von Dennis | 05.03.2012 | eingestellt unter: Bases, Science-Fiction

Pk-Pro: Alien-Deck Bases

Neue Sci-Fi Bases aus dem Hause Pinselknecht.
Pk-Pro - Alein Deck Base 25mm Pk-Pro - Alein Deck Base 30mm Pk-Pro - Alein Deck Base 40mm Pk-Pro - Alein Deck Base 60mm Pk-Pro - Alein Deck Base 60mm Pk-Pro - Alein Deck Base Oval Pk-Pro - Alein Deck Base Oval

Hallo Freunde des Hobbys,

PK-PRO präsentiert euch die neuen Alien-Deck Bases. Diese stellen alienverseuchte Raumschiffsteile dar!

Es gibt wie in jeder Serie von PK-PRO 10 verschiedene 25 mm, 5 verschiedene 40 mm und eine 60 mm Rundbase. Zusätzlich gibt es eine große und drei verschiedene kleine Flugbasen in die die Standard-Kunststoffstäbe eingesetzt werden können. Und es gibt zwei verschiedene große ovale Bases (120×90 mm).

Euch allen eine kreative Woche!

PK

Es handelt sich um Bases aus Resin.

Link: PK-Pro

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Bases

Tabletop Art: Waldland Bases Deals

08.12.20177
  • Bases
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Neue Releases

08.12.2017
  • Bases

Tabletop Art: Weitere Ancient Machinery Bases

29.11.2017

Kommentare

  • Hmm, könnte jetzt an der Bemalung liegen, aber das geht für mich eher in Richtung Muppet-Show denn Alien.

  • Wie Fantasieloß seit ihr beiden denn? Habt ihr schon mal Aliens gesehen? Evtl. einen Kaffe mit getrunken?
    Meldet euch doch mal beim Pinselknecht und fragt ihn ob ihr die nächsten Bases bemalen dürft. Dann lassen wir uns herrlich über euch aus!

    Finde die Farbwahl passend. Geben dem Ganzen doch Pepp.
    Könnte mir eine Tyra-Armee auf den Bases vorstellen!

    • Einen Kaffeeklatsch mit Aliens hatte ich zum Glück noch nie 😉 “Aliens” hab ich durchaus gesehen und erinnere mich da an sehr viel Schwarz, bzw. das was H.R. Giger und Ridley Scott als “Farbiges Schwarz” bezeichnen, nämlich eines, in dem sich sehr dezent viele Farbfacetten verstecken, wie bei Insektenpanzerung. Sowas find ich persönlich um einiges fantsievoller, als einfach einmal die Grundfarpen-Palette durchzugehen… das war jetzt aber auch eigentlich garnicht als Mega-Diss gedacht, Geschmäcker sind halt verschieden.

  • Ich finde die Bemalung absolut in Ordnung, da dass ein (für mich) erreichbarer Qualitätsstand ist. Ich finde die “Kataloghochglanzbases” einfach immer irreführend, da die natürlich auf Bildern sau geil aussehen, aber in Realität irgendwie nicht. 😉

  • Ich finde die Bases sehr gut. In Sachen Bemalung dürft Ihr nicht vergessen, dass das Foto zum einen die Details und eine Fülle an Möglichkeiten transportieren muss. Alle Bases in “Alienschwarz” würden zu viele Details der einzelnen Bases schlucken und evtl. den geneigten Käufer, der sich ein rotes Farbschemata für seine Bases abschrecken.

    IMO finde ich die Bemalung top und wie gesagt transportiert sie die Möglichkeiten. Was der Käufer daraus macht ist dann ja seine Sache 🙂

    • Hallo zusammen,

      meine Idee war genau das was Zeph gesagt hat (danke), ich hatte die Basen in der ersten Version einfarbig schwarz/grau gehalten, doch irgendwie wurde ich damit nicht der Fülle an Details gerecht. Daher habe ich dann diese (für mich auch eher untypische) buntere Variante gewählt. Gewagte – gebe ich zu, aber irgendwie musste ich die Vielfalt der Basen rüberbringen und zum anderen mich auch irgendwie an die Vorstellung des Pinselknechtes halten. 🙂
      Ihr müsst es ja nicht so übernehmen, vielleicht gefällt euch ja auch nur das ein oder andere Element als Idee.

      Viele Grüße
      Bastian

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen