher Dosis das Risiko einer Gesundheitsschädigung steigt, da weder klar ist, wie der menschliche Körper am besten Phthlate resorbiert, noch ob über beispielsweise Hautkontakt überhaupt eine gesundheitsschädigende Dosis aufgenommen werden kann.

        Ich möchte da mal darauf hinweisen, dass sicher von euch viele PET Flaschen nutzen… und die stehen im Verdacht östrogenähnlichen Substanzen, Antimone und Ehtanal abzugeben… aber auch hier fehlen wieder wissenschaftliche Studien. Aber man kann sich denken, dass diese Dosen, die man tagtäglich zu sich nimmt weit höher liegen als eine mögliche Phthalate- Belastung beim Bearbeiten dieser Traktoren (wobei hier auch gar nicht klar ist, ob diese Miniaturen wirklich Phthalate enthalten)

        Zu der Frage von Gregor:

        Phthalate werden bei Spritzguss- Modellen wie diesen Traktoren grundsätzlich nicht eingesetzt, da es sich hier nicht um “Weich- PVC” handelt. Klar ist es immer möglich, aber doch unüblich.

        Ach ja, und noch eine weitere Anmerkung: Anders and Barb hier sugesstiert, werden Phthalte nicht für Lebensmittelverpackungen eingesetzt, da es sich hier um Polyofine- Verbindungen handelt, die nicht mit Weichmachern bearbeitet werden (können).

      • @Mac: sehr sinnvoller Beitrag.

        Viktor scheint sich damit auszukennen und von daher finde ich es shcon gut, dass er versucht, Licht ins Halbdunkel zu bringen.

  • Na, was brauchen wir Nerds schon Spermien? Unse Hobby ist doch eh nicht Frauenkkomatibel, gell?

    Usere Spielrunde spielt ein Skirmishsystem im Postapokalyptischen Setting, wo wir solche Spielsachen massenhaft für Schrottplätze und verlassene Städte verwurstet haben. Das Zeug mit Rostanstrich, gewasht und gebürstet, erzeugt ungemein viel Stimmung und ermöglicht schöne Deckung und Aktionen. Unvergessen, als unser Alex mal in nem Szenario nen Tanklaster kurzschloss und im Rückwärtsgang zwei Gegner plattmachte — zuzüglich seinem eigenen Teamgefährten!

    • So ganz hab ich das auch noch nicht verstanden – anscheinend wird Kunststoff daurch weniger spröde.

      Da Phthalate allerdings auch in Medikamenten, Nahrungsmitteln, Haarsprays und was weiß ich nicht noch allem zu finden sind, macht ein Tedi Truck zum Geländebau wahrscheinlich nicht mehr den großen Unterschied zwischen Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit…

      Wen’s interessiert – hier der Link zu einem Factsheet der Schweizer Eidgenossenschaft:

      http://www.bag.admin.ch/themen/chemikalien/00228/01378/index.html

      • Äh, weniger spröde sind sie auch ohne. Von daher könnte maximal in den Reifen solch Zeugs drin sein.

  • Und beim Tedi auch gleich noch die “Schmuckabteilung” besichtigen! Ketten in allen Variationen und auch gerne mal kleine Anhängergebamsel, die prima für Details an Gebäuden o.Ä. zu gebrauchen sind. Alles natürlich billig 🙂

  • Das mit den Weichmachern (Die in jedem Plastik drin sind) sollte man nicht unterschätzen. Gerade China ist da sehr kulant was das Nutzen von gefährlichen Chemikalien angeht. Schaut euch mal “Planet Plastic” an

    • Vorsicht ist immer gut, aber teilweise wird da auch unnötige Panikmache betrieben, teilweise sogar von der Konkurrenz gefördert, damit deren Produkte auf dem Markt besser dastehen. Bei solchen Studien ist meine erste Frage immer, wer der Auftraggeber ist.

  • Einmal mehr ein toller Hinweis. Danke dafür. 🙂 Ich halte auch immer die Augen offen aber wie du schon geschrieben hast, der Maßstab passt oft nicht. Die sehen aber wirklich nett aus. Das erste was mir dazu einfallen würde wären ein paar Szenarien für Tomorrow’s War oder x-Com. 😀

  • Es lohnt sich generell die Spielzeugabteilung von TEDI mal durchzusehn, da gibts auch günstig PKW im richtigen Maßstab z.B. für Reanimated…
    Auch der Bastelbereich ist durchaus brauchbar, z.B. Halbperlen für Schleimblasen o.ä. in verschiedenen Größen…

  • Coole sache werde auch mal schauen.Hm was die Chemikalien angeht,scheint es die Chinesische Reproduktion nicht einzuschränken,kann mir nicht vorstellen das bei denen Arbeitsicherheit unbedingt große beachtung hat,sprich haben ganze Zeit kontakt.Es sei den sie sind mittlerweile Resistent.Hm vielleicht planen Sie so die Weltherrschaft an sich zu reißen?

  • So war grad los und habs gekauft 😀
    Die Reifen sind von hinten leider offen, aber was solls, als geländeverschönerung echt klasse! das wird ein riesen spaß die so richtig zu altern !!!

    • In China wollen sie doch die Ein-Kind-Familie einführen und die Geburtenkontrolle politisch erzwingen. Da macht so ne Chemikalie halt schon Sinn, gell?

  • Wirklich ne sehr geile Bastel-Grundlage. Da werd ich mir auch zwei von zulegen…oder besser doch mehr? Da lässt sich ja auch herrlich Schrott für Gelände draus basteln. Spitzen Tipp, vielen Dank!

  • werd montach mal ins tedi starten…. so als orkspieler kann man mit sowas immer arbeiten 😀

  • So, gerade den Tedi hier in Dillingen geplündert. Ausbeute: 3 Packungen neues Gelände für unser Infinity Arsenal.

    Vielen Dank für den Tipp

    Andy

  • Danke für die coole Idee, meine Orks freuen sich schon.
    Als Tip es gibt auch Gabelstapler in 2 Ausführungen im gleichen Maßstab für 1 €.

    Gruß Sini

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen