von Dennis | 18.04.2012 | eingestellt unter: Allgemeines

Review: Dark Age Groundwerks

Für Dark Age gibt es extra Basezubehör, die sogenannten Groundwerks.
Dark Age - Groundwerks Dark Age - Groundwerks

Es handelt sich um Base Inlays, welche in die Rundlippenbase eingeklebt werden.

Dark Age - Groundwerks

Die Sets mit 3 Inlays für 30mm Bases und 2 Inlays für 40mm Bases kosten jeweils 6,99 USD. Nicht ganz günstig, erhält man für das gleiche Geld komplette Bases und davon sogar mehr.

Dark Age - Groundwerks Dark Age - Groundwerks

Manche der Bases sind plastischer, wie hier zu sehen, sogar eine extra Mauer ist dabei.

Dark Age - Groundwerks Dark Age - Groundwerks

Die Unterseite ist flach und die Einsätze für die 30mm Bases messen 25mm, wodurch diese auch als 25mm Bases eingesetzt werden könnten, ohne Unterlage.

Dark Age - Groundwerks

Der große Vorteil dürfte sicherlich in der Vielseitigkeit liegen. Die Baseinlays lassen es zu, auch auf die normalen Rundbases geklebt zu werden ohne überzustehen.

Dark Age - Outcast Warband Dark Age - Outcast Warband Dark Age - Outcast Warband Dark Age - Outcast Warband Dark Age - Outcast Warband

Hier seht ihr die Outcast Warband, die wir in der anderen Review vorgestellt haben, auf 25 und 40mm Rundbases mit den Groundwerks im Design der City Ruins.

Fazit
Die Idee der Baseinlays ist interessant, wird z.B. auch von Wyrd für Malifaux angeboten. Ein großer Nachteil ist sicherlich der hohe Preis, denn für das gleiche Geld erhält man bei vielen anderen Anbietern komplette Bases und oben drein noch ein paar mehr.

Allerdings darf man sich von den City Ruins oder ähnlichen Designs nicht ablenken lassen. Denn die wirklich interessanten Sachen sind beispielsweise die Frost oder Eisdesigns aus durchsichtigem Resin.

Link: Dark Age Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.2017
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tank Chess: Kickstarter läuft

14.12.2017
  • Science-Fiction
  • Zubehör

Kromlech: Legionärs Köpfe

14.12.2017

Kommentare

  • Ich bin bei solchen großen plastisch gestalteten Bases immer vorsichtig. Das kann leicht zu viel des Guten sein und den Fokus von der Miniatur nehmen. Hier passt es allerdings recht gut zu Szenario und die Mauerreste sind jetzt nicht überdetailliert.,
    Mir persönlich wären diese Einlagen aber schon zu wuchtig…

  • Ich finde die Teile auch viel zu überteuert. Alles was man hier sieht kann man leicht, und um längen billiger, selber machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen