von BK - André | 08.03.2012 | eingestellt unter: Infinity

Micro Art Studio: Infinity Marker

Micro Art Studio ergänzt das Sortiment für Infinity um ein paar Tokens Sets.

MAS_InfinityTokens

  •  Infinity Tokens “Special” #1 – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Special” #2 – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Wounds” – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Shasvastii” – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Irregular/Impetous” – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Regular” – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Deployables” #1 – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Deployables” #2 – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens “Deployables” #3 – 7,38 EUR
  •  Infinity Tokens TOCamo “Blue” – 4,92 EUR
  •  Infinity Tokens TOCamo “Yellow” – 4,92 EUR
  •  Infinity Tokens TOCamo “Purple” – 4,92 EUR

Quelle: Micro Art Studio

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Warsenal: Neues Infinity-Gelände

24.11.201711

Kommentare

  • Schwierig einen Kommentar zu hinterlassen der nicht in “boa….is dat aba teuer” ausartet. 😉

    DIe Sachen sind wirklich hübsch, aber dafür auch wirklich und brutalst das Gegenteil von günstig oder gar bezahlbar (….zumindest wenn man ein paar mehr davon haben möchte). Und das auf einem solchen Level das ich dann doch lieber eine weitere Fraktion sammeln würde anstatt mir diesen Luxus zu gönnen.
    Nun hoffe ich darauf das viele dies anders sehen da Dinge die speziell für ein System erscheinen (IMO) generell wünschenswert sind. 🙂

    • 11 – 12 für jeweils 7,38€.
      6 für jeweils 4,92€.

      Warum auch immer das so “schiefe” Preise sind.

  • Schick. Wer sich das leisten möchte kann sich über schöne Marker freuen.

    Ich schneide aber lieber die Marker aus den Verpackungen aus 😉

  • Es ist ein zusatz den man kaufen kann und nicht muss. Manchesmal haben leute einfach keine Lust sich was selsbt du basteln und scheuen nicht davor mal ein wenig Geld in den Umlauf zu bringen.

  • Als zusätzliche Option finde ich die doch schon sehr schick – und wer nicht mag, der muß ja nicht 😉

    Von der Qualität her ist alles, was ich bisher von MicroArt gesehen habe, allererste Klasse, sicher besser als etwas selbst laminiertes…

  • Die Tokens sind echt ok und ganz so schlimm ist das mit dem Preis auch nicht und im Gegensatz zu den laminierten Tokens, die ich zuvor genutzt hatte, lassen die sich viel besser fassen dank ihrer ~4mm Höhe. Was ärgerlich ist, dass einige zumindest in unserem Spielkreis häufig verwendete Tokenss wie z.B. ‘Prone’ nur zweifach in einem 12’er Set drin sind. Wir haben in unserem Spielkreis etwas zusammengelegt für die Tokens die alle gebrauchen können und entsprechend einige Sets mehrfach erworben.. die eher fraktionspezischen Sets, waren dann Sache eines jeden einzelnen. Am Ende hat jeder so rund 20 Euro ausgegeben und wir haben nun schöne Marker. Ein Kneipenbesuch weniger 😉

  • Die laminierten kann man aber auch noch auf normale Bases kleben. Die haben dann auch eine griffige Oberkante, weil das laminierte Papier ein Stückchen über die Base reicht. Geht mit den Papptokens von den Boxen genauso.

  • Die gibt es schon ne ganze Weile,

    hab die auf der Tactica erworben und vorher schon bei diversen Händlern gesehen.

    Der Preis ist so ne Sache (wie alle MAS Sachen der letzten Zeit) aber sie sind gut gemacht.

  • Wenn ich das richtig sehe, sind das klare (durchsichtige) Plastiksteinchen mit dem Bild drunter, also schön feste, große, edle Tokens.

    Kann man das billiger selber machen? Klar. Isses dann so schön? Wohl kaum.

    Ist eben immer die Frage, wofür ich meine Zeit und wofür mein Geld investieren möchte. Überteuert sind die aber wohl kaum.

  • Also ich finde 0,67 bzw 0,82 € das Stück gar nicht teuer.
    Regelbuch oÄ zerschnippeln ist mMn sogar noch teuer (geht ein Regelbuch bei drauf!) und kopieren, ausschneiden und aufkleben erzeugt nicht mal ansatzweise ein vergleichbares Ergebnis.
    Manchen Leuten ist es sicher etwas Geld wert, wenn sie dafür schöne Tokens bekommen… mir zB.
    Aus dem Alter in dem ich 5 € sparen will/muß indem ich was halbgares selber zusammenbasteln bin ich zum Glück schon lange raus.

    Klar sind solche Tokens Luxus, weil es auch ohne geht aber für Luxus Gamingaccessoirs sind sie wirklich für einen vernünftigen Preis zu haben.
    Von den Zeiten als man die Minis eingedoster Menschen, vom Marktführer für £0,5 das Stück, unabhänig von der Effektivität im Spiel, bekam sollten wir uns eigentlich schon seit 20 Jahren verabschiedet haben.

    • Wer schneidet denn tatsächlich die Sachen aus seinem Regelbuch raus?!?
      Zumindest in diesem Fall bekommt man die counter (offiziell!) als PDF.
      Farbkopie, laminiert und auf bases geklebt sieht das schick aus und ist deutlich günstiger. 😉

      • Dito.

