von BK-Christian | 04.12.2012 | eingestellt unter: Community, Warhammer 40.000

Projekt 500 Woche: JimmyGrill’s Dämonen

Heute weht ein ranziger Hauch von Pest und Verfall durch unsere Projekt 500-Rubrik. Auf dem Plan stehen die fauligen Dämonen von JimmyGrill!

Dieses Projekt glänzt neben der stimmigen Bemalung vor allem durch die unglaublich kreativen und gelungenen Umbauten. Gerade die Aashunde des Nurgle sind einfach nur richtig schön krank und verdorben, also genau so, wie man sich Sci-Fi-Ausgeburten des Nurgle vorstellt.

P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 1 P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 2 P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 3

P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 4 P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 5 P500 JimmyGrill Aashunde des Nurgle 6

P500 JimmyGrill Nurgle 1 P500 JimmyGrill Nurgle 3 P500 JimmyGrill Nurgle 4 P500 JimmyGrill Nurgle 2


Wir sind schon jetzt auf das gespannt, was uns da noch in den kommenden Wochen erwartet, und wünschen bis auf weiteres viel Spaß beim Umbauen!

Link: Das Projekt in der Tabletopwelt

Link: Projekt 500 2012/2013

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Hobbykeller
  • Warmachine / Hordes

Hobbykeller: Baunatal Romantika

17.07.20185
  • Malwettbewerbe

Golden Demon: Best of 2018

09.07.20185
  • Hobbykeller
  • Summoners

Hobbykeller: Zeit für ein Duell!

04.07.201817

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück