von Dennis | 18.05.2012 | eingestellt unter: Historisch

Perry Miniatures: Austrian Hussars

Die Metal Workbench der Perrys hat ein Update erhalten, die napoleonischen Husaren aus Österreich werden vorgestellt.

Perry Miniatures - Austrian Hussars

Just a quick note to say there’s some shots on the Metal Workbench of forthcoming Austrian Napoleonic hussars.

We’ll be adding to the lists very shortly, we’re just getting back to work mode after taking a break so bare with us.

 

Alan Perry

Link: Perry Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Mitches Military Models: WWII SAS / LRDG

15.08.2018
  • Historisch

Perry Miniatures: Zulu War und WW2

14.08.20187
  • Wild West

4Ground: Dentist Preview

13.08.20181

Kommentare

    • Wahrscheinlich weil man bei Exoten (für den Britischen Markt…) wie den Österreichern die bei Plastik höheren Kosten scheut.
      Von den Jungs dürften deutlich weniger verkauft werden als von ihren Britischen oder Französischen Kollegen.
      Ansonsten sehr schöne Figuren, wie immer.

  • Die österreichischen Husaren sind wirklich gelungen.
    Kunststoff wäre mir als Material persönlich lieber gewesen. Da die Österreicher, wie schon gesagt, eher Exoten sind, ist die Werkstoffwahl verständlich.

    Wie gut lassen sich eigentlich die Minis von Perry mit denen von Victrix mischen?

    • Mischen würde ich die Perry und Victrix Figuren nicht in einem Regiment. Doch jedes Regiment für sich geht schon. V-Figuren sind etwas größer als die P-Minis. Auch sind die V-Minis eher Comiclastig von den Gesichter. Die P-Minis hingegen sehr realistisch. Diese Angaben beziehen sich auf Infanterie Modelle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück