von Christian/Fritz | 27.04.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Puppets War: Schulterpanzer

Auf Facebook zeigen Puppets War ein Konzeptbild für ein neues Schulterpanzerdesign.

Quelle: Puppets War@Facebook

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Preview

19.07.2018
  • Science-Fiction

Relic Knights: 2nd Edition angekündigt

19.07.20181
  • Science-Fiction
  • Zubehör

Spellcrow: Neue Panzertüren

19.07.2018

Kommentare

  • Ja, das Design weis zu gefallen. Für die (Chaos) Space Marines mit einem Stier als Ordenssymbol (mir fällt gerade keiner ein) ist das sicherlich höchst interessant.

      • Irgendwo hab ich mal den Namen Minotaurs…weiß aber grade nicht mehr ob der Orden zum Chaos oder den loyalen Marines gehört. Ist mir aber auch egal 🙂

  • @Fritz also die Minotaurs sind auf Seiten des Imperators…ich sage bewusst auf Seiten des Imperators und nicht auf Seiten der loyalen Marines…weil dieser Orden auch mehr als gerne Krieg gegen andere Orden führt…aber im GUT gegen CHAOS Konflikt stehen sie auf der Seite von GUT…
    Was die Schulterpanzer angeht find ich die echt schick…

    • Nö, die haben nen brennenden, gehörnten Schädel bzw. nen Buch, als altes Legionssymbol.

      Soweit ich weiss haben sonst nur die Minotaurs, wie shcon erwähnt das Symbol, ist natürlich, bedenkt man die aktuellen FW Releases, ist Puppet Wars da wirklich ganz schön schnell gewesen 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück