von Dennis | 11.07.2012 | eingestellt unter: Fantasy, Reviews

Review: CMON Limited Barbarian King

Nach dem Erfolg von Sedition Wars von Studio McVey und Cool Mini Or Not kam die Frage nach der Qualität des amerikanischen Partners auf, die wir gerne beantworten.

Aus diesem Grund liegt aktuell der limitierte Barbarian King von CMON auf dem Reviewtisch.
Cool Mini Or Not - Barbarian King

Die Miniatur ist auf 499 Stück limitiert und kostet 14,99 USD. Als Material wurde eine Zinnlegierung verwendet.

Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King

Im Blister sind ein Körper und 2 Gussäste enthalten, an denen 2 unterschiedliche Köpfe und je zwei Varianten für den Linken und Rechten Arm enthalten sind.

Damit lässt sich der Barbarenkönig altals behelmter Fürst des Chaos bauen oder als waschechten Cimmerier.

Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King

Die Gussqualität ist hochwertig, die Details sauber erkennbar und die Passgenauigkeit ebenfalls überzeugend.

Hier zu sehen die Variante A mit Helm und Axt.

Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King

Und Variante B ohne Helm, dafür mit Krone und Schwert.

Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King

Der Größenvergleich zeigt dass es sich um eine 30-32mm Miniatur handelt. In einer späteren Review, wird der Barbar sich mit anderen Kriegern seines Stamms messen müssen.

Cool Mini Or Not - Barbarian King Cool Mini Or Not - Barbarian King

Fazit
Eine limitierte für 14,99 USD, dazu mit Variante und gelungener Pose, ist ein faires Angebot. Ob man sich den Barbarian King nun für die Vitrine holt, oder als Anführer einer mächtigen Kriegerhorde, bleibt jedem selbst überlassen, aber man sollte sich nicht zu viel Zeit lassen von der Miniatur sind nur noch 44 Exemplare (Stand 10.07.2012) erhältlich.

In Anbetracht des gelungenen Designs und hohen Gussqualität gibt es keine Argumente die gegen einen Kauf der CMON Miniaturen sprechen.

Der Versand aus den Staaten kostet pauschal 9,00 USD und es kann mit PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden.

Link: CMON

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Ludus Magnus: Nova Aetas Vorschau

18.12.2017
  • Fantasy

Khurasan Miniatures: Neue Previews

18.12.2017
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 17

17.12.201729

Kommentare

  • Vielen Dank für das Review. Ich glaube, bei der Beschreibung der Varianten habt Ihr im Text Axt und Schwert vertauscht.

    Was ich nicht ganz verstehe, ist der Zusammenhang mit Sedition Wars? Hier handelt es sich doch um Zinnfiguren. Werden die Battle for Alabaster-Minis bei CMON hergestellt?

  • Ich habe noch nie in den USA bestellt, habe aber schon von Freunden gehört das es öfter mal Probleme mit dem Zoll gibt. Weis jemand näheres darüber? Alternativ gibt es auch mindestens einen deutschen Shop der einige cmon-minis führt. Ich weis aber nicht ob ich den hier nennen darf?

  • Die Minis ist wirklich sehr cool. Zum Glück habe ich gerade kein Projekt, wo die rein passt. Ich verstehe nur nicht warum sie die Mini limitiert ist. Ist wohl ein zusätzliches Verkaufsargument…

    • Jap. Und ein Verkaufsargument das zieht.

      Ich finde die Mini schick und habe sie mir deshalb auch gleich zwei mal bestellt. Allein schon weil die Anzahl der verfügbaren Minis schon einstellig(!) war. Das ist allerdings schon einige Monate her. Von daher ist die Limitierung schon etwas fragwürdig. Seit ich die Minis gekauft habe ist die Zahl der verfügbaren Minis zumindest 2-3 mal wieder (deutlich) gestiegen! Entweder CMON gaukelt seinen (potenziellen) Kunden vor das eine Miniatur bald vergriffen ist und man somit halt diese kauft oder sie produzieren einfach nach (….nach dem Motto “wird schon niemand merken”). *zuckt mit den Schultern*

  • Ich hab mir den vor langer Zeit mal mitbestellt um Instant Mold auszubrobieren. Liegt in meiner Bitzbox herum, weil ich nicht so recht weiss wie ich ihn bemalen soll. Und was für eine Base er kriegt weiß ich auch noch nicht.

    Bietet sich ja irgendwie auch für HeroQuest an, der gudde Mann.

    Andy

  • Danke für das Review, ohne das ich diese tolle Mini verpasst hätte.

    Gerade bestellt, der Versand hat nur 7 Dollar gekostet, so dass am Ende 18,50€ von meinem Paypal-Konto abgebucht wurden. Finde ich ok für so eine Mini.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen