von BK-Christian | 10.02.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Maxmini: Biohazard Backpacks

Aus dem hause Maxmini kommt wieder einmal ein neues Set Backpacks.

Biohazard Backpacks Biohazard Backpacks Sprue1 Biohazard Backpacks Sprue2 Biohazard Backpacks Sprue3

Quelle: Maxmini-Forum

 

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Offizielle Ankündigung

19.08.20176
  • Star Wars

Fantasy Flight Games: Star Wars Tabletop?

18.08.201762
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: I.K.S. Ves Batlh Card Pack

18.08.2017

Kommentare

  • Die sehen zumindest mal interessant aus. Allerdings wüsste ich jetzt nicht welcher Space marine Orden sich sowas auf den Rücken schnallen würde – ich gehe einfach mal frech davon aus, dass die primär für SMs gedacht sind…
    (Aber es findet sich ja bestimmt noch irgendein anderes Steampunk Setting, wo die reinpassen)

    • Hm… Chaos-Renegaten?

      Mein erster Gedanke wäre aber auch, sie einem Skaven umzuschnallen, die Metall-Giftwindkrieger sind zwar nett, aber zu wenig Variation.

  • Ich würde sagen das das für Giftwindkrieger der Skaven gedacht ist. MIt so einem Rückenmodul und ein paar Sturmratten mit Kugeln in der Hand und den Gasmaskenköpfen wird das echt schick aussehen.

  • Gedacht sind die definitiv für Space Marines, das sieht man beispielsweise an der Klebestelle, die exakt auf den typischen “Nippel” am Rücken der Servorüstungen passt.

    Ich könnte mir in der Tat vorstellen, da mal ein bißchen zu experimentieren…

  • Gerendert sehen die Teile ja immer irgendwie schön aus – ich lass mich überraschen, wie die Backpacks in Wirklichkeit erscheinen.

    • Hm, für die Sororitas würden meiner Meinung nach die “Gothischen Rückenmodule” besser passen…

    • Ja, wäre ne Überlegung wert, allerdings würden die auch gut zu ner Death Guard passen…..natürlich noch bischen verfallen lassen und das ganze dann mit ner netten Färbung verfeinern….

      • Stimmt, gute Idee. Bissl Rost, bissl Eiter und Pusteln und glücklich ist Väterchen Nurgle^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen