von BK-Christian | 27.09.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Kromlech: Highlanders Running Legs

Hat jemand Lust auf Schotten? Mit Kromlech kann man seinen Truppen jetzt Kilts verpassen.

Highlanders Running Legs

Our Highlanders range slowly grows. Today we are adding more leg options to it by releasing the Running Legs set.

Das Set mit 6 Beinpaaren kostet 9,29 Dollar.

Quelle: Kromlech

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Shieldwolf Miniatures: Sisters of Faith

13.11.20186
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neuheiten

13.11.20181
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

FW: Adeptus Titanicus Erweiterungen

13.11.201814

Kommentare

  • 6 Beinpaare kosten 9,29$ eine Imp. Guard damit zu versorgen also 100-120$, ne reine Infanteriehorde gut 180$ das muss es einem schon wert sein 😉

      • Naja, die knien aber alle…
        Das Dreier-Pack Upgrades kostet 9 AUS-$, also ziemlich genau dasselbe wie das Set hier für halb so viele Minis. Gut, man bekommt noch Köpfe und GErödel dazu, aber deshalb ja auch „fast“.

      • Jo, gucken müsste man können. Die Beine gibt es natürlich auch separat für 10$, mein Fehler 🙂
        Editier-Funktion wäre was Feines.

  • Die VLM Beine sehen aber besser aus,

    von den Letzten Beinen die Kromlech raus gebracht hat war ich nicht besonders angetan.
    Also bleibe ich bei den Besseren aus Down Under (zu mal diese auch Zuverlässiger und Schneller liefer, jeder der mal versucht hat bei einer der „polen“ Schmieden zu bestellen weiß wo von ich rede.)

    • habe sowohl bei Scibor, Puppetswar, Microarts und Kromlech bestellt und kann deine Aussage keinesfalls verstehen – die längste Wartzeit war dabei noch Scibor mit 3 Wochen, Kromlech hatte ich nach einer Woche. Und da mein Bruder in Australien lebt und wir uns ab und an Pakete schicken.. sorry, in diesem Universum ist ein Paket aus Australien leider nicht schneller, vielleicht lebst du in nem anderen 😉

      • Ich hab bisher alle VLM Bestelungen in unter 14 Tagen bekommen. Einschließlich der Zollformalitäten.

        Kromlech, Scibor und Microarts brauchen das schon deutlich länger warte zeiten von mehr als 8 Wochen sind nicht selten. Was besonders toll ist wenn meine Kunden auf ihre Bestellungen warten. Und ganz selten kommt mal ne Bestellung vollständig. Die Polen nehmen halt auch gern mal teil gepackte Lieferungen aus einander um andere Lieferungen zu bedienen. Aus dem Grund habe ich Kromlech auch aus meinem Sortiment gestrichen, zu mal mir die Reklamationsrate bei denen eh nie zu gesagt hat.

        Und über den Mist der da Teilweise in den Blistern ist rede ich erst gar nicht. Aber das nehmen sich bestimmte Deutsche Base Anbieter auch nix.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.