        Die Marker beim Kopieren aber etwas herunter skalieren, damit die auch auf die normalen Bases passen. 10 Bases gibt es bei ebay für 1€ und so hat man schnell und billig alle Marker zusammen. Abschießend kann man die dann auch noch mit Klarlack für den “besonderen Glanz” versiegeln.

        q.e.d.

        http://666kb.com/i/c1wpalju7hzbfgvnk.jpg

      • Rundes kopiertes Token ausgeschnitten und laminiert sehen schick aus?
        Da haben wir wohl unterschiedliche Vorstellungen davon was schick ist.

        Wie geht das denn deutlich günstiger als 0,8 €?
        Welchen Preis setzt Du denn für deine Arbeitszeit an? Laminieren, kleber, Base kostet alles Geld. Ohne Arbeitszeit kommst Du auf vieleicht 0,2-0,3 € pro Token wenn man es möglichst billig macht. Nur ist das Ergebnis nicht mal ansatzweise in der selben Liga.
        Ich für meinen Teil zahle da liber das vier Fache und habe etwas qualitativ hochwertiges.

      • 3-4 Farbkopien (Kopiershop), laminieren (eigenes Gerät oder nicht), Kleber (*facepalm*) und bases kosten nun nicht die Welt! Auch weil bei mir beispielsweise die bases vorhanden sind da alle meine Infinityminis auf Resinbases stehen. Aber bases sind ja auch kein muß.
        Dein einziges Totschlagargument ist das mit der Arbeitszeit (je nachdem was derjenige pro Stunde halt verdient). Jedoch kann iamn diese Arbeiten auch nebenbei machen (beim Fernsehen, wenn man mit anderen zusammen malt, …).
        Ist ja aber auch egal. Ich freu mich drüber wenn Du dir die kaufen solltest. Dann ist MAS möglicherweise motiviert weitere Dinge rauszubringen die ich dann möglicherweise sogar gebrauchen kann.

      • Was heißt denn “Kleber (*facepalm*)”?
        Wenn Du keinen Kleber hast mußt Du ihn kaufen. Dann wäre das eine Flasche Kleber durch die Anzahl der Tokens. Wenn Du zufällig passenden kleber hast ist das schön aber noch lange nicht umsonst.
        Laminierer selber kaufen… soso die sind also auch umsonst neuerdings.

        Klar wenn Mammi und Pappi alles einfach so zur Verfügung stellen oder man Material und Ausrüstung des Arbeitgebers auch mal mitnutzen darf ist das effektiv für einen selber umsonst. Ansonsten muß man alles kaufen.
        Auch wenn man angeschaftes Material dannach weiter nutzt muß man es erstmal bezahlen damit es dann da ist.
        Ich habe keine Laminiermaschine und um zum nächsten Kopieschop (wo immer der da wo ich Wohne sein mag) zu eiern ist mir meine Zeit zu kostbar und das Benzin schlicht zu teuer (Zeit und Reisekosten).
        Ich sehe nicht einfach so Fern (siehe Anreise zum Kopieshop) und mit anderen male ich auch nicht. Selbst wenn wäre das immer noch Freizeit, die ich für etwas opfere was ich mir eigentlich sparen kann. Da spiele ich doch lieber eine Runde als Tokens zu basteln.

        Einfach mal raushauen 60 bis 80 Cent pro Token ist aber teuer kann jeder. Wenn man aber mal genau drüber nachdenkt ist das fast ein Schnäppchen. Zum einen ist es nicht so viel teuerer als selber machen, von den oben angesprochenen Ausnahmen mal abgesehen und oben drauf ist die Qualität der Tokens von MAS absolut jenseits von dem was man mit Kopieren und Laminieren so hinbekommt.

        Ich sage ja nicht das jeder die kaufen soll. Aber bevor man reflexartig über vermeintlich zu hohe Preise meckert könnte man mal über den eigenen Tellerrand hinausgucken.
        Zumindest sehe ich das so.

        P.S.: Die Bases die Du über hast sind übrigens auch nicht umsonst, denn Du hast Resinbases gekauft um sie zu erstezten. Der Preis der Resinbases geht damit teilweise in den Preis der selbstgemachten Tokens ein.

      • *lol*

        Wenn TT Spieler etwas Zuhause haben sollten dann soetwas wie Kleber. Deine Mammi und Pappi haben dir scheinbar nie Kleber gekauft und Du mußtest deine Minis wahrscheinlich mit Tesafilm zusammenknüppeln. Schade eigentlich. Aber nach deiner Logik kostet der mich der Kleber ohnehin ja dennoch etwas weil ich ihn ja kaufen mußte (genau wie die bases).
        Ansonsten hast Du keinen Plan wo was in deiner Stadt (Dorf?) ist, darfst aber scheinbar wenigstens Auto fahren (oder Mammi und Pappi fahren dich halt). Fernseh schauen ist so wie es aussieht auch problematisch (klar, wenn man dafür noch ein Zeitkontingent zugeteilt bekommt). Malen ist dann auch nicht so einfach (die Farbe hält wahrscheinlich auf Tesafilm auch nicht so gut).

        Naja….ist ja auch egal.

        Andere Leute und meine Wenigkeit basteln sich dann halt die counter zu einem Bruchteil vom dem was MAS aufruft und Du kaufst dir halt die da Du sie als Schnäppchen empfindest. Alles bestens.

        Zumindest sehe ich das so.

        P.S.: *facepalm*

  • Nicht verkehrt, aber die Zusammenstellung finde ich suboptimal. Man bekommt genauso viele DIS/IMM-Marker wie Prone-Marker? Äh ja.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen