von Christian/Fritz | 04.01.2012 | eingestellt unter: Fantasy

Reaver Lords: Shadow Prince

Pünktlich zum Jahresbeginn erblickt ein neuer Figurenhersteller das Licht der Welt: Reaver Lords.

Auf ihrem Facebook Auftritt präsentieren sie die Bilder einer ersten Miniatur, die sie Shadow Prince getauft haben.

Nach eigener Aussage geht die Miniatur in Richtung 32mm, wobei einige Modelle folgen sollen, die bis zu 40mm groß sind. Über Preis und Release Datum ist bislang nichts bekannt.

Bisher sind Reaver Lords nur über Facebook erreichbar, allerdings werden wir Euch informieren, falls sich dies ändern sollte.

Quelle: Reaver Lords @ Facebook

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

ASoIaF: Produktionsmodelle aus PVC

20.10.20171
  • Fantasy

Ludus Magnus Studio: Lothar Basler

20.10.2017
  • Kings of War

KoW Vanguard: Infos und Exklusivpreview

19.10.201731

Kommentare

  • Sieht auf jeden Fall gut aus, kann man nich meckern… aber ich hoffe da folgt ein ausgewachsenes Tabletop mit vielen Minis. Ich hab das Gefühl der Markt ist an “Mini-Firmen” mit “Mini-Mini-Skirmish-Games” mit “Mini-Miniaturen-Sortiment” nun wirklich schon übersättigt… und irgendwie kriegen viele so nicht die Beachtung, die sie verdient hätten.

    • Bezweifle ich stark, laut Facebook scheint es ein Skirmisher zu werden, in dem Helden, die “Reaver”, die Klingen kreuzen, wenn ich es richtig aus dem Kontext interpretiere. Somit wird es (vermute ich mal) etwas in der Größenordnung von Bane Legions oder Avatars of War.

      Aber ganz davon ab: Ich hab nichts gegen Mini-Firmen mit Mini-Sortiment, davon kanns nie genug geben. 😉

      • Doch: Wenn sie sich gegenseitig zu sehr den Kuchern verkleinern, so dass keiner wirklich davon überleben kann.

  • Ein sehr synamischer Dunkelelfen-Schurke. Der weis zu gefallen. Mal sehen, was da für ein Skirmisher hintersteckt. Allerdings bin ich etwas bei Barb, ich frage mich, ob die ganzen kleinen Firmen noch auf ihre Kosten kommen werden, auch wenn viele mitunter deutlich hübschere Miniaturen anbieten als die Großen der Branche…

  • Schön, ich mag die Dynamik an diesem Modell. Meiner Meinung nach gibt es viel zu viele Minis in supercoolen Posen aber ohne Dynamik. Dafür dass die Minis sich zu 90% des Spiels im Kampf befinden, sieht man es den meisten Minis kaum an.

  • Ich würde mir wünschen, diese kleinen Firmen würden mal etwas innovatives wagen. Bei mir bleibt der Eindruck “nichts was man nicht schon gesehen hätte”.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen