von BK - André | 30.03.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Privateer Press: War Room

Privateer Press hat angekündigt, dass sich der Release des War Room Apps verzögern wird.

Privateer_WarRoomWebHeader

War Room, the first official utility app for the WARMACHINE and HORDES tabletop miniatures games, is now set to release in late April.

War Room will be available for iOS and Android devices and allows users to reference WARMACHINE and HORDES stat cards and rules, construct army lists, and track damage and status effects in game. It is free to download and includes stat cards from WARMACHINE: Prime Mk II, HORDES: Primal Mk II, WARMACHINE and HORDES starter products, and a special selection of additional cards from the Retribution of Scyrah, Mercenaries, and Minions factions. Additional decks can be purchased in the app for $6.99.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

Community-Link: page5

 

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Hatten sie denn vorher ein früheres Datum angekündigt? Ich glaube eigentlich nicht… Ich dachte, das wäre jetzt überhaupt das erste Datum?

  • Was macht man damit genau? Stat Cards vergleichen? Ist das dann eine digitale Variante der Einheitenkarten?

    • Das Programm kann:
      – Armeelisten erstellen
      – Im Spiel Statuseffekte und Lebenspunkte der Einheiten verwalten
      – Als Schachuhr fungieren
      – Die Profilkarten speichern (die virtuellen Kartenpacks kosten allerdings Geld, das Programm als solches ist wohl gratis)

      Grüße!

      • Ah ok, danke! Ne App für die Armeelisten hatte ich schon, aber die Effektverwaltung unterm Spiel hört sich ja ganz brauchbar an.

  • Es gibt letztenendes statt Kartensets entsprechende digitale Sets als Download geben. Dabei gibt es Volksets (irgendwas um 7-8 Dollar waren angekündigt) über als komplette Set von Warmachine oder Hordes bis zum “Megaset” mit allen Fraktionen aus Warmachine und Hordes.
    Dazu kommt ein Armybuilder (die Aufstellung von Tier-Listen ist aber Gerüchten zufolge wohl nicht optimal gelöst) und man kann damit auch die Schäden/Verletzungen während des Spiels festhalten – die eigenen und beim Gegner – da man die

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen