von BK-Christian | 03.02.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

MERCS: FCC Businessman & Starter

Was passiert, wenn ein ehrenwerter Geschäftsmann entlassen wird und daraufhin etwas wütend wird?

Das hier:

FCC Businessman

Darüber hinaus gibt es ab kommender Woche auch die Starter der ersten sechs Fraktionen, von denen wir fünf schon hier präsentieren können:

KemVar Starterset USCR Starterset FCC Starterset Sefadu Starterset Keizei Waza Starterset

Die Starter werden je bei rund 65 US-Dollar liegen.

MERCS ist in Deutschland unter anderem bei unserem Partner Tinbitz erhältlich.

Quelle: Mercs Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Warlord Games: Strontium Dog Preview

21.06.201811
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Multiverse Gaming: Cantina

20.06.201811
  • Star Wars

X-Wing: Y-Wing in der zweiten Edition

20.06.20188

Kommentare

  • Hi, hi. Schon lustig. Da kaufe ich mir anfang der Woche in meinem Laden das MERC Regelbuch, dazu 4 Minis der USCR, dann kommt am Mittwoch eine recht umfangreiche Systemvorstellung im Tabletop Insider und jetzt werden endlich die lang erwarteten Startersets erscheinen.

    Nun, das der USCR brauche ich nicht mehr, da mir nur noch zwei der Minis fehlen und mir mein FLGS die Statuskarten geschenkt hat. Da ich aber zum „anfixen“ wohl noch eine zweite Fraktion brauche kommen die Startersets schon gelegen. Leider fehlt das der Amerikaner als „Vorzeigefraktion“ noch – und die interessieren mich als zweite Truppe am meisten.

    PS:
    Mercs Miniatures soll endlich mal die beiden europäischen Fraktionen rausbringen. Mittlerweile hat man mit den Afrikanern und Südamerikanern ja schon zwei „Exoten“ im Angebot, aber Europa wird irgendwie noch ausgespart.

    • Afrika und Süd Amerika sind also Exoten? 😉 wiel…die kleiner sind als Europa, oder wie? 😀
      Und mit Russland hat man auch einen Europäer dabei, auch wenn der geneigte Westeuropäer immer noch nicht glauben will, dass östlich von Ostdeutschland tatsächlich noch Europa Existiert 😀

      • Verglichen mit anderen Spielen sind das nunmal schon Exoten – wo gibts denn schon in einem Skirmish-Sci-Fi-Tabletop Afrika oder Südamerika als moderne, effektive High Tech Armee?.

        Außerdem interessieren mich diese beiden Fraktionen einfach nicht. Hätten die bei MERCS die Europäer schon raus, würde ich mir die auch zulegen. Und neben den Russen und Maerikanernhabe ich auch wenig Interesse an den Asiaten und den Terroristen…

      • Naja, bei Infinity besteht eine der großen High-Tech Hauptfraktionen hauptsächlich aus Südamerikanern, nämlich Pan Oceana. Und eine weitere Hauptfraktion, der Haqqislam, besteht ausschließlich aus Nordafrikanern und Arabern. Die USA und Europa sind dort thematisch kaum erwähnenswert.

      • PanOceania? Ich dachte, das wäre die Fraktion mit den Deutschordensrittern und einem Johanna von Orleon Klon in ihren Reihen – und das klingt doch sehr europäisch.

        Aber lassen wir das. hier geht es immerhin um MERCS und nicht Infinity.
        Und wie gesagt: Schön, dass die Starterboxen endlich erscheinen. Wenn die Box der Amerikaner kommt schlage ich noch zu. Die anderen 4 Fraktionen sind hintergrundmäßig jetzt nicht so mein Geschmack – KemVar käme vielleicht noch in betracht, die haben auch schöne Modelle

      • Ich kann mich irren, aber PanO sind doch primär Australien und Neuseeland, oder? Ozeanien eben. 🙂

        Ich finde die bisherige regionale Verteilung der Cons eigentlich ganz spannend. Europäer hat man dauernd irgendwo, hinzu kommt, dass die meistens nicht besonders kreativ gestaltet sind. Die Sefadu sind da erfeulich erfrischend.

        Ios und EUInc werden ja noch kommen, am Ende gibt es dann also sogar zwei Cons aus dem europäischen Raum. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück