von BK-Carsten | 15.08.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Privateer Press: Gencon Modelle

Privateer Press haben ihre Gencon Modelle präsentiert. Die beiden Miniaturen sind exklusiv auf der GenCon erhältlich.

Für Warmachine kommt Bombardier Bombshell

Privateer Press_Bombardier_Bombshell2WEB

und für Hordes Druid Gone Wilder.

Privateer Press_DruidGoneWilderWEB

Bombshell kostet 19,99 USD, die Druidin 13,99 USD. Beide Miniaturen sind aus White Metal.


Link:
Privateer Press

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Hmm, verdammt schade, dass es soclhe genialen Minis nur im Rahmen einer Con in den USA zu haben gibt/gab. Mit gefällt das Khador-Mädel auch verdammt gut, Vor allem, weil man mal eine Man-O-War-Kampfrüstung im aufgeklappten Zustand sieht. Und bemalt ist die auch noch sehr gut. Dagegen fällt die Druidin doch etwas ab – ist aber immer noch gut.

  • Super Minis, und ein Grund zur Hoffnung bleibt. Damals ist der Kiltlifter-Trollkin nach der Con-Saison auch in den normalen Onlineshop gekommen und ich hab sogar einen auf dem Ulisses-Stand bei einer SPIEL in Essen bekommen

  • PP hat doch eine so große (internationale) Fangemeinde, dass die doch wissen müssten, dass sie jemanden wie mich doch nur vor den Kopf stoßen, die absolut (!) keine Chance habe so ein tolles Modell zu bekommen, da sie nicht zu einer Veranstaltung wie GenCon gehen können. Daher ist so eine Veröffentlichung irgendwo zwischen schade bis ärgerlich. Und ich will auch nicht wissen, wieviele Leute das Ding dann nur kaufen, um es gewinnbringend zu versteigern. Ich hoffe jedenfalls dass Entil_Zar Recht behält…

  • Ziehe die Frage (und damit auch meine ursprüngliche Anmerkung) zurück: hat PP das auf ihrer Facebook-Seite angekündigt.

    (Ich sehe jetzt mal davon ab, etwas über so eine Ankündigungspolitik zu sagen…)

  • Genau, steht auf Facebook:

    “We will be making the ‘Con Exclusives’ (Druid Gone Wilder and Bombardier Bombshell) available in the Privateer Press online store during the duration of Gen Con, while supplies last.

    We know not everyone can make it to the conventions, so we’re taking a slightly different twist on ‘convention exclusive!'”

  • Meine Meinung: Insgesamt ganz nett, mehr aber auch nicht. Bombardier-Innenleben cool, Pygmy (oder Whelp) unter dem Stein cool, Brüste cool, dümmliches Party-Bier-Thema uncool.

    Aber prima, dass sie die Miniaturen auch über ihren Shop verkaufen.

    Interessante Iron-Kingdoms-Zivilisten hätte ich besser gefunden.

  • Bierthema bei mir ganz cool. So unterschiedlich sind halt die Geschmäcker. Selbst innerhalb der Biere 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen