von Buschgroll | 05.03.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Quantum Gothic: Power Generator

Nach einer längeren Pause meldet sich Quantum Gothic mit einem neuen Internetauftritt und dem Power Generator V2K Module zurück.

Quantum Gothic - Power Generator V2K Module2 (2) Quantum Gothic - Power Generator V2K Module2 (1) Quantum Gothic - Power Generator V2K Module3 Quantum Gothic - Power Generator V2K Module4

Der Power Generator V2K besteht aus 18 Resin-Teilen und kostet 16,70 GBP.

Quelle: Quantum Gothic

Buschgroll

Buschgroll/Michael, Brückenkopf Redakteur. Seit 2002 im Hobby. Erstes Tabletop: Warhammer 40k. Aktuelle Projekte: Adeptus Sororitas (40k), Covenant of Antarctica (Dystopian Wars) und viele Geländeteile.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Antenociti’s Workshop: STL Kickstarter

20.11.201827
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

GW: Titanen, Projektboxen und Mittelerde

20.11.201815
  • Infinity

Infinity: Dezember Neuheiten

20.11.20187

Kommentare

  • Sieht sehr gut aus, wenn man den poppig bemalt geht das auch ohne Probleme als Geländestück für ein „Nicht-Gothic-Spiel“ durch.

    Hauptsache mit großer Not einen Spitzbogen rangeklebt damit es „Gothic“ ist, lol.

  • Ah die leben ja noch.

    War ja ne ganze Zeit sehr still um QG, schön das sie b2b sind und gleich mit sowas schicken um die Ecke kommen.

  • Doch, ja, gefällt!

    Weiß jemand, ob man die Bausätze auch in Deutschland beziehen kann?
    Ich könnte mir die Teile gut für mein Warmachine-Gelände vorstellen.

  • Sind das auf dem ersten Bild von links nur 16 Teile, statt, wie in der Beschreibung, 18?
    Aber nichtsdestotrotz ist der Generator extrem geil.

    • An diesen speziellen Generator musste ich auch denken.
      Der stand allerdings innerhalb der schutzschirme, darum mussten die auch mit Landtruppen hin und ihn zerstören statt ihn einfach aus dem All zu zerbomben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.