von Dennis | 30.04.2012 | eingestellt unter: Reviews, Warlord Games / Bolt Action

Review: Napoleonische Russische Infanterie 1812-15

Warlord Games bietet auf breiter Masse mittlerweile verschiedene Plastikbausätze an, so wie auch für das Black Powder Regelwerk diese napoleonische Russische Infanterie.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Wir haben hier die 2. Plastikbox der Russen vor liegen, mit 28 Miniaturen aus Plastik und einem 4-köpfigen Zinnkommando. Der Preis der Box liegt bei 18 GBP und deckt neben den Miniaturen auch noch ein Beilegeblatt, wie man es von Warlord Games gewohnt ist, ab.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Die 28 Miniaturen sind auf 7 Gussrahmen á 4 Miniaturen verteilt. Es werden nur die Köpfe und Rucksäcke angeklebt.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Die Gussqualität ist auf dem gewohntem Niveau von Renedra. Zwar mag die fehlende Dynamik, vor allem im Vergleich mit den Perry Napoleonen, etwas den Gesamteindruck drücken, aber in der Masse, wie sie für napoleonische Regelwerk wie das hauseigene Black Powder gebraucht werden, wirken die Miniaturen überzeugend.

Die Box enhält wie bereits angesprochen 4 Zinnminiaturen, ebenfalls mit separaten Köpfen, um daraus Offiziere, Fähnriche und Musiker zu bauen. In unserem Fall lag uns leider eine gebrochene Miniatur vor, ein wenig Sekundenkleber füllte die Lücke rasch.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Im Größenvergleich sieht man gut, wie leicht diese sich mit den Perrys mischen lassen. Die Proportionen sind zwar etwas andere, sie sind bulliger, wie es bei Warlord Games / Bolt Action üblich ist.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Und hier noch einmal die 4 unterschiedlichen Plastikminiaturen aufgereiht.

Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry Warlord Games - 1812-15 Russian Line Infantry

Fazit
Die Russische Infanterie 1812-15 ist eine von mehreren Boxen (auf der Salute konnten wir die nächsten Plastikminiaturen bereits begutachten) von Warlord Games für die napoleonischen Kriege. Sie sind schnell gebaut und stabil gestaltet für den Spielbetrieb. Lediglich die aufgesetzten Messer an den Gewehrläufen / Bajonette sind etwas kritisch.

Im Vergleich mit der preußischen Landwehr sind die Miniaturen seitens des Designs bereits besser geworden. Die Gussqualität der Plastikminiaturen ist ohne Beanstandung, beim Zinn hatten wir schon bessere Güsse von Warlord Games vorliegen.

Dennoch 18 GBP für 32 Miniaturen ist ein solider Preis und eine gute Ergänzung für ein entsprechendes Armeeprojekt.

Warlord Games Produkte sind in Deutschland unter anderem über unseren Partner Fantasy In erhältlich.

Quelle: Warlord Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Saga

Review: V&V Miniatures Wikinger und Angelsachsen

01.08.20186
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Unboxing: Kill Team

23.07.201837
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Reviews

Review: Dust Merc Meatgrinder (NSFW)

19.07.20189

Kommentare

  • Danke erstmal für das review. Zur Sicherheit, sind in der Box nur marschierende Figuren ? Wenn ja, wird der Hersteller auch noch mit einer weiteren Box etwas für die „Gefechtsoptik“ tun und Modelle in stehend / knieend schießender-, ladender- oder in „Bereiststellungsposition“ herausbringen ?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück