von BK-Christian | 25.01.2012 | eingestellt unter: Fantasy

Lego: Die Gefährten als Minifigs

Nachdem wir vor einer Weile bereits den HdR-Teaser von Lego gezeigt hatten, gibt es jetzt ein weiteres Bild.

Fellowship of the Ring

Sobald wir weitere Bilder haben, zeigen wir sie natürlich auch.

Link: Lego

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.20175
  • Fantasy

Kimera Models: Dezember Releases

15.12.20171
  • Bushido

Bushido: Neue Previews

14.12.2017

Kommentare

  • Merry und Pippin finde ich klasse. Gimli sieht leider ein wenig schmächtig aus, so auf Hobbitgröße geschrumpft.
    Da möchte man doch nochmal zehn Jahre alt sein…

      • Völlig egal, ich werd mir das allein für mich gönnen, um mein einziges Kindheits-Defizit aufzuarbeiten! Damals habe ich mir jeden Tag gewünscht, endlich Herr der Ringe-Lego zu bekommen, und jetzt geht’s! Da müssen eben ein paar Uni-Bücher weniger gekauft und mehr aus Bib ausgeliehen werden! 😉

  • Sind sie mit dem HdR -Setting nicht einige Jahre zu spät dran? Zwar kommt “Der Hobbit”, aber die Gefährten sind doch eine ganz andere Geschichte.

  • Ich muss ja sehr gegen den “Haben will” Faktor angreifen, bleibe aber dabei, dass Lego seit der Einführung von fleischfarbenen Gesichtern einen großen Teil seiner Seele verloren hat.

  • Gandalf gegen Harry Potter? Unfair, denn wenn die beiden gleich starke Zauberkräfte haben sollten, was ich einfach mal aufgrund ihres Legendenstatus annehme, läuft es darauf hinaus, wer “den Größeren” hat. Und da ist Gandalf (Nahkampferprobt gegen Orks) dem armen Harry (Nahkämpfe mit Hauselfen) einfach überlegen. Ist auch mein einziger Vorwurf gegen die gute Rowling: Sie hat mit ihren Zauberstäbchen ein ganzes Genre der Lächerlichkeit preisgegeben.

    Meine 5 Cent. 😀

  • Bei den Rekordgewinnen in der Bilanz von Lego ist es kaum noch verwunderlich, warum sie weiter Lizenzen im großen Stil einkaufen. Bin gespannt was in Zukunft noch dazu kommt. *Juhu*

    • Gibt es denn noch irgendwas “Großes” von dem Lego nicht die Lizenz hat? Mir fällt da spontan nischts ein.

      • Star Trek.

        Aber ansonsten wird es echt langsam dünn. Vor allem: Wer sich mal die Website von Lego anschaut entdeckt Zeug, das man hier in den Läden nie zu Gesicht bekommt… Diese Architekturreihe ist zwar eher was für Sammler, gefällt mir aber beispielsweise auch richtig gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen