von AsuraStrike | 21.02.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Kromlech: Deutsche Waffen im orkigen Stil

Kromlech hat die Orc German Weapons fertiggestellt und präsentiert diese auch sogleich auf der hauseigenen Seite. Damit liefern Sie ein weiteres, amüsantes Teil für ihre Orc War 2 Serie, welche der geneigte Ork-Spieler dazu verwenden kann, eine Armee im WW2-Look zu erstellen.

Kromlech - Orc German Weapons Sprue

Die Produktpalette von Kromlechs Orc War 2 Conversion Bits für Orks ist groß. Nach langem Warten sind die deutschen Waffen aus den 40ern nun auch orkig gestaltet worden, sodass einer skurilen Themenarmee der Wehr-Ork-Macht nichts mehr im Wege steht. Mit Stg 44 und ‚Kartoffelstampfer‘ stürzen sich die Boys ins Getümmel.

Quelle: Kromlech

AsuraStrike

Robert, Redakteuraspirant. Tabletopspieler seit 2008. Warmachine/Hordes, Infinity, Freebooter's Fate. Offizieller Infinity Demogeber (Dresden, Chemnitz, Freiberg).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Artel „W“ Miniatures: Neuheiten und Previews

23.06.20184
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Index – Renegade Knights und FAQ

23.06.2018
  • Warhammer 40.000

Forge World: Salamanders Fahrzeugtüren

23.06.2018

Kommentare

  • Nun ja, die bekanntesten WW II Waffen der Wehrmacht wurden hier ja nicht abgedeckt (MP40, MG 42, Mauser-Pistole). Und das Stg 44 sieht ja einem modernen Sturmgewehr sehr ähnlich. Ohne die Hintergrundinfos in eurem Text hätte ich da keinen Vergleich zu deutschen WW Ii Waffen ziehen können…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück